Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › So könnte Firefox 4.0 aussehen

Ich find das Design schon mal gut :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich find das Design schon mal gut :)

    Autor: blue_think 28.07.09 - 11:16

    wenn er dann auch noch ein wenig sparsamer mit den resourcen ist, perfekt..

  2. Re: Ich find das Design schon mal gut :)

    Autor: Weltenwanderer 28.07.09 - 11:25

    Sieht irgendwie aus wie die Safari4 Beta. Hatte die Tabs ebenfalls in der Titelleiste und den Aktualisieren-Button in der Adressleiste. In der Windows-Version existieren auch mit "Page" und "Tools" vergleichbare Menüs an der gleichen Stelle. Möcht' ja nichts unterstellen, finde diesen "Mock-Up", der sicherlich keiner im eigentlichen Sinne ist, aber dennoch höchst interessant.

    Frag' mich gerade, wieviele damals bei Safari4 Beta über die UI gequängelt haben und es jetzt absolut genial finden -_-

  3. Design

    Autor: Klau3 28.07.09 - 15:26

    blue_think schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn er dann auch noch ein wenig sparsamer mit den
    > resourcen ist, perfekt..

    So sollte die Verteilung der verschiedenen Elemente (finde ich) aussehen:
    http://image-upload.de/image/LkAztV/6c6e783f51.png

    Normal-Modus = zeigt normale Firefox Ansicht
    Small-Modus = Zeigt nur notwendige Bildschirmbereiche (Lesezeichen
    befinden sich oberhalb - siehe Bild)
    Full-Modus = Gleicht F11-Modus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. ERGO Group AG, Hamburg
  4. Stadt Regensburg, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
      WD Blue SN500 ausprobiert
      Die flotte günstige Blaue

      Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
      Von Marc Sauter

      1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
      2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
      3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

      1. Zero Day: Mozilla schließt ausgenutzte Sicherheitslücke in Firefox
        Zero Day
        Mozilla schließt ausgenutzte Sicherheitslücke in Firefox

        Firefox-Hersteller Mozilla hat eine kritische Sicherheitslücke in seinem Browser geschlossen, die wohl aktiv ausgenutzt wird. Updates stehen bereit und werden von Mozilla bereits verteilt.

      2. 20 Jahre Counter-Strike: Von der Mod zum Multiplayer-Hit
        20 Jahre Counter-Strike
        Von der Mod zum Multiplayer-Hit

        Am 19. Juni 2019 feiert Counter-Strike sein 20. Jubiläum. Golem.de blickt auf die Entstehungsgeschichte der populären Ego-Shooter-Reihe zurück und analysiert den Status quo.

      3. E-Scooter: Erste elektrische Tretroller in Berlin zu mieten
        E-Scooter
        Erste elektrische Tretroller in Berlin zu mieten

        Wenige Tage nach der offiziellen Zulassung geht es los: Der Sharingdienst Lime und das Startup Circ verleihen in Berlin die ersten elektrischen Tretroller, viele weitere werden in nächster Zeit folgen.


      1. 09:40

      2. 09:24

      3. 09:12

      4. 08:56

      5. 08:38

      6. 08:03

      7. 07:18

      8. 18:14