Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Details zum…

Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: /mecki78 02.02.12 - 18:13

    Raspberry-Pi ist das Duke Nukem Forever der embedded Systeme; seit 2006 spricht die ganze Welt davon und bis auf ein Prototypen hat man noch nicht viel davon gesehen und konnte es bisher auch noch zu keinem Zeitpunkt kaufen. Ich halte also nichts von derartigen Ankündigungen, die sollen lieber daran arbeiten, dass das System endlich in die Serienproduktion geht. Das beste System der Welt ist nutzlos, wenn man es nicht kaufen kann.

    /Mecki

  2. Re: Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: froschke 02.02.12 - 18:24

    > Ich halte also nichts von derartigen Ankündigungen, die sollen
    > lieber daran arbeiten, dass das System endlich in die Serienproduktion
    > geht.

    machens sie doch: http://www.raspberrypi.org/archives/509

    zwar erstmal nur 10k aber immerhin ein anfang ...

  3. Re: Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: /mecki78 02.02.12 - 18:53

    froschke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > machens sie doch

    Sie behaupten es zumindest und sie haben in den letzten Jahren schon so viel behauptet. Sie haben auch schon mal behauptet, dass man Geräte Ende 2011 bereits kaufen könnte und sie wollten auch schon lange davor mal in Serienproduktion gehen. Solange bist du mir keinen Link auf einen Onlinestore schicken kannst, wo ich das Gerät sofort kaufen kann und die mir eine Auslieferungszeit von unter einer Woche garantieren, solange glaube ich nicht wirklich dran. Bis ich es mit meinen eigenen Augen sehe ist dieses Teil für mich Vaporware.

    /Mecki

  4. Re: Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: doctorseus 02.02.12 - 19:51

    Wow, Ende 2011, grad mal 1 Monat später... Übrigens gabs ja auch Designänderungen wegen Routingfehler weshalb sich das ganze nochmal verzögert hat. Produziert wird, man wartet auf das Liefern.
    Und wenn du so ein Design in deiner Freizeit baust dann bin ich mal gespannt wie schnell du das fertig bekommst...

  5. Re: Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: magnus 02.02.12 - 23:30

    2 sachen
    1. Absolut geik für bastler ( denk ich mir )
    2. Könnte man darauf aoe (age of empires (1)) zum laufen bringen? Oder gibt es ähnliche geräte wo das geht?

  6. Re: Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: nate 03.02.12 - 09:30

    > Raspberry-Pi ist das Duke Nukem Forever der embedded Systeme; seit 2006
    > spricht die ganze Welt davon

    2006 hat Eben Upton angefangen, etwas in seinem Keller zu basteln -- ambitioniert, aber nicht öffentlichkeitswirksam. Bis ca. 2010 ist das Projekt sogar fast ganz eingeschlafen.

    Dass "die ganze Welt davon spricht", ist erst seit August 2011 mit dem BCM2835-basierten USB-Stick-förmigen Prototypen der Fall. Seitdem ist noch nicht einmal ein halbes Jahr vergangen, und diese Geräte werden jetzt, in diesem Moment, in China hergestellt. Das sind Zeiträume, die doch weit von DNF entfernt sind ...

  7. Re: Raspberry-Pi == Duke Nukem Forverer

    Autor: rommudoh 03.02.12 - 11:45

    magnus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Könnte man darauf aoe (age of empires (1)) zum laufen bringen? Oder gibt
    > es ähnliche geräte wo das geht?


    Auf ARM? Ganz bestimmt nicht. Höchstens nen open source aoe-Klon, wenn man den darauf zum Kompilieren bringt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

  1. Microsoft: Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr
    Microsoft
    Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr

    Microsoft hat offiziell einen Termin für das Supportende für Windows 10 Mobile bekanntgegeben. Ab Dezember 2019 wird es keine Updates mehr für das Smartphone-Betriebssystem geben. Microsoft rät zum Wechsel auf Android oder iOS.

  2. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  3. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.


  1. 11:46

  2. 11:08

  3. 10:43

  4. 15:39

  5. 15:13

  6. 14:16

  7. 13:17

  8. 09:02