Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ninja Sphere: Gestensteuerung und…

Erfahrungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungen?

    Autor: trapperjohn 09.12.13 - 12:43

    Jemand Erfahrungen damit?

    Vor-/Nachteile ggü. bspw. Homematic, wenn man "nur" Standardaktionen machen will (bspw. low-budget Alarmanlage)?

    Taugen die beiliegenden Sensoren (bspw. Tür/Fenstersensoren)? Da steht was von 12V Batterie - klingt für mich, als wäre es langfristig recht kostenintensiv zu betreiben?

  2. Re: Erfahrungen?

    Autor: DirkMader 09.12.13 - 14:13

    Beim ersten Ninja Block war so ein kleiner Magnetschalter via 433MHz schalter der ersten Generation bei... er sendet eine Sequenz sobald der Magnet das Feld verlässt oder es betritt. Glaube nicht, dass das so viel Strom verbraucht. Je nachdem wie oft das Fenster halt "normal" geöffnet bzw geschlossen wird, wird der Stromverbrauch halt varieren... mit ein wenig Bastelarbeit sollte es sich aber auch durch ein Netzteil oder andere Akkus (Powerbomb oder ähnliches) speisen lassen.

  3. Re: Erfahrungen?

    Autor: derPhiL 09.12.13 - 14:34

    wenn ich low-budget und langfristig in einem Satz lese schuettelt es sich bei mir immer :)

    die ninja blocks koennen mit jeglichen 433 und 868mhz geraeten arbeiten, die hauseigenen Sensoren sind ziemlich billig (sieht nach 50cent) aus. Ich hab sie im Einsatz weil ich mit verschiedensten Loesungen experimentiere, aber fuer den echten einsatz sag ich mir:

    lieber mehr planen und auch ausgeben als mehr sparen. 433mhz jammer sind fuer 50euro zu haben, ich wuerde mich daher nicht wohl fuehlen wenn ich damit einbrecher abhalten will.
    Zum energiesparen weil die Heizung nur angeht wenn das Fenster zu ist der Ninjablock-sensor nicht zu gebrauchen, er sendet nur wenn das Fenster geoeffnet nicht, nicht aber bei Annaeherung (schliessen).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, Offenbach
  2. arxes-tolina GmbH, Berlin
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal
  4. über experteer GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 229,00€
  3. 4,19€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40