Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Übertakten ohne…

+300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: Rosch 20.09.12 - 11:16

    Ein Takterhöhung um 50% macht ein Geschwindigkeitsplus von 100%

    *kopfkratz*

  2. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: janpi3 20.09.12 - 11:25

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Takterhöhung um 50% macht ein Geschwindigkeitsplus von 100%
    >
    > *kopfkratz*


    Da CPUs nicht wie Motoren funktionieren kann das schon seine Richtigkeit haben.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  3. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: Rogolix 20.09.12 - 11:31

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rosch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Takterhöhung um 50% macht ein Geschwindigkeitsplus von 100%
    > >
    > > *kopfkratz*
    >
    > Da CPUs nicht wie Motoren funktionieren kann das schon seine Richtigkeit
    > haben.
    Sehr unwahrscheinlich.

    Comparing the new image with 1GHz turbo enabled, against the previous image at 700MHz, nbench reports 52% faster on integer, 64% faster on floating point and 55% faster on memory.

  4. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: Phreeze 20.09.12 - 11:32

    52+64+55 = 171% !!!

    *out*

  5. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: michiw 20.09.12 - 11:38

    Das ist der beliebte "50% mehr ist doppelt so viel"-Denkfehler.

    Vermutlich war die überschrift im Blog dafür verantwortlich: "up to 50% more performance for free"



    Golem befindet sich damit in guter Gesellschaft: http://www.bildblog.de/39236/gemischtes-doppel-2/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.12 11:38 durch michiw.

  6. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: jt (Golem.de) 20.09.12 - 11:46

    Gaaah. Korrigiert.

  7. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: irata 20.09.12 - 12:40

    Rogolix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehr unwahrscheinlich.
    >
    > Comparing the new image with 1GHz turbo enabled, against the previous image
    > at 700MHz, nbench reports 52% faster on integer, 64% faster on floating
    > point and 55% faster on memory.

    Von 700MHz auf 1000Mhz ist eine Steigerung von ca. 42%.
    Dem gegenüber stehen jetzt die 52%, 64% und 55%.
    Also doch wahrscheinlich ;-)

  8. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: PMedia 20.09.12 - 13:26

    "verdammt, sie haben es gemerkt" :D

  9. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: Rogolix 20.09.12 - 17:22

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rogolix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sehr unwahrscheinlich.
    > >
    > > Comparing the new image with 1GHz turbo enabled, against the previous
    > image
    > > at 700MHz, nbench reports 52% faster on integer, 64% faster on floating
    > > point and 55% faster on memory.
    >
    > Von 700MHz auf 1000Mhz ist eine Steigerung von ca. 42%.
    > Dem gegenüber stehen jetzt die 52%, 64% und 55%.
    > Also doch wahrscheinlich ;-)
    Wobei jemand in den Kommentaren meinte, dass auch der Systembus _verdoppelt_ wurde und der USB Interrupt fix die Systemlast verringert. Der Vergleich könnte also ein bisschen unfair sein. Leider habe ich keinen Pi, sonst würde ich es ausprobieren.

  10. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: ultrawipf 20.09.12 - 19:25

    mit der Übertaktung wird ja auch der Speicher/grafik beschleunigt ;)

    naja jedenfalls ist die Leistungssteigerung wirklich bemerkenswert.
    Habe gerade das neue Image frisch gezogen und mal etwas höhere Taktungen über 950/1ghz getestet und bin angenehm überrascht.
    1080p streamt sich noch ruckelfreier als früher und auch die analog Audioqualität ist spürbar besser (wurde auch auf der raspberrypi seite erwähnt).
    Was mich wirklich freut ist, dass im neuen Image die wifi Unterstützung verbessert wurde und ohne laden weiterer Module auskommt. Funktionierte auf Anhieb perfekt.
    Wärmeentwicklung ist dank eines kleinen Kühlers gering und auch die Stromaufnahme hält sich noch deutlich unter 1A

  11. Re: +300Mhz machen doppelte Geschwindigkeit?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.12 - 20:44

    Squeezeboxserver läuft auch erheblich performanter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Niedersachsen', Hannover
  2. Vodafone GmbH, Hamburg
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt
  4. Die Etagen GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. (-81%) 0,75€
  3. (-55%) 5,40€
  4. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
      Customer First
      SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

      SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

    2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
      Konsolenleak
      Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

      Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

    3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
      FCC
      Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

      Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


    1. 18:21

    2. 18:06

    3. 16:27

    4. 16:14

    5. 15:59

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:38