1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pyra: Open-Pandora-Nachfolger…

Pandora kostet 499 Euro bei alter Hardware, Pyra also dann knapp 2000 Euro?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pandora kostet 499 Euro bei alter Hardware, Pyra also dann knapp 2000 Euro?

    Autor: DerJochen 03.02.14 - 09:20

    Die Pandora kostet trotz ihrer sehr, sehr alten Hardware 499 Euro.

    http://boards.openpandora.org/page/homepage.html

    Also kann man davon ausgehen dass die Pyra wegen der Unfähigkeit und der Kalkulation die man hier einfach drauf hat um die 2000 Euro kosten wird.

    Nicht zu vergessen den Hype jetzt und dann das nicht einhalten des Erscheinungstermines und um eine Verschiebung von knapp 3-5 Jahren, wo die Hardware dann wieder veraltet sein wird.

    So stelle ich mir das dann wieder vor und die Schuld dann niemals bei sich selbst, sondern immer die anderen. Immer Zulieferer usw. Nie man selbst.

  2. Re: Pandora kostet 499 Euro bei alter Hardware, Pyra also dann knapp 2000 Euro?

    Autor: Screeny 03.02.14 - 23:12

    *gähn* Der altbekannte Pandora-Troll mit dem "ach so tollen Technikwissen". Gnihihi.

  3. Re: Pandora kostet 499 Euro bei alter Hardware, Pyra also dann knapp 2000 Euro?

    Autor: LEOXD 05.02.14 - 23:11

    Es ist der gleiche Preisrahmen wie bei der Pandora angedacht, also wieder ~500¤

    >So stelle ich mir das dann wieder vor und die Schuld dann niemals bei sich selbst, sondern immer die anderen. Immer Zulieferer usw. Nie man selbst.

    Jo. Brauchst du eine Pandora-Geschichtsstunde hier oder kannst du selbst die Gründe für die Verzögerungen rausfinden/googlen?

  4. Re: Pandora kostet 499 Euro bei alter Hardware, Pyra also dann knapp 2000 Euro?

    Autor: Serenity 11.03.14 - 08:16

    Screeny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *gähn* Der altbekannte Pandora-Troll mit dem "ach so tollen Technikwissen".
    > Gnihihi.

    Und du bist derjenige, der in seinem Leben nix erreicht hat und sich über jede Kleinigkeit freut.
    So ist die OpenPandora/Pyra Community: Wenn man Kritik ausübt, wird man als Troll beschimpft. Ist bei mir nicht anders.

    Der Jochen hat allerdings recht. 500¤ ist egal mit welcher Hardware das kommt zu viel. Denn viel mehr als die NVidia Shield wird das Teil nicht leisten können. Und ich bezweifle stark, dass es an die Verarbeitung der Shield ansatzweise rankommt. Ist wieder mal nur ein Nischenprodukt für absolute Nerds, die zuviel Zeit und Geld haben.

  5. Re: Pandora kostet 499 Euro bei alter Hardware, Pyra also dann knapp 2000 Euro?

    Autor: Fabo 12.03.14 - 09:16

    Sehe ich genauso. 500¤ ist einfach viel zu viel. Max. 200¤ würde ich für das Ding ausgeben. Aber 500¤ sprengen einfach den Rahmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d) C/C++ Betriebssysteme / Linux
    ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Technische Konzeption / Evaluation Content-Management-System (m/w/d)
    Universität Hamburg, Hamburg
  3. IT-Projektleiter »hands on« (m/w/d)
    Inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hilzingen
  4. Sachbearbeiter (m/w/d) Geräteverwaltung
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten
  2. (u. a. MacBook Pro 14 Zoll M1 Pro Chip mit 10‑Core-CPU und 16‑Core GPU 16GB 1TB SSD für 2...
  3. (u. a. Street Fighter V für 5,99€, For Honor Promo: Starter Edition für 5,99€, Complete...
  4. 57,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Probefahrt mit BMW i4 M50: Für mehr Freude am Fahren
    Probefahrt mit BMW i4 M50
    Für mehr Freude am Fahren

    Der neue BMW i4 M50 bringt seine 400 kW Motorleistung sehr souverän auf die Straße. Und das auf einer Verbrennerplattform.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
    2. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
    3. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader

    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor