1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: N900 für Meego-Entwickler

Totes Pferd -> reiten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Totes Pferd -> reiten

    Autor: natasha 05.03.11 - 11:00

    Wozu?

  2. Re: Totes Pferd -> reiten

    Autor: Casandro 05.03.11 - 12:32

    Die reiten das tote Pferd weil sie kürzlich quasi von Microsoft aufgekauft wurden. Deshalb müssen sie das tote Pferd WP7 reiten.

    Meego hat im Gegensatz zu allen anderen Angeboten einen eigenen Markt auf dem es sonst nichts gibt. Der mag klein sein, aber darauf hat Meego das Monopol.

    Auf dem iPhone/WP7/Android/Blackberry/WebOS-Markt drängeln sich inzwischen schon 5 Anbieter, plus noch der Druck von Featurephones die teilweise schon in diesen Bereich eindringen. Wenn diese Geräte mal anständige Browser haben, dann ist der iPhone/WP7/Android/Blackberry/WebOS-Markt in großer Gefahr.

    Meego und besonders der Vorläufer Maemo, ist halt ein Betriebssystem für Leute die auch mal ein kleines Shellskript auf dem Mobilgerät laufen lassen wollen, oder sich per SSH auf den Rechner daheim einloggen wollen, etc. Das ist halt für die anspruchsvolleren Nutzer.

  3. Re: Totes Pferd -> reiten

    Autor: zilti 05.03.11 - 13:36

    In einem ziemlich grossen Teil der Welt ist Opera Mini der meistgenutzte mobile Webbrowser. Nur so von wegen anständiger Browser...

  4. Re: Totes Pferd -> reiten

    Autor: JohnDoes 06.03.11 - 13:14

    Auf Android kann man auch nen Shell Script laufen lassen (oder Perl etc...google mal nach Android scripting), sich mit SSH auf den Rechner einloggen, mit WOL den erstmal natürlich anmachen. VLC remote bedienen, mit VNC die UI des OS bedienen etc...
    Es gibt auch anspruchsvolle Nutzer bei Andoid. Der große Unterschied ist, Android kann SOWOHL von anspruchsvollen Nutzern bedient werden, als auch von Leien. Meego bietet den Noobs nicht sehr viel..

  5. Re: Totes Pferd -> reiten

    Autor: hsse_robsi 07.03.11 - 12:06

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die reiten das tote Pferd weil sie kürzlich quasi von Microsoft aufgekauft
    > wurden. Deshalb müssen sie das tote Pferd WP7 reiten.
    >
    > Meego hat im Gegensatz zu allen anderen Angeboten einen eigenen Markt auf
    > dem es sonst nichts gibt. Der mag klein sein, aber darauf hat Meego das
    > Monopol.
    >
    > Auf dem iPhone/WP7/Android/Blackberry/WebOS-Markt drängeln sich inzwischen
    > schon 5 Anbieter, plus noch der Druck von Featurephones die teilweise schon
    > in diesen Bereich eindringen. Wenn diese Geräte mal anständige Browser
    > haben, dann ist der iPhone/WP7/Android/Blackberry/WebOS-Markt in großer
    > Gefahr.
    >
    > Meego und besonders der Vorläufer Maemo, ist halt ein Betriebssystem für
    > Leute die auch mal ein kleines Shellskript auf dem Mobilgerät laufen lassen
    > wollen, oder sich per SSH auf den Rechner daheim einloggen wollen, etc. Das
    > ist halt für die anspruchsvolleren Nutzer.


    und mit android hab ich keine shell und keine möglichkeit meinen server per ssh zu steuern/warten/überwachen? *rofl*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)
  3. 18,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne