1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PHP: Rechenaufgabe legt Server…
  6. Thema

In PHP ist auch goto guter Stil

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bitte nochmal die Schulbank drücken

    Autor: Deutschlehrer_ 05.01.11 - 09:00

    Wayne2k schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Deutschlehrer_ schrieb:
    > -----------------------------------------------------------------
    > > Merke: Nur weil es "Programmierer-Jargon" ist, ist es noch lange nicht
    > > richtig. Siehe z.B. auch das Dilemma mit den "aktuellen Parametern"
    > > ("actual Parameters" heißt wohl doch eher "tatsächliche Parameter") oder
    > Wow damit hast du dich grad disqualifiziert. In der Programmierwelt spricht man tatsächlich von aktuellen Parametern, dann gibts noch die lokalen Parameter usw...

    Wow, du hast überhaupt nicht verstanden, worauf ich hinauswollte.

    Davon abgesehen gibt es natürlich überall Deppen, die falsche Übersetzungen auch dann noch verwenden, wenn sie genau wissen, dass sie falsch sind.
    Zitat aus Wiki: "Im Deutschen findet man auch die Bezeichnung aktueller Parameter, durch die falsche Übersetzung des englischen Ausdrucks actual parameter (tatsächlicher Parameter)."

    Nicht, dass du dich noch lächerlich machst, wenn du mit englischsprachigen Kollegen über "current parameters" diskutieren willst...

  2. Re: Da isser, der XXX ist besser als PHP Troll

    Autor: Butzenmanager 05.01.11 - 09:16

    Ich find PHP auch super. Für keine andere Sprache findet man so extrem billige Programmierer.

  3. Re: richtiges lesen kann helfen

    Autor: blub 05.01.11 - 09:18

    > Fakt ist aber auch das Java genauso wenig für das WWW erdacht war wie ASP.
    > Das es nun einmal so gekommen ist steht auf einem anderen Blatt Papier.

    mhhh na ja ich sag mal FAIL!
    1993
    Nach vielen Richtungswechseln konzentrierte sich die Entwicklung auf das World Wide Web (kurz Web genannt, selten W3). Die Programmiersprache sollte Programmcode über das Netzwerk empfangen können, und fehlerhafte Programme sollten keinen Schaden anrichten. Damit konnten die meisten Konzepte aus C(++) schon abgehakt werden – Zugriffe über ungültige Zeiger, die wild den Speicher beschreiben, sind ein Beispiel. Die Mitglieder des ursprünglichen Projektteams erkannten, dass Oak alle Eigenschaften aufwies, die nötig waren, um es im Web einzusetzen – perfekt, obwohl ursprünglich für einen ganz anderen Zweck entwickelt. Die Sprache Oak erhielt den Namen »Java«, da der Name »Oak«, wie sich später herausstellte, aus Gründen des Copyrights nicht verwendet werden konnte: Eine andere Programmiersprache schmückte sich bereits mit diesem Namen.

  4. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: blub 05.01.11 - 09:19

    Da hätte ich doch jetzt gerne ein bsp bitte.

  5. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: phpaßh9af9s7dzfßa9s7d8zfas 05.01.11 - 09:23

    Hallo!
    Wer benutzt denn goto... ich wusste noch nicht mal dass es den Befehl in php gibt.

    Aber "Java-Entwickler" hat schon nicht so ganz unrecht.... Das die Reihenfolge bei Paramtern bei verwandten funktionen unterschiedlich ist, ist nun mal wirklich kein gutes Design um mal nun ein Beispiel zu nennen.

    PHP ist nun einfach ungemein einfach und deshalb aus gutem Grund oftmals die erste Wahl. Ob nun für Anfänger oder für grosse oder gar riesige Projekte.

  6. Re: Da isser, der XXX ist besser als PHP Troll

    Autor: Mister Tengu 05.01.11 - 09:37

    Butzenmanager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find PHP auch super. Für keine andere Sprache findet man so extrem
    > billige Programmierer.

    Falsch! Wir suchen händeringend gute PHP Entwickler. Es ist ein Irrglauben, dass es davon zuviele gibt.

  7. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Mister Tengu 05.01.11 - 09:40

    blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hätte ich doch jetzt gerne ein bsp bitte.


    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/dd430438%28v=vs.85%29.aspx

    Das kann man sicher auch ohne Goto schreiben, aber vergleich dann mal den entstandenen Code mit dem im Beispiel.

  8. och nö...

    Autor: Tiggr 05.01.11 - 09:48

    Neee, bitte, etwas besser trollen, das reicht noch nicht für einen Fisch!

    Probier es einfach nochmal, das bekommst du sicher noch besser hin!

  9. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: zeuge jehovas 05.01.11 - 09:52

    WTF... wer braucht denn heute noch den begriff "goto"????

    der sprungbefehl hat sich in php von alleine wegrationalisiert, perfekt! :)

  10. Re: richtiges lesen kann helfen

    Autor: PISA_LISA 05.01.11 - 10:06

    Ein Wort muss genügen: PISA

  11. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Janek 05.01.11 - 10:08

    Mister Tengu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hätte ich doch jetzt gerne ein bsp bitte.
    >
    > msdn.microsoft.com
    >
    > Das kann man sicher auch ohne Goto schreiben, aber vergleich dann mal den
    > entstandenen Code mit dem im Beispiel.
    Ja, kann man. In java heißt das Konzept dafür try/finally oder try/catch und ist schöner zu lesen (obwohl sehr verbesserungswürdig - siehe Java7)

  12. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Mister Tengu 05.01.11 - 10:09

    Ja, aber wie würdest du es denn in C(++) schreiben?

  13. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: gruz 05.01.11 - 10:17

    Du hast recht, Kürze siegt über Lesbarkeit und Wartung.

  14. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Mister Tango 05.01.11 - 10:19

    gruz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast recht, Kürze siegt über Lesbarkeit und Wartung.

    Hoffentlich nimmt das niemand ernst ;-)

  15. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Der Verstehaaa 05.01.11 - 10:20

    Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Das man mit PHP nicht die gleichen, umfangreichen Sprachmöglichkeiten hat wie das beispielsweise bei java der Fall ist, ist nun mal eine Tatsache, über die man nicht groß rumlamentieren muss.

    Dafür ist aber auch der Zweck der beiden Sprachen ein völlig anderer. Java ist universell einsetzbar und bedingt schon allein aus diesem Grund einer gewissen Komplexität.

    PHP ist einzig und allein als Skriptsprache zur Erstellung von Webanwendungen ersonnen worden und braucht daher diese Komplexität nicht.

    Im Übrigen ist es auch mit PHP problemlos möglich, sauberen, rein objektorientierten Code zu schreiben. Man muss es halt nur machen und sich nicht von der Möglichkeit einfach mal schnell was zusammen wursteln zu können verleiten lassen.

    Und noch ein Hinweis an die goto-Haßprediger:

    Das hier ist Java-Code. Wie man sieht, enthält dieser auch eine Sprungmarke.
    Es ist also nicht nötig, PHP zu benutzen, um fragwürdigen Code zu produzieren.

    marke:
    while ( irgendwas )
    {
    while ( irgendwasAnderes )
    {
    /*
    ...
    */
    break marke; // Hier habt ihr euer goto in java
    }
    }

  16. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Mister Tengu 05.01.11 - 10:21

    Falls das ironisch gemeint war, versteh ich es nicht. Für mich ist einfach zu erkennen, was das Goto macht. Würde ich das alles in irgendwas kapseln und vielleicht noch eigene Exceptions bauen und werfen, wäre es weitaus schwerer zu lesen und der Programmfluß ist dadurch auch nicht leichter zu erkennen.

    Das Verteufeln von Goto ist veraltet. Es ist KEIN schlechter Programmierstil. Es kommt halt auf die Verwendung an.

  17. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: Der Verstehaaa 05.01.11 - 10:21

    Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Das man mit PHP nicht die gleichen, umfangreichen Sprachmöglichkeiten hat wie das beispielsweise bei java der Fall ist, ist nun mal eine Tatsache, über die man nicht groß rumlamentieren muss.

    Dafür ist aber auch der Zweck der beiden Sprachen ein völlig anderer. Java ist universell einsetzbar und bedingt schon allein aus diesem Grund einer gewissen Komplexität.

    PHP ist einzig und allein als Skriptsprache zur Erstellung von Webanwendungen ersonnen worden und braucht daher diese Komplexität nicht.

    Im Übrigen ist es auch mit PHP problemlos möglich, sauberen, rein objektorientierten Code zu schreiben. Man muss es halt nur machen und sich nicht von der Möglichkeit einfach mal schnell was zusammen wursteln zu können verleiten lassen.

    Und noch ein Hinweis an die goto-Haßprediger:

    Das hier ist Java-Code. Wie man sieht, enthält dieser auch eine Sprungmarke.
    Es ist also nicht nötig, PHP zu benutzen, um fragwürdigen Code zu produzieren.

    marke:
    while ( irgendwas )
    {
    while ( irgendwasAnderes )
    {
    /*
    ...
    */
    break marke; // Hier habt ihr euer goto in java
    }
    }

  18. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: baumann 05.01.11 - 10:32

    Mister Tengu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls das ironisch gemeint war, versteh ich es nicht. Für mich ist einfach
    > zu erkennen, was das Goto macht. Würde ich das alles in irgendwas kapseln
    > und vielleicht noch eigene Exceptions bauen und werfen, wäre es weitaus
    > schwerer zu lesen und der Programmfluß ist dadurch auch nicht leichter zu
    > erkennen.
    >
    > Das Verteufeln von Goto ist veraltet. Es ist KEIN schlechter
    > Programmierstil. Es kommt halt auf die Verwendung an.

    so denken auch die amerikanischen häuslebauer! lieber nen paar einfache holzlatten und nen bißchen rigips als vernünftig stein, das steht haus steht danach ja genauso und man kann immernoch reingehen! beim nächsten sturm bauen wir dann einfach nen neues!!!

  19. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: masterx244 05.01.11 - 10:39

    Mister Tengu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Goto-Programmierung ist schlechter Stil und immer letztes Mittel um
    > sauberes Ausstiege >aus Schleifen zu ermöglichen.
    >
    > Nein. Goto kann sehr effizienz verwendet werden und kann Unmengen an
    > Verrenkungen vermeiden, WENN man es richtig verwendet.
    Zum beispiel wenn man aus einer includierten Datei mittendrinn aufhören muss aber dasHAuptprogramm weiter soll. und nicht in ein if gepackt werden kann da man ein If über 2 andere halbe machen müsste
    Exit geht nucht da es komplettbeenden wäre

    Beispiel:
    if($x == "y")
    {
    // Viel COde
    if($Bedingung == true)
    {goto eof;}
    //restlicher Code der nicht nötig ist
    }
    if $x == z
    {
    //nochmal code
    }
    :eof;

  20. Re: In PHP ist auch goto guter Stil

    Autor: XHess 05.01.11 - 10:46

    Also gerade für einen Anfänger ist Java ne gute Wahl. Die Syntax ist weitaus einfacher wie bei PHP zu erlernen. Das ganze Hochgekomma, Klammern ist nicht gerade attraktiv für einen Anfänger finde ich. Dazu kommt noch das er meist gleich HTML und CSS mit dazu lernen muss um überhaupt was in den Browser gescriptet zu bekommen.

    LG.X

    --
    Always look on the bright side of life!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. auticon, verschiedene Standorte
  2. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Fachhochschule Aachen, Jülich
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  4. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47