Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Precision M3800 und Book XC1505 im…

Precision !== Consumer Laptop

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Precision !== Consumer Laptop

    Autor: sasee_bln 28.05.15 - 12:38

    Kann man die beiden Geräte wirklich gleich setzen, nur weil diese wahlweise mit Linux ausgeliefert werden? Ich glaube nicht. Die Precision Serie von dell klar hat schon immer die burner Hardware geliefert, aber das hat auch einen anderen Hintergrund. Es handelt sich hier um mobile Workstations, die mit ihren höher aufgelösten Displays und Quadro Grafikkarten sicher eine andere Zielgruppe haben. Hinzu kommt auch das die Gehäuse sicherlich ein wenig schwerer sind, da diese eben auch im Einsatz unterwegs mehr Stabilität bieten müssen als der Consumer Desktop Ersatz .

  2. Re: Precision !== Consumer Laptop

    Autor: ilovekuchen 28.05.15 - 12:43

    MSI bringt ähnliche Leistung und ist nicht so fett...ich weiß spielt ja keine Rolle aber doch es spielt eine Rolle weil das Ding eben doch mobil sein soll.

    Der Einwand stimmt natürlich, golem nimmt es nicht so wirklich ernst:D

  3. Re: Precision !== Consumer Laptop

    Autor: sasee_bln 28.05.15 - 13:14

    Ich muss auch nochmal den Service von dell loben :P - Der ist nämlich auch anders als bei Consumer Hardware wenn es um die Precision Serie geht - ob nu Desktop oder Mobil. Wenn ich nicht zu viel mit Unix Systemen arbeiten müsste, würde ich sicherlich auch noch hauptsächlich meinen einsetzen, aber da bin ich eben wegen der Systemnähe aufs Mac Book Pro gewechselt. Ich hab die Geräte seit 2003 im Einsatz und immer wenn irgendwas war gabs meistens ohne großes TamTam nen neuen - selbst noch bei zwei Jahren nach Anschaffung und das sollen die ganzen anderen Hersteller mal bieten. -Vor allem der aus Cupertino, auch wenn ich meine Apple Sachen wegen der Verarbeitung liebe der Service ist unter aller Sau.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.15 13:15 durch sasee_bln.

  4. Re: Precision !== Consumer Laptop

    Autor: Dadie 28.05.15 - 13:48

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MSI bringt ähnliche Leistung und ist nicht so fett...ich weiß spielt ja
    > keine Rolle aber doch es spielt eine Rolle weil das Ding eben doch mobil
    > sein soll.
    >
    > Der Einwand stimmt natürlich, golem nimmt es nicht so wirklich ernst:D

    Nur ist (Rechen)Leistung am Ende des Tages nicht alles. Wie sieht es mit Anschlüssen aus? Wie mit Docking Stations? Zubehör? Wie wartungsfreundlich sind die MSI Geräte?

    Gerade wenn man ein echtes Arbeitsgerät haben will, werden Dinge wie "ExpressCard Slot", "SmartCard Reader", "Docking Station Support", "Track point", "Schneller Wechsel von HDD/RAM/Akku + einfache Wartung" immens wichtiger.

  5. Re: Precision !== Consumer Laptop

    Autor: mukefuk 28.05.15 - 15:06

    sasee_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss auch nochmal den Service von dell loben :P - Der ist nämlich auch
    > anders als bei Consumer Hardware wenn es um die Precision Serie geht - ob
    > nu Desktop oder Mobil.

    Also der Service von Dell ist unter aller Sau. Ich hatte letztens drei defekt M6800. Zwei davon brauchten !!!drei!!! Service-Einsätze, da sie nach den ersten beiden neue Defekte aufwiesen. In der Hotline wird man immer hingehalten - man soll immer erst noch mal dies und jenes ausprobieren, was i.d.R. nicht mit dem eigentlichen Problem zu tun hat. Man bringt immer Stunden, bzw. Tage hin und am Ende kommt dann der nächste Techniker. Da lobe ich mir HP, denn da kenne ich solche Eskapaden nicht.

  6. Re: Precision !== Consumer Laptop

    Autor: Sharkuu 28.05.15 - 17:20

    pro support? bei allen bisherigen problemen hieß es sofort soll ich gleich den techniker schicken? der wäre wohl erst um 24 uhr bei ihnen, aber das ist überhaupt kein problem für uns. ansonsten könnte ich, wenn sie möchten, auch direkt per fernwartung das angucken. das schicken wir den techniker morgen zur öffnungszeit hin und ich kann ihm gleich mehr sagen.

    aber natürlich, pro support. ohne das ist man wohl im selben call center wie man auch bei sämtlichen anderen landet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Consors Finanz, München
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X + Corsair H115i Pro für 369€ statt ca. 414€ im Vergleich...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)
  4. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. iPhone: Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion
    iPhone
    Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion

    Apple wehrt sich gegen Einfuhrzölle für seine Produkte, die zum großen Teil von Foxconn in China montiert werden. Zugleich arbeitet Apple an einer Verlagerung nach Südostasien. Foxconn beginnt zeitgleich die Vorbereitungen für die Fertigung neuer iPhones in China

  2. Dunkle Energie: Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar
    Dunkle Energie
    Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar

    Das Universum dehnt sich immer schneller aus. Der Motor dafür wird - mangels besseren Wissens - als Dunkle Energie bezeichnet. Ein deutsch-russischer Satellit mit einem in Deutschland entwickelten Röntgenteleskop an Bord soll Erkenntnisse über die Dunkle Materie liefern.

  3. Smartphones: Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen
    Smartphones
    Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen

    Der US-Boykott dauert weiter an, Huawei verspricht aber auch künftig Android-Updates für seine Smartphones anbieten zu wollen. Auch das neue Android Q soll für eine Reihe von Geräten erscheinen - Huaweis aktuelle Mitteilung bleibt an einigen Stellen aber vage.


  1. 19:16

  2. 19:02

  3. 17:35

  4. 15:52

  5. 15:41

  6. 15:08

  7. 15:01

  8. 15:00