1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openmoko auf dem HTC Dream

Ernsthaft jetzt: Wozu?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthaft jetzt: Wozu?

    Autor: SebastianX 28.07.09 - 10:41

    Ich kenn mich mit Openmoko nicht aus, hab aber ein Android Smartphone herumliegen und bin grundsätzlich experimentierfreudig.

    Jetzt würd mich interessieren: Wozu Openmoko? Was kann Openmoko, was Android nicht kann? Wo liegen die Stärken, die Schwächen?

  2. Re: Ernsthaft jetzt: Wozu?

    Autor: W 28.07.09 - 13:14

    Ich denke OpenMoko ist grundsätzlich freier und eine echte KDE/Gnome-Oberfläche eher denkbar als bei Android-OS.

    Der Nutzen sei daheingestellt aber ich würde es gerne mal testen...

  3. dazu

    Autor: GUEST 28.07.09 - 13:17

    jap "freier" DU hast die freiheit es besser zu machen, wobei dahin gestellt wäre das du das nicht auch bei Android probieren könntest..
    also viel spaß beim herrumfreihen ;)

  4. Re: dazu

    Autor: WinamperTheSecond 28.07.09 - 14:34

    Mal ganz ehrlich: Deswegen habe ich mich für Android und nicht für ein WindowsMobile oder noch schlimmer ein eiPhone entschieden...

  5. Re: dazu

    Autor: leviathan 07.10.09 - 19:09

    Mir hat denen ihr Programmierstyle nicht gefallen, ums mal auf den Punkt zu bringen, und die Apache-Lizenz fürn Userspace geht mir auf den Keks.
    Also hab ich mal angefangen, das OpenMoko zu portieren, wo ich mir von meinem aktuellen Gerät (NeoFreerunner) gewohnt bin.
    Ich mein was bringts ein Linux zu haben, wo der VPNC fürs ETH-Netzwerk alle 10min abstürzt und alle essentiellen Treiber closed source sind??
    OpenMoko läuft nun BTW fast vollständig, nur ALSA zickt noch.
    Nächste Woche lad ich das Zeugs dann aufs offizielle Repository rauf, das meine Firma sponsert.
    (Siehe nächste Woche mal ins Wiki)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Software Entwickler (m/w/d)
    Wentronic GmbH, Braunschweig
  2. Product Owner (m/w/d) Software
    HDNET GmbH & Co. KG, Werther
  3. IT-Netzwerkspezialist/IT-Net- zwerkspezialistin (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  4. IT-Projektmanager mit Schwerpunkt Anwendungsberatung / Stellv. Teamleiter IT (m/w/d)
    Kreiswerke Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de