1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slim Bootloader: Intel…

Intels Aufgabe: Fehler eigener CPUs beseitigen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intels Aufgabe: Fehler eigener CPUs beseitigen

    Autor: spambox 18.09.18 - 14:38

    Ich verstehe nicht, warum bei Intel nicht 24/7 an der Korrektur der bekannten CPU-Fehler gearbeitet wird. Die Firma hat eklatante Probleme und genau eine einzige Aufgabe. Eine CPU bauen, die nicht auf simpelste Art angreibar ist.

    #sb

  2. Re: Intels Aufgabe: Fehler eigener CPUs beseitigen

    Autor: Sarkastius 18.09.18 - 17:19

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, warum bei Intel nicht 24/7 an der Korrektur der
    > bekannten CPU-Fehler gearbeitet wird. Die Firma hat eklatante Probleme und
    > genau eine einzige Aufgabe. Eine CPU bauen, die nicht auf simpelste Art
    > angreibar ist.
    >
    > #sb

    Weil dann ryzen jetzt schon schneller wäre und nicht erst mit Zen2. Warum verbietet Intel wohl Benchmarks für verschiedene fixes.

  3. Re: Intels Aufgabe: Fehler eigener CPUs beseitigen

    Autor: superdachs 18.09.18 - 21:03

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, warum bei Intel nicht 24/7 an der Korrektur der
    > bekannten CPU-Fehler gearbeitet wird. Die Firma hat eklatante Probleme und
    > genau eine einzige Aufgabe. Eine CPU bauen, die nicht auf simpelste Art
    > angreibar ist.
    >
    > #sb
    Vielleicht weil Intel ein riesiges Unternehmen mit vielen verschiedenen Geschäftsbereichen ist. Die allermeisten Mitarbeiter bei Intel dürften mit den Prozessoren absolut nichts zu tun haben.

  4. Re: Intels Aufgabe: Fehler eigener CPUs beseitigen

    Autor: Anonymer Nutzer 19.09.18 - 07:38

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, warum bei Intel nicht 24/7 an der Korrektur der
    > bekannten CPU-Fehler gearbeitet wird. Die Firma hat eklatante Probleme und
    > genau eine einzige Aufgabe. Eine CPU bauen, die nicht auf simpelste Art
    > angreibar ist.
    >
    > #sb

    Naja dazu müsste AMD seine aber auch 27/7 ausbessern. Sowas macht kein Unternehmen.

  5. Re: Intels Aufgabe: Fehler eigener CPUs beseitigen

    Autor: Potrimpo 19.09.18 - 08:52

    Intel hat das nicht verboten, das galt nur für die Vorab(Beta)-Version. Versehentlich wurde der Passus in die Hauptversion übernommen, zwischenzeitlich aber geändert.

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aerger-ueber-Intels-Lizenzbedingungen-fuer-Sicherheits-Updates-4144515.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  4. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xenothreat: Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite
Xenothreat
Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite

Das Xenothreat-Event in Star Citizen ist vorbei. Es bescherte einer tollen Community grandiose Raumschlachten - wenn es denn funktionierte.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. Cloud Imperium Games Der nächste Patch setzt Fortschritt in Star Citizen zurück
  2. Chris Roberts' Vision Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
  3. Weltraumsimulation Star Citizen Alpha 3.13 bringt Schiff-zu-Schiff-Docking

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer