1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Github schließt…
  6. Th…

Schlecht überlegt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schlecht überlegt

    Autor: Eldark 19.07.20 - 13:11

    gaym0r schrieb:

    > Ähnlich wie ein 7zip Installer, der in einem 7z-Archiv kommt. :)

    Kommt mir von Windows Installation bekannt vor zu 1000er dsl Zeiten.
    Hab alles nötige an Programmen und Software als rar gepackt und auf usb Stick geballert um festzustellen das es den Stick nicht lesen konnte ohne Treiber und ich irgendwie es doch nicht als batch hätte machen dürfen da der Rar installer mit gepackt wurde xD
    Wenigstens gab es CD-RWs...
    das waren noch Zeiten wo nen bluescreen im falschen Moment gereicht hat Windows zu zerballern...
    Aber man lernt dann mit nen RamDrive umzugehen ;)

  2. Re: Schlecht überlegt

    Autor: Eldark 19.07.20 - 13:16

    QR Code wird sicher nicht die beste Wahl sein.
    Was passiert mit den Bildchen bei Alterung wenn es einen neuen „Pixelfleck“ bekommt oder ein andere verbleicht/kaputt ist ?
    Die Rekonstruktion dürfte schwerer sein als aus nen kaputten g nen g zu machen oder halt . und ,

  3. Re: Schlecht überlegt

    Autor: BlackSuit 19.07.20 - 16:42

    Eldark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > QR Code wird sicher nicht die beste Wahl sein.
    > Was passiert mit den Bildchen bei Alterung wenn es einen neuen
    > „Pixelfleck“ bekommt oder ein andere verbleicht/kaputt ist ?
    > Die Rekonstruktion dürfte schwerer sein als aus nen kaputten g nen g zu
    > machen oder halt . und ,

    QR Code ist eigentlich immer Fehlertolerant. Ein paar falsche Pixel werden schon automatisch korrigiert. Sieht man schön wenn Leute teilweise noch Firmenlogos mitten in den QR Code knallen und sich darauf verlassen können, dass der Code trotzdem lesbar ist.

  4. Re: Hier die Erklärung

    Autor: crash 19.07.20 - 18:46

    https://youtu.be/fzI9FNjXQ0o

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. ista International GmbH, Essen
  3. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kyocera FS-1061DN Laserdrucker für 109,90€, Dell Latitude 5490 generalüberholtes...
  2. 43 Zoll: 305,89€ (Bestpreis!), 50 Zoll: 355,89€ (Bestpreis!)
  3. 54,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen