1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Release Candidate von Ubuntu…

Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: neonit 23.10.09 - 23:55

    Bootet bei mir leider nur ohne die quiet-Option in der GRUB-Kernelzeile. Jemand Ideen?

  2. Re: Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: Ritter von NI 24.10.09 - 09:41

    Was passiert denn mit quiet?

  3. Re: Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: Der braune Lurch 24.10.09 - 11:04

    Nichts, so ein Problem hatte ich auch mal (muss so um 8.04 gewesen sein). Der Bildschirm blieb bei mir einfach schwarz.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  4. Re: Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: jwiz 24.10.09 - 11:21

    Korrekte VGA-Auflösung eingeben
    z.B. vga=794 (für 1280x1024x32)

  5. Re: Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: neonit 24.10.09 - 12:48

    quiet unterdrückt eigentlich nur Textmeldungen beim Booten. Das heißt, ohne quiet wird unter dem Ubuntu-Logo des usplash noch ne Reihe von Meldungen augegeben.

  6. Re: Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: neonit 24.10.09 - 13:07

    Wow, cool, so funktionierts auf jedenfall (nur blinkt jetzt, bevor der usplash erscheint, der Cursor erstmal 15 Sekunden oder so fröhlich vor sich hin).

    Allerdings sagt er mir dann, vga=867 sei veraltet, ich solle "set gfxpayload=1440x900x32, 1440x900" verwenden, womit es aber wiederum nicht geht.

  7. Re: Bootet leider nur ohne quiet-Option :(

    Autor: neonit 24.10.09 - 13:29

    Jetzt wirds kurios. Auf einmal funktioniert auch das vga=### nicht mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Consultant - IT (m/w/d)
    Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Stabsstelle Prozess- und Qualitätsentwicklung der Schulen (m/w/d)
    Institut für soziale Berufe Stuttgart gGmbH, Stuttgart
  3. Doktorandin / Doktorand für (Bio)-Informatik oder verwandte Fächer (KI/»Data Science«)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. (u. a. Frontier Promo: Rollercoaster Tycoon 3 - Complete Edition für 8,99€, Jurrassic World...
  3. (u. a. Acer Nitro XV270P 27 Zoll IPS Full HD 165Hz OC 199€)
  4. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker