1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Picsum: Open-Source-Tool generiert…

Alter Hut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alter Hut?

    Autor: Baptist 29.04.19 - 11:21

    Ich versuche gerade die Aufgeregtheit des Artikel zu verstehen. Es sei denn, dass ich irgendetwas verpasst habe, gibt es so etwas doch schon ewig. Sei es nun placeholder.com, wenn es ohne Bilder sein soll, oder z.B. loremflickr.com, die auf CC-Bilder von Flickr zurückgreifen. Wer Katzen mag, der nimmt placekitten.com und wer Bill Murry mag nimmt fillmurray.com. lorempixel.com ist eine weitere sehr oft verwendete Quelle, die auch auf CC-Bilder setzt. Oder placeimg.com, oder dummy-image-generator.com, oder ...

    Es gibt solche Dienste wie Sand am mehr. Wie gesagt, eventuell habe ich auch nur etwas verpasst.

  2. Re: Alter Hut?

    Autor: Fenster 29.04.19 - 11:37

    Das Selbe hab ich mich im anderen Thread grade auch gefragt.

    Highlight ist vermutlich, dass es den Code auf Github gibt und du es dann für dich selbst hosten kannst, vielleicht mit deinen eigenen Stock Fotos, z.B. dass für das Modeunternehmen eigene Kollektions- und Model-Fotos verwendet werden, als Katzenbilder.

  3. Re: Alter Hut?

    Autor: stili 29.04.19 - 12:43

    So wie ich das verstehe sind die Bilder vom Computer generiert

  4. Re: Alter Hut?

    Autor: Fenster 29.04.19 - 14:57

    stili schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie ich das verstehe sind die Bilder vom Computer generiert

    Nö. Sind nur gemeinfreie Bilder von unsplash.com :)
    Aber beim Lesen der Überschrift dachte ich auch erst an autogenerierte Lorem Ipsum-Bilder...

  5. Re: Alter Hut?

    Autor: Qbit42 29.04.19 - 16:11

    placekitten.com... danke! Ich hatte letztens erst wieder überlegt, wie diese Seite heißt und konnte sie auf die Schnelle nicht finden. Und danke auch für die anderen Nennungen (besonders fillmurray.com) die kannte ich zum Großteil noch nicht.

    Ist schon ne Weile her, dass ich sowas benutzt habe, also ja... ein alter Hut. Der Blur-Filter ist vielleicht noch eine Besonderheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  4. VEKA AG, Sendenhorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 634,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter