Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Relizenzierung: VLC will auf LGPL…

Wäre ich einer dieser Entwickler...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre ich einer dieser Entwickler...

    Autor: divStar 09.09.11 - 19:58

    und hätte die (mögliche) Argumentation hinsichtlich Apple gehört, hätte ich prinzipiell nicht zugestimmt. Ich finde, dass ein so gutes Programm bei einem Hersteller wie Apple absolut nichts verloren hat.

    AN ALLE APPLE-FANS: Bitte nicht Missverstehen: ich mag die Hardware und auch die Software. Ich mag jedoch Apple mit seinen teilweise bizarren Lizensierungsgeschichten absolut nicht. Da ich diesen Post hier sowieso nie wieder sehe, braucht ihr euch nicht um Gegenwind bemühen.

  2. Re: Wäre ich einer dieser Entwickler...

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.11 - 20:09

    Puste Puste.... etwas angekommen?

  3. Re: Wäre ich einer dieser Entwickler...

    Autor: Netspy 10.09.11 - 09:30

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und hätte die (mögliche) Argumentation hinsichtlich Apple gehört, hätte ich
    > prinzipiell nicht zugestimmt.

    Es gab keine Argumentation von Apple. Es gab eine Beschwerde eines einzelnen Entwicklers und Apple hat den Weg des geringsten Widerstands gewählt.

    > Ich finde, dass ein so gutes Programm bei
    > einem Hersteller wie Apple absolut nichts verloren hat.

    Das Programm war nicht für Apple, sondern für die Nutzer, die es runterladen.

    > AN ALLE APPLE-FANS: Bitte nicht Missverstehen: ich mag die Hardware und
    > auch die Software. Ich mag jedoch Apple mit seinen teilweise bizarren
    > Lizensierungsgeschichten absolut nicht.

    Bizarr sind eigentlich nur die Bedingungen der GPL.

    > Da ich diesen Post hier sowieso nie
    > wieder sehe, braucht ihr euch nicht um Gegenwind bemühen.

    Dann schreib doch am besten gar nicht erst. Ein Forum ist schließlich zum Diskutieren da.

  4. Re: Wäre ich einer dieser Entwickler...

    Autor: Thaodan 10.09.11 - 09:41

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und hätte die (mögliche) Argumentation hinsichtlich Apple gehört, hätte
    > ich
    > > prinzipiell nicht zugestimmt.
    >
    > Es gab keine Argumentation von Apple. Es gab eine Beschwerde eines
    > einzelnen Entwicklers und Apple hat den Weg des geringsten Widerstands
    > gewählt.
    >
    > > Ich finde, dass ein so gutes Programm bei
    > > einem Hersteller wie Apple absolut nichts verloren hat.
    >
    > Das Programm war nicht für Apple, sondern für die Nutzer, die es
    > runterladen.
    >
    > > AN ALLE APPLE-FANS: Bitte nicht Missverstehen: ich mag die Hardware und
    > > auch die Software. Ich mag jedoch Apple mit seinen teilweise bizarren
    > > Lizensierungsgeschichten absolut nicht.
    >
    > Bizarr sind eigentlich nur die Bedingungen der GPL.
    >
    > > Da ich diesen Post hier sowieso nie
    > > wieder sehe, braucht ihr euch nicht um Gegenwind bemühen.
    >
    > Dann schreib doch am besten gar nicht erst. Ein Forum ist schließlich zum
    > Diskutieren da.

    Also ich find die GPL gut.

  5. Re: Wäre ich einer dieser Entwickler...

    Autor: Netspy 10.09.11 - 09:49

    Thaodan schrieb:
    >
    > Also ich find die GPL gut.

    Warum?

  6. Re: Wäre ich einer dieser Entwickler...

    Autor: GodsBoss 12.09.11 - 09:59

    > > Also ich find die GPL gut.
    >
    > Warum?

    Ich antworte einfach mal, ich finde sie nämlich auch gut. Weil sie einem Nutzer der Software nicht bloß die Freiheiten gibt, die freie Software so mit sich bringt (das tun Nicht-Copyleft-Lizenzen wie die BSD-Lizenz(en), MIT-Lizenz oder gar die WTFPL oder Beer License auch), sondern garantiert, dass diese weitergegeben werden, wenn die Software weiter verbreitet wird.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. TenneT TSO GmbH, Dachau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  2. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.

  3. Abwehr: Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar
    Abwehr
    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

    Qualcomm lässt sich die Abwehr der eigenen feindlichen Übernahme fünf Milliarden US-Dollar kosten. NXP-Aktionäre bekommen jetzt mehr Geld und der Kauf dürfte kommen.


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12