Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open-Source-Film: Sintel…

Automatische Filtersysteme ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Automatische Filtersysteme ...

    Autor: Muhaha 07.04.14 - 09:44

    ... wie Content-ID sind der letzte Rotz! Das, in Kombination mit ungeprüften DMCA-Takedowns, wo der Uploader (!) nachweisen muss, dass er keine Rechte verletzt, anstatt dass der Beschwerdeeinreicher nachweisen muss, dass er tatsächlich berechtigt ist solche Takedowns auszulösen, ist der typische Auswuchs einer kaputten Urheberrechtsgesetzgebung, die von willfährigen Politikern auf Grund massiven Drucks einer panischen Industrie verabschiedet wurde, die bis heute nicht weiß, wie sie mit den durch die Digitalisierung entstandenen technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen klarkommen soll.

    Gut, der Buchdruck wurde durch die Kirche auch viele, viele Jahrzehnte lang aufs Schärfste bekämpft, weil man die wirtschaftliche und geistliche Alleinstellung beim "Abschreiben" ausgewählter Werke nicht abgeben wollte. Und wenn selbst die damals uneingeschränkt herrschende Kirche nicht verhindern konnte, dass sich der Buchdruck durchsetzt, werden auch die Konzerne, die Kirchen unserer Zeit, sich nicht auf ewig gegen die aktuell stattfindenden Veränderungen wehren können.

  2. Re: Automatische Filtersysteme ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.04.14 - 09:45

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gut, der Buchdruck wurde durch die Kirche auch viele, viele Jahrzehnte lang
    > aufs Schärfste bekämpft, weil man die wirtschaftliche und geistliche
    > Alleinstellung beim "Abschreiben" ausgewählter Werke nicht abgeben wollte.
    > Und wenn selbst die damals uneingeschränkt herrschende Kirche nicht
    > verhindern konnte, dass sich der Buchdruck durchsetzt, werden auch die
    > Konzerne, die Kirchen unserer Zeit, sich nicht auf ewig gegen die aktuell
    > stattfindenden Veränderungen wehren können.

    Schöner Vergleich. Hoffentlich wiederholt sich hier die Geschichte.

  3. Re: Automatische Filtersysteme ...

    Autor: Eheran 07.04.14 - 09:49

    Vorallem können sowas auch nur die Großen.
    Von mir hat jemand ungefragt YT-Video Ausschnitte verwendet in seinem eigenen YT-Video, das ist nach über einem Monat Anzeige immernoch genauso da.
    Der verdient damit vorallem auchnoch Geld.
    Die Beweise sind absolut erdrückend, aber passieren tut 0,0.
    Doppelmoral vom aller feinsten.

  4. Re: Automatische Filtersysteme ...

    Autor: violator 07.04.14 - 09:58

    Das beschissene an YT ist ja, dass der Uploader beweisen muss, dass er die Rechte hat, nicht der Kläger. Mir ists auch schon passiert, dass jemand mein Video geklaut hat und dann auf einmal meinte, dass er die Rechte daran hat. Beweisen muss ich das aber. Ganz toll.

  5. Re: Automatische Filtersysteme ...

    Autor: deadeye 07.04.14 - 11:11

    Kann man in D eigentlich das Unternehmen aus Schadensersatz verklagen? Ich meine wenn z.B. Sony mir vorwirft, dasss ich deren Rechte verletze, dann ist das doch üble Nachrede und ggf. geschäftsschädigend (falls man als Unternehmen agiert).

    Wie sieht das dann bei automatischen Filtersystemen aus? Ich glaube da scheint man gegen ziemlich machtlos zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.14 11:12 durch deadeye.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  2. Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz, Burgkirchen a.d. Alz
  3. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg
  4. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40