1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openmoko auf dem HTC Dream

Openmoko auf dem HTC Dream

HTCs Android-Smartphone Dream läuft auch mit dem freien Betriebssystem Openmoko. Da Android auf einem Linux-Kernel basiert, ist es nicht allzu schwierig, Openmoko auf dem Gerät zu starten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ernsthaft jetzt: Wozu? 5

    SebastianX | 28.07.09 10:41 07.10.09 19:09

  2. iPod 2G 2

    Jörg Zweier | 28.07.09 15:27 07.10.09 19:04

  3. OpenMoko - Vor-/Nachteile? Chancen? 18

    WinamperTheSecond | 28.07.09 10:11 29.07.09 11:24

  4. Openmoko, das Rockbox der Smartphones? (kt) 1

    detru | 28.07.09 10:36 28.07.09 10:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Projektleiter Digitale Transformation (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  3. Senior System Engineer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Berater als Projektleiter (m/w/d) Software
    wiko Bausoftware GmbH, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de