Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openoffice.org-Fork: Zweiter…

Wenn der Duden-Korrektor läuft...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: samy 23.12.10 - 08:48

    wechsele ich auch zu LibreOffice. Hat jemand schon Erfahrungen damit bei den RC??? In der Beta ging nix...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  2. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: mawa 23.12.10 - 09:01

    Das wäre auch für mich ein KO-Kriterium.

    -------------------------------------------------
    Lang lebe Assange
    -------------------------------------------------
    Nieder mit den USA
    -------------------------------------------------
    Nur geschlossene Standards sind gute Standards. 1!!
    -------------------------------------------------

  3. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Krampfzerg 23.12.10 - 09:14

    Hm, bin eher froh dass sowas dort nicht läuft. Dann brauchen sich die Leute die Libe Office haben kein Geld für Müll auszugeben. Selten so ein Müllsoftware gesehen.

  4. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Martin7 23.12.10 - 09:45

    Krampfzerg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, bin eher froh dass sowas dort nicht läuft. Dann brauchen sich die Leute
    > die Libe Office haben kein Geld für Müll auszugeben. Selten so ein
    > Müllsoftware gesehen.

    Du hast echt keine Ahnung oder bemisst den Duden-Korrektor scheinbar an alten Versionen.
    Die aktuelle Version des Dudenkorektors wurde jeenfalls in ZUsammenarbeit von OOo-Community und Duden erstellt und Viele die dort seitens der Community beteiligt waren sind heute bei LibreOffice.

    Im Übrigen solltest Du mal erkären wo LibbreOffice einen Ersatz für den Duden-Korrektor beeinhaltet, die interne REchtschreibprüfung allein ist dieser ERsatz jedenfalls nicht.

  5. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Bruchpilot 23.12.10 - 10:07

    Martin7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast echt keine Ahnung oder bemisst den Duden-Korrektor scheinbar an
    > alten Versionen.

    Hm. Also ich kenne den Duden-Korrektor von OpenOffice zwar nicht, aber diverse Duden-Software ist mir schon über den Weg gelaufen, z.B. in TextMaker das Duden-Wörterbuch. Außer, daß es nicht wenig Geld kostet, ist mir bisher noch nie etwas Besonderes dabei aufgefallen.

    Kann man sich dieses Wunderding, von dem ihr hier redet, auch mal in Aktion ansehen?

  6. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Konrektor 23.12.10 - 11:16

    Ich benutze und brauche den DUDEN Korrektor auch täglich und auch für mich wäre es das JA oder NEIN zu Libre Office, je nachdem ob der Korrektor funktioniert oder nicht.

  7. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Martin7 23.12.10 - 11:33

    > Kann man sich dieses Wunderding, von dem ihr hier redet, auch mal in Aktion
    > ansehen?

    Ein Wunderding ist das nicht, lediglich inhaltlich eine recht ordentliche Rechschreib- und Grammatikprüfung mit einigen technischen Unschönheiten, wobei es in heutiger Version 6.0 eigentlich keinme wirklichen Probleme mehr gibt.

    Ansehen kanst Du Dir das auch, wenn Du es Dir kaufst, ddeenn es ist ganz normale Bezahlsoftware:
    http://www.duden.de/deutsche_sprache/detail.php?nid=113&isbn=978-3-411-10962-3

  8. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Extrem-Lyriker 23.12.10 - 11:34

    Konrektor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich benutze und brauche den DUDEN Korrektor auch täglich und auch für mich
    > wäre es das JA oder NEIN zu Libre Office, je nachdem ob der Korrektor
    > funktioniert oder nicht.


    Ich benutze mein Gehirn und benötige so ein Schrottprogramm erst gar nicht.

  9. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.12.10 - 11:38

    Habe den RC1 privat im Einsatz. Mit Calc gibt es soweit keine Probleme, habe aber bislang noch nicht allzuviel damit gemacht (von Test kann keine Rede sein). Writer habe ich erst 1-2x verwendet.

  10. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Martin7 23.12.10 - 11:41

    > Ich benutze mein Gehirn und benötige so ein Schrottprogramm erst gar nicht.

    Gratulation das Du perfekt bist und keine Fehler machst, die Mehrheit aller anderen Menschen ist leider nicht so perfekt und für jede Hilfe dankbar.

    Odedr bist Du nur ein Troll, wenn ich DEin Geschwafle über "Schrottprogramm" höre, gewinne ich fast diesen Eindruck.

  11. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Extrem-Lyriker 23.12.10 - 11:50

    Martin7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich benutze mein Gehirn und benötige so ein Schrottprogramm erst gar
    > nicht.
    >
    > Gratulation das Du perfekt bist und keine Fehler machst, die Mehrheit aller
    > anderen Menschen ist leider nicht so perfekt und für jede Hilfe dankbar.
    >
    > Odedr bist Du nur ein Troll, wenn ich DEin Geschwafle über
    > "Schrottprogramm" höre, gewinne ich fast diesen Eindruck.


    LibreOffice benutze ich sehr gerne.

  12. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Martin7 23.12.10 - 11:54

    > > Odedr bist Du nur ein Troll, wenn ich DEin Geschwafle über
    > > "Schrottprogramm" höre, gewinne ich fast diesen Eindruck.
    >
    > LibreOffice benutze ich sehr gerne.

    Und das hat jetzt was damit zu tun das Du den Duden-Korrektor als Schrottprogramm bezeichnest? Meinem Versrtändnis nach garnichts.

  13. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: glasen 23.12.10 - 13:38

    Um die Eingangsfrage zu beantworten :

    Ja, der Dudenkorrektor läuft unter LibreOffice einwandfrei. Getestet unter Ubuntu 10.10 mit LibreOffice 3.3RC2.

  14. Re: Wenn der Duden-Korrektor läuft...

    Autor: Konrektor 23.12.10 - 14:51

    @glasen

    Danke, gut zu wissen. Dann warte ich mal auf ein offizielles Release von Libre und greife zu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Berlin
  3. PROSOZ - Herten GmbH, Herten, deutschlandweit, Home-Office
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. (-79%) 12,50€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Aktion "Wir jagen Funklöcher": Telekom will 50 Funklöcher gratis schließen
    Aktion "Wir jagen Funklöcher"
    Telekom will 50 Funklöcher gratis schließen

    Gemeinden im LTE-Funkloch können sich jetzt von der Telekom schnell versorgen lassen. Doch sie müssen selbst aktiv werden und einen Antennenstandort anbieten. Die Telekom zahlt alles.

  2. Optiplex 7070 Ultra: Dell erfindet den AiO-PC neu
    Optiplex 7070 Ultra
    Dell erfindet den AiO-PC neu

    Wer bisher einen All-in-One-Rechner gekauft hat, war auf ein System oder ein Display festgelegt. Dells Ansatz kombiniert einen aufrüstbaren Mini-PC im Monitorarm mit einem fast beliebigen Bildschirm, wobei nur ein einziges Kabel hinter den Tisch führt.

  3. Elektroauto: Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
    Elektroauto
    Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    Wie funktioniert das Fahrzeug bei hohen Temperaturen? Wie das Laden? Um das auszuprobieren, hat Porsche sein Elektroauto Taycan einen Tag lang rund um eine Teststrecke in Süditalien gejagt.


  1. 15:01

  2. 15:00

  3. 14:42

  4. 14:16

  5. 13:46

  6. 12:58

  7. 12:40

  8. 12:09