1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PiUSV+ angetestet: Überarbeitete…

Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.15 - 13:23

    Ich kann leider nichts Positives zum PiUSV+ berrichten. Ich habe im September 2014 bestellt und bis heute keine Lieferung erhalten. Auf eine Bitte um Stornierung wurde nicht reagiert.

    Ich scheine nicht der einzige Betroffene zu sein (siehe diverse Beiträge auf http://piusv.de/forum/index.php).

  2. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: DigitalToys 11.08.15 - 13:27

    Interessant finde ich auch, dass auf der Facebook-Seite von CW2 sofort dieser Artikel hier verlinkt wurde, während es gleichzeitig immer noch niemand für nötig hält, die Fragen und Beschwerden der Kunden zu beantworten... spricht Bände über deren Verständnis von Kundenservice.

  3. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.15 - 13:44

    Ich habe jedenfalls an die Redaktion geschrieben, dass ich als Onlineabonnent solche unreflektierten Werbeartikel in Zukunft nicht mehr sehen will.

  4. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: johnny_p@gmx.li 15.08.15 - 17:10

    Nur zur Info es gibt eine alternative zum PiUSV+ von CW2, das S-USV. Es sollte in kürze verfügbar sein. Ich habe den Macher von dem S-USV vorgeschlagen ihr Gerät auch von golem.de testen zulassen. Ein Vergleich wäre äußerst interessant für mich. Mal schauen ob es klappt.

    Hier der Link zum Treat im S-USV Forum:
    http://forum.seprotronic.com/viewtopic.php?f=11&t=9.

    Wenn Ihr auch Interesse habt gebt bitte einen Kommentar hier oder im S-USV Forum ab.

    Beste Grüße, johnny

  5. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: t0mmy 13.04.16 - 15:44

    Ich habe April 2015 bestellt, bis Januar 2016 wurde ich vertröstet und jetzt gibt es gar keine Meldungen mehr.
    Mails an CW2 können nicht zugestellt werden, die Telefonnummer gibt es nicht mehr, usw....

    Ich glaube nicht, dass ich die PiUSV+ jemals erhalten werde.

  6. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.16 - 17:00

    @tommy: So ergeht es auch mir: das Geld ist einfach weg. Der Jubelartikel von golem ist weiterhin - trotz mehrfacher Nachfrage - ohne Update online, obwohl die Lage eindeutig ist. Ich werde mein golem-Abo nicht verlängern.

  7. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: t0mmy 14.04.16 - 10:38

    CW2 hat soeben in einer Rundmail die Insolvenz angekündigt. Irgendwie habe ich das schon erwartet.

  8. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.16 - 13:20

    Wenn deren technische und kaufmännische Kompetenz nicht meilenweit vor ihren Kommunikationsfähigkeiten liegen, war das nur die logische Folge. ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.16 13:28 durch gs (Golem.de).

  9. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.16 - 16:55

    @golem: Warum zensieren Sie mein Posting?

  10. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.16 - 17:03

    @golem: Mein Abo ist gekündigt. Sie schaffen es nicht einmal harmlose und berechtigte Kritik (von Kommunikationsfähigkeiten der Firma CW2 auf das Erscheinen des Artikels zu schließen) zu ertragen. Das ist erbärmlich.

  11. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.16 - 20:35

    Mir wird vorgeworfen, ich hätte golem Korruption unterstellt. Meine Antwort:

    Lieber Herr Sommer,

    Korruption habe ich nicht unterstellt*. Das war ein Kommentar zu den vielleicht doch vorhandenen Kommunikaitonsfähigkeiten.

    Wie auch immer: hätten Sie (golem) in dem Tempo auf zwei meiner Emails an die Redaktion zu diesem Thema reagiert, und vor Monaten schon auf massive Lieferprobleme hingewiesen, wie sie mein Posting zensiert haben, müssten wir gar nicht diskutieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    dogra

    [*] Die Frage nach den Motiven an sich ist eigentlich schon berechtigt: Warum bleibt so ein Jubelartikel trotz golem-Forum Diskussion, eindeutiger negativer Nutzerrückmeldungen im Herstellerforum und Hinweisen von Lesern online.

  12. Re: Lieferprobleme & katastrophale Kommunikationspolitik

    Autor: PeSchn 27.04.16 - 11:11

    Hallo zusammen,
    das Thema CW2 ist sehr unschön und es wird in allen Foren darüber berichtet.
    Die USV+ ist wohl jetzt doch stabil lieferfähig bei dem einen oder anderen Distri im Onlineshop. Habe dazu mit reichelt Kontakt aufgenommen und anhand der dort online gestellten Dokumente erfahren, dass sich jetzt wohl die tatsächliche Herstellerfirma eingeschaltet hat und zumindest die Distribution beliefert.

    Bin selber lange vertröstet worden (zum Glück ohne Geldverlust) und habe mir das Produkt jetzt anderweitig online beschafft, bin zumindest mal technisch zufrieden
    ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. griep Verwaltungs GmbH, Wiesbaden
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. Standard Life, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 31,49€
  2. 4,63€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Ryzen Pro 4750G/4650G im Test Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    3. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott