Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Node.js-Führung…

Open Source: Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

Ein Mitglied der technischen Führung von Node.js verstößt gegen die eigenen Verhaltensregeln und es gibt keinerlei Konsequenzen. Teile des Gremiums treten deshalb unmittelbar zurück und führende Community-Mitglieder fordern neue Regeln.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nun steh ich hier ich armer Tor... 7

    Salzbretzel | 22.08.17 16:04 05.09.17 23:01

  2. CoC Unsinn 17

    lala1 | 22.08.17 16:06 28.08.17 13:17

  3. Programming, Motherfucker Do you speak it? 2

    Xstream | 22.08.17 22:17 25.08.17 19:32

  4. Seine Antwort: 1

    Hanmac | 25.08.17 10:49 25.08.17 10:49

  5. Noch mehr Diskriminierung: 1

    08/15 | 24.08.17 15:05 24.08.17 15:05

  6. Der konkrete Verstoß (Seiten: 1 2 ) 30

    AntonZietz | 22.08.17 19:09 24.08.17 12:00

  7. Heuchelei 1

    MoonShade | 24.08.17 00:43 24.08.17 00:43

  8. Wie man Gleichberechtigung zunichte macht 8

    /mecki78 | 23.08.17 12:29 23.08.17 20:55

  9. @golem: So oft den Code of Conduct erwähnt 1

    Ovaron | 23.08.17 16:37 23.08.17 16:37

  10. CoC - Was genau, wird auf professioneller Redaktionsweise nicht erwähnt. 5

    Bizzi | 22.08.17 16:48 23.08.17 13:59

  11. Das board of directors ist ja mal klasse... 1

    DooMRunneR | 23.08.17 13:49 23.08.17 13:49

  12. man trauert der guten, alten Zeit nach 1

    warten_auf_godot | 23.08.17 11:52 23.08.17 11:52

  13. Wieder so ein SJW-Irrsinn. 2

    Sinnfrei | 22.08.17 20:27 23.08.17 10:34

  14. Demokratie Verständnis im allgemeinen 4

    rainer_xxl | 22.08.17 16:14 22.08.17 19:27

  15. Code of Conduct ist genau aus diesem Gründen schwachsinn 1

    Hanmac | 22.08.17 16:07 22.08.17 16:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. TUI Business Services GmbH, Hannover
  4. über experteer GmbH, südliches Baden-Württemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. bei dell.com


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28