Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shumway: Mozilla experimentiert an…
  6. Thema

Browser werden immer fetter

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: Thaodan 16.11.12 - 17:03

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > NochEinLeser schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > In Zeiten von Quad-Core und 16 GB RAM und 512GB SSDs ist das kein
    > > Argument,
    > > > wenn es ums bloße Anzeigen von Bild und Text geht.
    > > Gerade auf Mobilen Geräten wie Tablets, Smarthphones möchte ich
    > möglichst
    > > wenig Energie verbrauchen.
    >
    > Und auf solchen Geräten kann man kein Plugin benutzten? Eine Plugin freie
    > pdf Implementierung läuft hingegen überall.
    Klar aber gerade auf diese will ich möglichst wenig Energie verbraten.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: nille02 16.11.12 - 17:10

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und auf solchen Geräten kann man kein Plugin benutzten? Eine Plugin
    > freie
    > > pdf Implementierung läuft hingegen überall.
    > Klar aber gerade auf diese will ich möglichst wenig Energie verbraten.

    Verständlich, aber wenn kein Plugin verfügbar ist, möchtest du dann lieber auf PDF oder Format XYZ verzichten?
    Eine Runtime im Browser finde ich da generell nicht falsch. Besonders da Optimierungen am Browser auch solche Techniken beeinflussen.

  3. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: kabbalah 16.11.12 - 17:56

    PDF kann binäre Datenstreams enthalten, ist aber per se kein Binärformat.

  4. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: BT90 16.11.12 - 20:18

    Mit dem Thema Sicherheit scheint keiner argumentieren zu wollen oder?
    Solange js im Browser sicher eingesperrt ist,ist auch das Anzeigen pdf.js sicher und somit besser als mit Adobe Reader und Konsorten.
    Und wer es nicht braucht,für den ändert sich _nichts_

  5. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: brunobrotspecht 17.11.12 - 04:06

    Thaodan schrieb:
    > Ist aber redundant, ein Browser ist zum Browser im Web da und nicht zum
    > öffnen von Dateien.

    Ein Browser ist dazu da, wozu seine Benutzer ihn nutzen wollen und manche (mich selbst eingeschlossen) wahrscheinlich gar nicht so wenige, finden es angenehm wenn man direkt ohne das Öffnen eines anderen Programms und Fensters einen Blick auf eine Datei werfen kann.

    Deine Aussage ist in etwa so als würde man sagen, dass Internet ist ausschließlich für den Abruf von Texten da. Mögen einige so sehen bzw. sich so wünschen, entwickeln tut sich das aber in eine andere Richtung.

  6. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: Thaodan 17.11.12 - 04:09

    brunobrotspecht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Aussage ist in etwa so als würde man sagen, dass Internet ist
    > ausschließlich für den Abruf von Texten da. Mögen einige so sehen bzw. sich
    > so wünschen, entwickeln tut sich das aber in eine andere Richtung.

    Nein mir geht es vor allem darum das der Browser darauf ausgelegt HTML anzuzeigen und dies auch tut, selbst wenn er PDF Dateien ließt, wenn sollte er diese direkt anzeigen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  7. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: nille02 17.11.12 - 10:23

    BT90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Thema Sicherheit scheint keiner argumentieren zu wollen oder?
    > Solange js im Browser sicher eingesperrt ist,ist auch das Anzeigen pdf.js
    > sicher und somit besser als mit Adobe Reader und Konsorten.
    > Und wer es nicht braucht,für den ändert sich _nichts_

    Man kann auch eine neue API für Plugins designen, die ebenfalls eine hohe Sicherheit bringt. Google hat dies ja auch schon getan mit Flash.

  8. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: Thaodan 17.11.12 - 13:02

    Obwohl man sagen muss das NPAPI und Pepper nicht für Flash designt wurden.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  9. Re: Browser werden immer fetter

    Autor: WolfgangS 18.11.12 - 09:47

    1. Akkulaufzeit bei mobilen Geräten
    2. Plugins kommen meist vom Hersteller eines Formats. Wir verwenden PDFs für Dokumente echtes Unterzeichnen. Das was Browser können und nicht unterscheidet sich zu Plugins. Was über den Browser schlecht / falsch / noch nicht aus neuster Version angezeigtes hilft nicht. Ist nur Zusatzmüll. Deshalb ist mir ein funktionierendes Plugin lieber.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. andagon GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern
    Gesundheitskarte
    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Nach langer Verzögerung hat T-Systems den Konnektor fertiggestellt, der Arztpraxen mit der zentralen Telematik-Infrastruktur verbindet. Jetzt muss die Betreibergesellschaft Gematik noch zustimmen.

  2. Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen
    Galaxy Tab Active 2
    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

    Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.

  3. Jaxa: Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
    Jaxa
    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

    Viel Platz, Wasser sowie Schutz vor Strahlung, Temperaturschwankungen und Meteoriten - das sollte ein Habitat Astronauten auf einem fremden Himmelskörper bieten. Auf dem Mond gibt es einen solchen Ort. Japanische Wissenschaftler haben ihn unter der Mondoberfläche gefunden.


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50