1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openoffice.org 3.2.1: Erste Version…

Softmaker Office ist schneller und besser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: franz_G 04.06.10 - 13:53

    das ist meine persönliche Meinung.

  2. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: rudluc 04.06.10 - 13:58

    ... und teurer. Das ist objektiv.

  3. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: d2 04.06.10 - 14:00

    Ja und?
    Erdbeeren schmecken besser als Kirschen, das ist meine persönliche Meinung!

  4. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: nurichmalso 04.06.10 - 14:25

    Klar ist SoftMaker Office besser und vor allem übersichtlicher. Dort arbeitet ja auch ein über Jahre eingespieltes, übersichtliches Team dran bei dem die Aufgaben klar verteilt sind.

    Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open Source ist, frickelt jeder mal dran rum. Das Team ist viel größer, was natürlich in der Theorie mehr Möglichkeiten birgt, aber viele Köche verderben auch mal gern den Brei...und der Quellcode von Open Office ist stellenweise echter Brei (chaotisch). Kann sich ja jeder selbst von überzeugen, da open source.

  5. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: Colonel Sandfurz 04.06.10 - 14:35

    nurichmalso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open
    > Source ist, frickelt jeder mal dran rum.

    Kannst Du diese Aussage irgendwie mit einer Quelle belegen?

  6. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: Fedelix 04.06.10 - 14:37

    rudluc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und teurer. Das ist objektiv.

    Nein, deine Aussage ist nicht objektiv.

  7. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: 0o9i8u7z 04.06.10 - 15:16

    nurichmalso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gelaber
    Du solltest deinen Nicknamen in "nurichlabereso" ändern...

    Hier dein Fisch. Weil der Trollversuch so billig war, gibts aber nur einen angenagten:

    <*++<

  8. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: turok 04.06.10 - 16:33

    nurichmalso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar ist SoftMaker Office besser und vor allem übersichtlicher. Dort
    > arbeitet ja auch ein über Jahre eingespieltes, übersichtliches Team dran
    > bei dem die Aufgaben klar verteilt sind.
    >
    > Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open
    > Source ist, frickelt jeder mal dran rum. Das Team ist viel größer, was
    > natürlich in der Theorie mehr Möglichkeiten birgt, aber viele Köche
    > verderben auch mal gern den Brei...und der Quellcode von Open Office ist
    > stellenweise echter Brei (chaotisch). Kann sich ja jeder selbst von
    > überzeugen, da open source.


    Hat dir heute schon jemand gesagt, dass du ein Dummschwätzer bist? Nein? Dann tue ich das hiermit.

  9. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: Sand 04.06.10 - 17:56

    Colonel Sandfurz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nurichmalso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open
    > > Source ist, frickelt jeder mal dran rum.
    >
    > Kannst Du diese Aussage irgendwie mit einer Quelle belegen?

    Wozu braucht man da ne Quelle? Einfache Logik reicht da schon aus.

  10. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: 0o9i8u7z 04.06.10 - 19:57

    Sand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Colonel Sandfurz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nurichmalso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open
    > > > Source ist, frickelt jeder mal dran rum.
    > >
    > > Kannst Du diese Aussage irgendwie mit einer Quelle belegen?
    >
    > Wozu braucht man da ne Quelle? Einfache Logik reicht da schon aus.
    Klar, und Killerspiele sind Auslöser für Amokläufe...

  11. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: manhunt 04.06.10 - 21:13

    So mal was "objektives" wobei es das eigentlich nicht gibt.....

    http://www.oszine.de/node/10351

    lg

  12. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: unnu 05.06.10 - 01:10

    Sand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Colonel Sandfurz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nurichmalso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open
    > > > Source ist, frickelt jeder mal dran rum.
    > >
    > > Kannst Du diese Aussage irgendwie mit einer Quelle belegen?
    >
    > Wozu braucht man da ne Quelle? Einfache Logik reicht da schon aus.

    Ist so eine Sache mit der Logik und mal die Qualitäten von Softmaker aussen vor gelassen (wie bei Firefox ist bei OOo viel dem 'Ist irgendwie voll kewl dafür zu sein' Hype geschuldet) - die meisste Arbeit wird von (Ex-)Sun Mitarbeitern gemacht (community my foot und so) und die sind ganz normale Angestellte.

    Ist bei OSS übrigens alles andere als unüblich da man eben weder die notwendige Qualifikation(en) und noch weniger die notwendige Zeit (mal eben 20 Minuten rumhacken bringt es einfach nicht) durch Masse in der sog. 'Community' ersetzen kann.

    Kurz Deine Logik ist für den 'Wo die Sonne nie scheint'.

  13. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: 0o9i8u7z 05.06.10 - 11:29

    manhunt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So mal was "objektives" wobei es das eigentlich nicht gibt.....
    >
    > www.oszine.de
    >
    > lg

    Dürfe eben veraltet sein, nachdem Oracle das Projekt nun unter seine Fittiche hat...

  14. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: martin7 05.06.10 - 13:33

    > Bei Open Office hingegen wechseln oft die Programmierer und da es Open
    > Source ist, frickelt jeder mal dran rum.

    Das ist einfach nur riesengroßer Schwachsinn. ES mag tausende OpenSource-.Projekte geben in denen es so zugeht, nur bei OOo sind die Rollen völlig klar verteilt, der ganz überwiegende TEil der Codeentwicklung (sicher weit mehr als 95%) liegt in der Hand normal angestellter und bezahlter Entwickler, wovon Sun wiederum die überwiegende Mehrzahl stellt, aber woran auch Entwickler von Novell, IBM, u.a. beteiligt sind.

    Ganz im Gegenteil, OOo sucht seit Jahren mehr freie Entwickler. weil an der Code-Entwicklung von OOo eben kaum welche beteiligt sind.
    Freie Beteiligte gint es hingegend recht viele bei Dokumentation oder PR und einigen weiteren Dingen.

  15. Re: Schön für Dich

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.10 - 16:31

    und wenn Du damit glücklich bist, dann ist das auch ok so.

    Jeder muss selbst wissen womit er arbeiten kann und/oder muss.

  16. Re: Softmaker Office ist schneller und besser

    Autor: Schenkeli 06.06.10 - 21:42

    Colonel Sandfurz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst Du diese Aussage irgendwie mit einer Quelle belegen?
    Ja, schau doch den Quellcode an, denn OpenOffice ist ja Opensource *haha schenkelklopf*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  3. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

  1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
    Valve
    Half-Life schickt Alyx in City 17

    Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

  2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
    Mobilfunk
    Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

  3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
    Lime
    E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

    Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


  1. 20:02

  2. 18:40

  3. 18:04

  4. 17:07

  5. 16:47

  6. 16:28

  7. 16:02

  8. 15:04