Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Raspbian bekommt…

Raspberry Pi: Raspbian bekommt hardwarebeschleunigten VLC-Player

Ein neues Raspbian ist da. Das Linux-Betriebssystem für den Raspberry Pi bekommt einen verbesserten VLC-Player, der Hardwarebeschleunigung unterstützt. Außerdem bieten die Entwickler künftig zwei Images in unterschiedlicher Größe an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. upgrade bringt Fehler bei python-rpi.gpio 5

    Achim | 21.11.18 01:57 07.12.18 02:20

  2. Lohnt sich der Einsatz von Raspbian, bzw. Android gegenüber einem Linux? 6

    Ach | 20.11.18 18:12 29.11.18 00:12

  3. Dann hätten sie auch gleich... 3

    Master68 | 20.11.18 12:09 27.11.18 08:11

  4. Warum VLC? 1

    FreiGeistler | 27.11.18 07:47 27.11.18 07:47

  5. Als Mediaplayer für BluRay-ISOs nutzen? 2

    BombManiac | 20.11.18 10:38 20.11.18 15:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Voith GmbH & Co. KGaA, Heidenheim
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen
  3. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  4. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Vergleichspreis ab € 119,90€)
  2. (-80%) 1,99€
  3. 13€
  4. 34,99€ statt 59,99€ (neuer Tiefpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

  1. WWDC 2019: iOS- und Mac-Apps sollen 2021 verschmelzen
    WWDC 2019
    iOS- und Mac-Apps sollen 2021 verschmelzen

    Apple will ein Entwicklerwerkzeug für universelle Apps präsentieren, mit dem iOS- und MacOS-Apps gleichermaßen entwickelt werden können. Die unterschiedlichen Betriebssysteme sollen aber bleiben.

  2. Sonos-One-Konkurrenz: Pure Discovr mit Akku und Airplay 2 kann sich klein machen
    Sonos-One-Konkurrenz
    Pure Discovr mit Akku und Airplay 2 kann sich klein machen

    Ein ungewöhnlicher Alexa-Lautsprecher kommt vom Audiounternehmen Pure. Der Discovr-Lautsprecher verkleinert seine Größe bei abgeschalteten Mikrofonen. Die weiteren Besonderheiten des smarten Lautsprechers sind der Akku, frei belegbare Tasten und die Unterstützung von Airplay 2.

  3. Citroën Ami One: Elektrokreuzung zwischen Mofa und Auto
    Citroën Ami One
    Elektrokreuzung zwischen Mofa und Auto

    Citroën hat mit dem Ami One ein Konzeptfahrzeug vorgestellt, das zwar nur 45 km/h erreicht, aber oftmals keinen Pkw-Führerschein erfordert. Die Reichweite des kompakten vierrädrigen Fahrzeugs liegt bei 100 km.


  1. 08:56

  2. 08:41

  3. 08:01

  4. 07:44

  5. 07:30

  6. 20:46

  7. 20:30

  8. 20:30