1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Pandora im Test: Handheld für…

Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: flasherle 28.06.11 - 12:28

    Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

  2. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: eGamer 28.06.11 - 12:32

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Golem hat sich nicht umsonst soviel Mühe gemacht den Preis gaaanz am Ende anzugeben.

    249 :/
    Aber 440 für verbuggte Spielereien? :(

  3. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: OdinX 28.06.11 - 12:37

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft


    Ist geakauft eine gewollte Vermischung von geak und gekauft? ^^

  4. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: flasherle 28.06.11 - 12:45

    klar ;)

  5. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: schipplock 28.06.11 - 12:47

    es heisst aber Geek :P.

  6. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: brm 28.06.11 - 13:08

    Ich hab mir für mein Geeklife ein Wetab gekauft, ist billiger kann aber mehr, nur bei der Akkuleistung ist es schlechter, aber für unterwegs hab ich eh mein Android, welches mit GameBoy spielen bestückt ist u.A.

  7. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.06.11 - 13:10

    Gameboyspiele auf Touchscreens sind dock eklig...

  8. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: y.m.m.d. 28.06.11 - 13:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gameboyspiele auf Touchscreens sind dock eklig...

    *zustimm*
    Das D-Pad taugt virtuell einfach nichts, da brauch man leider Hardware :<

  9. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: x00x 28.06.11 - 13:22

    brm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir für mein Geeklife ein Wetab gekauft, ist billiger kann aber
    > mehr, nur bei der Akkuleistung ist es schlechter, aber für unterwegs hab
    > ich eh mein Android, welches mit GameBoy spielen bestückt ist u.A.

    Da ich sowohl eine Pandora als auch ein WeTab besitze kann ich dir sagen, dass das WeTab sicher nicht mehr kann. Die Leistung des WeTab ist klar besser, aber das wars dann schon. Als ich das WeTab bekam hatte ich es immer dabei zum Internet surfen und eBooks lesen. Mittlerweile nehme ich dafür wieder die Pandora.

    Nach 1 Jahr Pandora und 1/2 Jahr WeTab würde ich die Vor/Nachteile folgendermaßen sehen:

    WeTab:
    + Leistungsfähiger
    + GPS (in der teureren Version)
    - Kurze Akkulaufzeit
    - Wenig bedienbare Software: Zwar kann man so gut wie alle Linux Programme zum Laufen bringen, aber mit dem Touchscreen bedienbar sind die meistens nicht. Der WeTab Market ist leider ein Witz.

    Pandora:
    + 10 Stunden Akkulaufzeit
    + Deutlich größere Software Auswahl als beim WeTab
    + Aktivere Community
    + Direkter Kontakt zu den Entwicklern. Während man beim WeTab von 42 kaum eine verlässliche Auskunft bekommt, sondern immer nur Versprechungen die selten gehalten werden, kann man das OpenPandora Team einfach per ICQ anschreiben und sich direkt mit den Entwicklern der Pandora unterhalten.
    - Prozessor schächer als beim WeTab

    Mit der Pandora kann ich einfach mehr anfangen. Wer nur auf der Couch Internet sufen will ist vielleicht beim WeTab besser aufgehoben, aber ich will mein Gerät immer und überall dabei haben und auch mal zwischendurch eine Partie Quake 3 oder Baldurs Gate zocken, und das geht einfach nur mit der Pandora.

  10. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.06.11 - 13:28

    Na vor allem wischt man ja mit den Finger ständig vor dem Bild rum, weil die Tasten bei den meisten Emus natürlich halbtransparent ÜBER dem Bild liegen *facepalm*

  11. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: Serenity 28.06.11 - 13:48

    Man kann bei nem WeTab auch ein anderes System draufspielen... Nur so zur Info. Und da im Hintergrund eh ein Linux läuft, kannst du sogar darauf zugreifen und es manipulieren. Da es sich somit auch um einen x86-System handelt, hat das WeTab dementsprechend mehr Software. Das WeTab OS an sich ist allerdings mist.

    Im Internet Surfen oder eBooks lesen ist mit dem WeTab auch deutlich angenehmer, da kann ein PandoraFanboy sagen was er will. Die Pandora Tastatur ist auch nicht gerade der hit.

    Die Pandora ist ein Nerd-Spielzeug für Leute, die sonst nix zu tun haben. Ich hatte selber das Gerät und konnte aufgrund meiner eher beschränkten Zeit kaum was damit anfangen. Man muss ja erstmal das ganze Zeug zum laufen kriegen, bevor man es benutzen kann. Das war damals so und viel besser wird das ja auch nicht sein, wenn man auf der legalen Schiene bleiben will (ich rede da von Erstellen der Image von einem Snes/Nes/N64/megadrive/etc. Datenmodul).

    Mittlerweile werden auch noch versprechen, die damals getroffen wurden, gebrochen und die Produktion läuft nur so halb vorwärts. Meinungfreiheit in der deutschen Community ist auch schon nichtmehr vorhanden. Sofern Kritik geäußert wird, wird man gleich von allen Fanboys angegriffen und gilt dann selbst als Agressor und ist für den Admin ein Grund, dich zu bannen.

  12. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: y.m.m.d. 28.06.11 - 13:51

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na vor allem wischt man ja mit den Finger ständig vor dem Bild rum, weil
    > die Tasten bei den meisten Emus natürlich halbtransparent ÜBER dem Bild
    > liegen *facepalm*

    Hmm das hat mich bisher ehrlich gesagt noch garnicht so gestört. Das die Steuerung manchmal einfach nicht macht was man will und man halt nicht fühlt was man drückt ist im Moment definitiv der nervigste Punkt für mich.

  13. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.06.11 - 13:52

    Ich habe mir noch nie dieses Forum dort angeschaut, aber weißt du was? Oft macht einfach der Ton die Musik. Ich könnte mir vorstellen, dass du da wegen Aussagen wie
    >"Die Pandora ist ein Nerd-Spielzeug für Leute, die sonst nix zu tun haben."
    geflogen bist, nicht weil du einfach nur Kritik geäußert hast. Ist aber - wie gesagt - nur eine Vermutung...

  14. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: Himmerlarschundzwirn 28.06.11 - 13:55

    Japp, das stimmt schon. Gerade bei Sachen, wo etwas Feingefühlt gefragt ist. Stichwort Jump'n'Run oder Rennspiele. Es gibt zwar auch Spiele, wo es nicht auf sowas ankommt (vor allem Logik- und Denkspiele) aber sowas kann ich auch prima auf ner Webseite mit Flash spielen, da brauche ich keinen Emulator.

  15. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: SoniX 28.06.11 - 14:08

    Serenity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Internet Surfen oder eBooks lesen ist mit dem WeTab auch deutlich
    > angenehmer, da kann ein PandoraFanboy sagen was er will. Die Pandora
    > Tastatur ist auch nicht gerade der hit.

    Naja, Ansichtssache. Für die Grösse ist die Tastatur echt gut geworden. Sie registriert alle Tastenanschläge, hat einen guten Druckpunkt und die Zeichen sind so angeordnet, dass man sie schnell findet wenn man sie braucht (Sonderzeichen etc).

    Klar kann sie nicht mit einer richtigen, grossen Tastatur mithalten, aber wenn du so eine willst, dann stecke sie einfach daran an. ;-)

    > Die Pandora ist ein Nerd-Spielzeug für Leute, die sonst nix zu tun haben.
    > Ich hatte selber das Gerät und konnte aufgrund meiner eher beschränkten
    > Zeit kaum was damit anfangen. Man muss ja erstmal das ganze Zeug zum laufen
    > kriegen, bevor man es benutzen kann. Das war damals so und viel besser wird
    > das ja auch nicht sein, wenn man auf der legalen Schiene bleiben will (ich
    > rede da von Erstellen der Image von einem Snes/Nes/N64/megadrive/etc.
    > Datenmodul).

    Ich habe viel zu tun und dennoch verwende ich die Pandora praktisch täglich. ;-)

    Ich lege meine PSX Spiele ins Laufwerk, ziehe mir das Image, schmeiss es auf die SD Karte und zocke. ;-)

    Klar ist das Kopieren von Roms aus der Originalhardware kompliziertes als sich diese aus dem Netz zu laden. Das hättest du dir aber auch denken können.
    Kannst du nicht einfach die Roms aus dem Netz laden, von welchen du auch die Originale hast? Ich denke damit bleibst du auch auf der legalen Schiene und hast weit weniger arbeit.

    > Mittlerweile werden auch noch versprechen, die damals getroffen wurden,
    > gebrochen und die Produktion läuft nur so halb vorwärts. Meinungfreiheit in
    > der deutschen Community ist auch schon nichtmehr vorhanden. Sofern Kritik
    > geäußert wird, wird man gleich von allen Fanboys angegriffen und gilt dann
    > selbst als Agressor und ist für den Admin ein Grund, dich zu bannen.

    Welche Versprechen denn?

    Ja im Moment gibt es eine Verzögerung aufgrund fehlerhaft gelöteter WLAN Module. Die Fehler wurden erkannt, werden nun behoben und es ist dafür gesorgt, dass solche Fehler in zukunft nichtmehr vorkommen.

    Wieso ist keine Meinungsfreiheit vorhanden? Klar kann man Kritik geben, habe ich auch schon gemacht. Es sollte halt auch konstruktive Kritik sein, denn sonst kann man damit ja nichts anfangen.

  16. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: brm 28.06.11 - 14:23

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gameboyspiele auf Touchscreens sind dock eklig...


    DesireZ ist das Zauberwort, denn auf einem kleinen Smartphone noch mit seinen Fingern im Bild geht garnicht, zudem habe ich gemerkt, der Preis für das Gerät ist sogar günstiger als der von Pandora.

    Aber es wäre mal echt Klasse so einen Open Handheld für alte Spiele zu haben, aber zu dem Preis eher nicht.

    #EDIT: Ich glaube ich habe mich verliebt Dingoo A320 :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.11 14:41 durch brm.

  17. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: x00x 28.06.11 - 18:26

    Serenity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Internet Surfen oder eBooks lesen ist mit dem WeTab auch deutlich
    > angenehmer, da kann ein PandoraFanboy sagen was er will. Die Pandora
    > Tastatur ist auch nicht gerade der hit.
    >
    Wie geschrieben habe ich sowohl ein WeTab als auch eine Pandora und kann das deshalb wohl ganz gut vergleichen. E-Books lassen sich auf dem WeTab dank des größeren Bildschirms zwar besser betrachten, aber da nach 4 Stunden der Akku leer ist und der Screen extrem spiegelt ist es dafür nur zu Hause auf der Couch zu gebrauchen.

    Aber nur mal zur Info wer dieser Serenity ist der hier über die Pandora herzieht: Er war mal Moderator im Pandora Forum. Damals nannte er sich noch *****. Irgendwann hatten die Leute die Schnauze voll und ihm wurden die Modratorenrechte entzogen. Seitdem schimpft er wo immer er kann über die Pandora und die Pandora Community.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.11 18:35 durch bb (golem.de).

  18. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: x00x 28.06.11 - 18:29

    brm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > #EDIT: Ich glaube ich habe mich verliebt Dingoo A320 :D

    Nimm lieber einen Canoo. Ist zwar ein bisschen teurer aber dafür bekommst du deutlich mehr Spiele und Emulatoren und das wohl auch noch in mehreren Jahren. Selbst für den Vorgänger des Veorgängers des Canoo kommen immer noch neue Spiele raus.

  19. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: EvilDragon 28.06.11 - 19:13

    x00x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > brm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > #EDIT: Ich glaube ich habe mich verliebt Dingoo A320 :D
    >
    > Nimm lieber einen Canoo. Ist zwar ein bisschen teurer aber dafür bekommst
    > du deutlich mehr Spiele und Emulatoren und das wohl auch noch in mehreren
    > Jahren. Selbst für den Vorgänger des Veorgängers des Canoo kommen immer
    > noch neue Spiele raus.

    Ich hatte den Dingoo auch mal im Shop im Angebot - allerdings sind viele Dingoos nach wenigen Monaten verstorben, so dass es sich nicht mehr rentiert hat, diese im Shop zu haben.

    Wenn Du also keine europäische Quelle für Dingoos findest (wegen Garantie), musst Du damit rechnen, dass er nach ein paar Monaten evtl. seinen Geist aufgibt!

  20. Re: Schade das es so teuer ist, sonst hätte ich das ding sofort geakauft

    Autor: x00x 28.06.11 - 20:43

    x00x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Damals nannte er sich noch *****.
    So erweckt ihr den Eindruck als hätte ich hier seinen richtigen Namen verraten, was definitiv nicht der Fall ist und ich auch nie tun würde.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.11 20:46 durch x00x.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. über grinnberg GmbH, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme