1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parallels: Windows läuft auf…

Parallels: Windows läuft auf Chromebooks

Parallels macht es möglich, Windows auf Chromebooks zu virtualisieren. Dank ein paar Hacks geht das auch selbst, nur ohne Support.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Parallels: Windows läuft auf Chromebooks" ?

Neues Thema


Beiträge

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Applikationsspezialist (m/w/d)
    Ortenau Klinikum, Offenburg
  2. Java Backend-Entwickler (m/w/d)
    SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Gaggenau
  3. Spezialist für System- und Softwaremodellierung (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck bei München
  4. Data Analysis / Data Science Engineer (m/f/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  2. ab 34,99€
  3. (u. a. The Elder Scrolls V: Skyrim - Anniversary Edition)
  4. (u. a. RDR 2, XCOM 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash
Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


    Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
    Centaur CHA im Test
    Der letzte x86-Prozessor seiner Art

    Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU

    Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
    Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
    Neben Star Trek leider fast vergessen

    Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
    Von Peter Osteried

    1. Star Trek Dritte Staffel von Lower Decks startet am 25. August
    2. Bluebrixx Star Trek Deep Space Nine kommt als großes Klemmbausteinset
    3. Strange New Worlds Folge 1 bis 3 Star Trek - The Latest Generation