1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Aweigh navigiert nach…

Schlechte Redundanz (kwt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlechte Redundanz (kwt)

    Autor: uxmkt2 28.06.19 - 12:47

    >"""Heutzutage nutzen wir Satelliten, was uns aber vollständig abhängig von deren Betreibern macht. Das will ein junges Designerteam ändern und hat ein Navigationsgerät entwickelt, das [...] Ähnlich wie bei einem Sextanten misst der Nutzer die Breite seines Standorts anhand des Sonnenstands.

    Man ist vielleicht unabhängig vom Betreiber, aber die Redundanz des Systems "Sonne" ist abysmal. Statt ~24 GPS-Satelliten gibt's nur 1 Stück Sonne, und wehe es gibt ein Problem, viel Glück beim Kontaktieren der "Betreibergesellschaft". ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.19 12:51 durch uxmkt2.

  2. Re: Schlechte Redundanz (kwt)

    Autor: Sea 28.06.19 - 12:52

    kwt bedeutet: Kein weiterer Text

  3. Re: Schlechte Redundanz

    Autor: KPG 28.06.19 - 13:01

    Das hast Du aber auch drin gelassen. :-)

  4. Re: Schlechte Redundanz (kwt)

    Autor: mac.1 28.06.19 - 13:51

    Dann müssen wir uns schleunigst wieder mit Nord Korea gut stellen, denn der gute Kim ist der einzige, der er schaft bei Nacht auf der Sonne zu landen um diese wieder zu reparieren

  5. Re: Schlechte Redundanz (kwt)

    Autor: Arsenal 28.06.19 - 15:17

    Gibt es noch Sonnenkaiser? Wieso hat man die abgeschafft?

  6. Re: Schlechte Redundanz (kwt)

    Autor: KlugKacka 29.06.19 - 18:00

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es noch Sonnenkaiser? Wieso hat man die abgeschafft?


    Frag die Gelbwesten :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. Webasto Group, Gilching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur ein Gutschein pro Kunde)
  2. (u. a. Acer CB342CKsmiiphzx 34-Zoll-LED UWQHD IPS FreeSync HDR 75Hz für 279,97€ (Deal des...
  3. 470,37€ (Vergleichspreis 497,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind