1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NEON: KDE baut eigene Pakete seiner…

NEON: KDE baut eigene Pakete seiner Releases

Das Projekt KDE Neon soll eine Art Rolling-Release für den Plasma-Desktop bieten. Dafür baut KDE eigene Pakete und nutzt als Basis eine LTS-Veröffentlichung von Ubuntu. Noch ist das Projekt aber ein Experiment.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Download 2

    triplekiller | 31.01.16 22:39 13.02.16 23:29

  2. Ubuntu = stabile Distribution? 20

    Bendemann | 31.01.16 15:23 02.02.16 12:27

  3. TrinityDE und LxQt sind die Zukunft 6

    lahmbi5678 | 31.01.16 21:54 02.02.16 07:58

  4. Wie Netrunner? 2

    Gormenghast | 01.02.16 10:00 01.02.16 14:02

  5. Lieber gleich Manjaro ... 9

    lumks | 31.01.16 17:50 31.01.16 23:36

  6. Snappy ? 2

    Wurzelgnom | 31.01.16 16:14 31.01.16 16:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Informatikkaufmann (m/w/d)
    MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET HR-Lösungen
    HANSALOG BPS GmbH, Hamburg
  3. Datenbank-Entwickler (m/w/d)
    DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg (Luxemburg)
  4. Release Manager (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  2. 22,49€
  3. 21,24€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de