1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Release Candidate von Ubuntu…
  6. Thema

Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: appletree 23.10.09 - 10:42

    Ubuntu bleibt für Ottonormalnutzung auch später eine gute Empfehlung.
    Wers brauch kann dann ja auch mal Richtung Gentoo CruxLinux ... LFS gehen.
    So wenig wie ich Suse als Distri mag, immerhin war es die erste die ich funktionsfähig installieren konnte.
    Ich finde es toll das so viele ihr eigenes Süppchen kochen.
    Ich bin aber auch froh das das Ubuntu-Projekt nach außen sehr viel Werbung für Linux macht.
    Und es geht mir nicht darum alle M$-User zu bekehren.
    Es geht mir darum das alle wissen das es Alternativen gibt die sie auch nutzen können.

  2. Re: Hab seit gestern WIN 7

    Autor: dddsafff 23.10.09 - 10:43

    Alfrett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ziemlich oberflächlich, aber so sind sie halt die obantu-LeeNoox-Fanboys :)

    fischlifischli?

  3. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.10.09 - 10:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, wer sich halbwegs in die Bedienung eingearbeitet hat, braucht
    > dazu keine Beratung. Dazu gehen die Bedürfnisse auch viel zu weit
    > auseinander. Ich zum Beispiel hab Crunchbang auf meinen Notebook, weil die
    > Oberfläche dafür, dass sie recht minimalistisch gehalten ist, trotzdem alle
    > meine Bedürfnisse befriedigt.

    "Die Bedienung" = die BASH?

    Ubuntu Einsteigern zu empfehlen impliziert für mich, daß Ubuntu irgendetwas vermissen lassen würde, welches "fortgeschrittene" Distributionen bieten können. Crunchbag wiederum basiert ja anscheinend auf Ubuntu, und packt halt den Openbox WM als Standard obendrauf? Was genau ist daran nun "fortgeschritten" ?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Hab seit gestern WIN 7

    Autor: Alfrett 23.10.09 - 10:45

    heise-freitag auf golem? ;)

  5. Re: Hab seit gestern WIN 7

    Autor: Alfrett 23.10.09 - 10:45

    Sieh es als vorgehaltenen Spiegel, mein Beitrag zum Freitag :c)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.09 10:46 durch Alfrett.

  6. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Trinuxlol 23.10.09 - 10:46

    Zuckerbärchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch, dass am Release-Tag einer neuen Version des marktführenden
    > > Betriebssystem keine Meldung über den Release Candidate einer
    > > Linuxdistribution kommt. Mein selbstgeschriebenes Pong-Spiel ist
    > übrigens
    > > auch schon beta...
    >
    > Sehr witzig.. Ubuntu ist DER Konkurrent von Windows 7 und die NR1
    > Linuxdistribution, nicht irgend eine Xbeliebige distri


    Haha, Ubuntu ist doch das Vista für zu Linux wechselnde Windows-DAUs! :D

  7. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.09 - 10:48

    Ich denke beispielsweise nicht, dass ein Einsteiger die Oberfläche und Bedienung seines Systems mit XML Dateien machen möchte, ich hingegen find es absolut praktisch. Wobei ich mich jetzt nicht als Linuxprofi bezeichnen würde, LFS ist z.B. wohl noch nichts für mich, soviel Zeit hab ich nicht :-) Aber ich denke als Fortgeschrittenen in dem Bereich kann ich mich schon bezeichnen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.09 10:48 durch Himmerlarschundzwirn.

  8. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Albrecht von Rheinhagen 23.10.09 - 10:48

    Zuckerbärchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Karmische Koala ist RC. Sorry für den OT aber ich hab noch keine
    > Meldung bei golem gefunden, finds aber unbedingt eine Meldung wert. Danke
    > an die golem Redaktion, ihr seid top


    Ubuntu 9 ist doch scheisse, viel zu lahm und zu fett. Ich bleib bei Ubuntu 8.

  9. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: appletree 23.10.09 - 10:52

    @ Himmerlarschundzwirn
    Crunchbag sieht ja echt nett aus. Danke für den Tipp.
    Wer es noch schmaler will dem kann ich ion3 empfehlen.

  10. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Zuckerbärchen 23.10.09 - 10:53

    nach jahrelangem Distrohopping und Gentoo/Arch Krämpfen weiss man eben die Arbeit des Ubuntu Teams zu schätzen die ein out of the box erlebnis wie Win7, aber auf OSS basis fertigbringen

  11. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.10.09 - 10:55

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke beispielsweise nicht, dass ein Einsteiger die Oberfläche und
    > Bedienung seines Systems mit XML Dateien machen möchte, ich hingegen find
    > es absolut praktisch. Wobei ich mich jetzt nicht als Linuxprofi bezeichnen
    > würde, LFS ist z.B. wohl noch nichts für mich, soviel Zeit hab ich nicht
    > :-) Aber ich denke als Fortgeschrittenen in dem Bereich kann ich mich schon
    > bezeichnen.

    Worauf ich aber doch hinauswill ist: Das was Dein Crunchbag kann, kann Ubuntu doch auch. Man muss halt nur die entsprechenden Pakte installieren. Oder nicht?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.09 - 10:56

    Ich weiß auch garnichtmehr wie ich drauf gekommen bin aber bin bis jetzt auch ganz zufrieden. Der Ubuntu-Unterbau nimmt mir Treiber- und Softwareprobleme ab und OpenBox lässt mir bei der Konfiguration genau den Freiraum den ich brauche. Und Conky ist auch ziemlich praktisch.

  13. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.09 - 10:58

    Na mit der Argumentation kannst du aber auch sagen, was Ubuntu kann, kann Debian auch, man muss nur die entsprechenden Pakete installieren. Aber genau das ist doch der Sinn von Distributionen, dass ich von Anfang an ein laufendes System hab, ohne wie bei Windows erst noch stundenlang Software nachzuinstallieren (von reiner Anwendungssoftware jetzt mal abgesehen)

  14. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.10.09 - 11:01

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na mit der Argumentation kannst du aber auch sagen, was Ubuntu kann, kann
    > Debian auch, man muss nur die entsprechenden Pakete installieren.

    Wenn das so ist, dann ist das wohl so, ja.

    > Aber genau das ist doch der Sinn von Distributionen, dass ich von Anfang an ein
    > laufendes System hab, ohne wie bei Windows erst noch stundenlang Software
    > nachzuinstallieren (von reiner Anwendungssoftware jetzt mal abgesehen)

    So betrachtet ist Ubuntu dann aber doch sogar "fortgeschrittener" als Dein Crunchbag. Denn es stellt nur die Basis, und der User muss "stundenlang Software nachinstallieren". Wer es hingegen einfacher mag, installiert sich halt Kubuntu oder Crunchbag usw.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  15. Wie kommt es zurecht mit...

    Autor: oni 23.10.09 - 11:05

    ... kaputten DVDs, vor 5 Jahren gebrannten Aldi-Rohlingen, Herzchen-CDs und kaputten Speicherkarten in 5 Jahre alten Cardreadern? Also mit den ganz wichtigen Sachen, die man als professioneller Anwender unbedingt braucht und mit denen man täglich zu tun hat?

  16. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.09 - 11:05

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So betrachtet ist Ubuntu dann aber doch sogar "fortgeschrittener" als Dein
    > Crunchbag. Denn es stellt nur die Basis, und der User muss "stundenlang
    > Software nachinstallieren". Wer es hingegen einfacher mag, installiert sich
    > halt Kubuntu oder Crunchbag usw.

    Den Denkansatz kann ich gerade nicht ganz nachvollziehen.
    Ubuntu kommt an sich z.B. mit Gnome her, das mir "zu groß" ist. Das hat jemand ähnlich gesehen und sich ein Ubuntu hergenommen und einige Pakete entfernt, andere hinzugefügt, sodass eine völlig neue Distribution entsteht. Und die passt nunmal zufälligerweise zu mir, einem Einsteiger (besser gesagt Umsteiger) würde ich sie allerdings nicht empfehlen, da der es nunmal gewöhnt ist, seine Oberfläche "zusammenzuklicken". Zumindest mir ging es anfangs so.

  17. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.10.09 - 11:12

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Denkansatz kann ich gerade nicht ganz nachvollziehen.

    Das Problem scheint folgendes zu sein:

    Du betrachtest eine fortgeschrittene Distribution allein anhand der vorinstallierten Pakete. Ich sehe das so, je mehr der Benutzer sich mit einem System beschäftigt bzw. beschäftigen muss, je mehr lernt er auch über das System. Ich würde Einsteigern Distributionen empfehlen, bei denen er möglichst wenig selber Hand anlegen muss. Fortgeschrittene dürfen sich dann an ein fortgeschrittenes System trauen, z.B. meinetwegen Gentoo.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  18. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.10.09 - 11:17

    Naja unsere Grundaussagen stimmen da ja überein, wobei ich sagen muss, dass Gentoo sogar noch ein wesentlich besseres Beispiel ist als Crunchbang (das hatte ich eigentlich nie als Beispiel für eine typische Fortgeschrittenen-Distribution genannt, wennichs mir genau überlege :-) ), bei dem NUR die Konfiguration der Oberfläche komplizierter ist.

  19. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.10.09 - 11:22

    Irgendwie ein komisches Gefühl, wenn eine Diskussion auf golem.de zu Ende geht, ohne daß man sich gegenseitig persönlich angefeindet hat *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  20. Re: Total OT: Ubuntu 9.10 Release Candidate draussen !!

    Autor: Firelion 23.10.09 - 11:30

    Was hat das jetzt mit dem Thema iPhone vs. Nokia tu tun?

    Hauptsache mal geprollt!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KIS-Betreuer iMedOne (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Leipzig
  2. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  3. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  4. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. 499,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de