Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › So könnte Firefox 4.0 aussehen

Total bescheurt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Total bescheurt

    Autor: gustav 28.07.09 - 10:11

    das macht überhaupt keinen Sinn! Wenn man Lesezeichen öffnen möchte (immerhin die am häufig besuchtesten Seiten), dann muss man jetzt einen noch längeren Weg mit der Maus zurücklegen... Idiotisch!

  2. Re: Total bescheurt

    Autor: Johnny Cache 28.07.09 - 10:12

    gustav schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das macht überhaupt keinen Sinn! Wenn man
    > Lesezeichen öffnen möchte (immerhin die am häufig
    > besuchtesten Seiten), dann muss man jetzt einen
    > noch längeren Weg mit der Maus zurücklegen...
    > Idiotisch!

    Huh? Wenn man etwas häufig nutzt hat man es als Tab geöffnet, nur wenn man etwas selten benutzt ist es sinnvoll es in den Bookmarks zu vergraben.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  3. nein, nicht bescheurt

    Autor: addydaddy 28.07.09 - 10:13

    sondern bescheuert ;-)

    ---

    Demokratie = Demo-Kratie?
    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
    http://hatmeinabgeordneterfuernetzsperrengestimmt.de/

    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    http://www.itsbetterwithwindows.com/

    (*whymacisbetter* würde mich auch interessieren)

  4. Re: Total bescheurt

    Autor: Kabelsalat 28.07.09 - 10:14

    Boa, echt, der weg ist dann ja um längen länger...
    Willst'n Keks?

  5. Re: Total bescheurt

    Autor: UschiABC 28.07.09 - 10:14

    ich finds auch bescheuert, ich habe etliche Lesezeichen, die ich benutze, so viele kann man gar nicht zählen!

  6. Re: Total bescheurt

    Autor: Johnny Cache 28.07.09 - 10:16

    UschiABC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich finds auch bescheuert, ich habe etliche
    > Lesezeichen, die ich benutze, so viele kann man
    > gar nicht zählen!

    Die Diskussion hatten wir schon letzte Woche als einige verzweifelt beteuerten nicht weiter als zehn zählen zu können und deswegen nicht in der Lage seien mehr Tabs zu verwenden.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  7. Re: Total bescheurt

    Autor: :roll: 28.07.09 - 11:01

    Warst du nicht der, der gar keine Lesezeichen benutzt und lieber 300 Tabs aufmacht, mit allem was du schonmal im Internet gesehen hast und die auch nie wieder schliesst? :roll:

  8. Re: Total bescheurt

    Autor: Johnny Cache 28.07.09 - 11:04

    :roll: schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warst du nicht der, der gar keine Lesezeichen
    > benutzt und lieber 300 Tabs aufmacht, mit allem
    > was du schonmal im Internet gesehen hast und die
    > auch nie wieder schliesst? :roll:

    Nein, ich bin der, der so viele Tabs offen hat aber auch ständig neue aufreißt und benutzte wieder schließt.
    Bookmarks benutze ich nur für Dinge die ich in den nächsten Stunden nicht benötige, weswegen ich auch nur maximal 1000 BMs habe.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  9. Re: Total bescheurt

    Autor: Tingelchen 28.07.09 - 11:12

    Es ging wohl eher um den Sinn von 200 offenen Tabs ;) Mit Zählen können hat das nichts zu tun.

  10. Re: Total bescheurt

    Autor: Tingelchen 28.07.09 - 11:14

    Ist ja nur das Standard Theme... es wird sicher auch ein "Old School" Theme geben ;) Dann hast wieder deine Leisten da wo du sie gewohnt bist zu haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IKK gesund plus, Magdeburg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, München
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 111,00€
  3. 149,90€
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

  2. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
    ZTE
    Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

    Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.

  3. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
    Verdi
    Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

    Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.


  1. 18:53

  2. 18:15

  3. 17:35

  4. 17:18

  5. 17:03

  6. 16:28

  7. 16:13

  8. 15:47