1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sandy Bridge: Stromsparoption RC6…

ein unwahrscheinlich sinnvoller patch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ein unwahrscheinlich sinnvoller patch...

    Autor: bugmenot 15.02.12 - 20:42

    ...leider verpasst ihn debian mal wieder knapp

    Immer das gleiche mit denen :(

  2. Re: ein unwahrscheinlich sinnvoller patch...

    Autor: Reiter auf dem MIPS 15.02.12 - 21:43

    Einfach bis Debian 8 warten, dann ist auch die Hardware billiger ;)

  3. Re: ein unwahrscheinlich sinnvoller patch...

    Autor: bstea 15.02.12 - 23:03

    Der wievielte Versuch ist das nun von Intel. Kam mir so vor dass phoronix fast jede Woche darüber berichtete.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  4. Re: ein unwahrscheinlich sinnvoller patch...

    Autor: _moep_ 16.02.12 - 09:38

    bugmenot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...leider verpasst ihn debian mal wieder knapp
    >
    > Immer das gleiche mit denen :(

    schlechter trollversuch!
    installier dir halt das Paket aus sid oder testing sobald es drin ist...

    btw: mit dem Kernel der aktuell in Debian stable drin ist, tritt das Stromproblem gar nicht auf. Das tritt afaik erst ab 2.6.39.
    Debian stable setzt auf 2.6.32.

    moep, jm2c

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  2. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  2. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter