Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › So könnte Firefox 4.0 aussehen

Wo sind die Widgets?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Widgets?

    Autor: Berthold Wimmer 28.07.09 - 09:35

    Opera kann das ganz gut. Bei Firefox ist hier immer noch tote Hose!

  2. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.07.09 - 09:36

    Wozu braucht man die?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 09:43

    Berthold Wimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera kann das ganz gut. Bei Firefox ist hier
    > immer noch tote Hose!

    Firefox hat so etwas schon lönger Opera und es hat nie jemanden interessiert, weshalb das überflüssige Spielzeug auch seinem natürlichen Tod folge geleistet hat.

  4. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Golfspieler 28.07.09 - 09:43

    Widgets sind super. Schade das es sie nicht für Firefox gibt.

  5. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 09:44

    Um die eigenen Minderwertigkeitsgefühle gegenüber den großen zu kompensieren.

  6. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Berthold Wimmer 28.07.09 - 09:44

    Firefox konnte noch nie mit Widgets! Firefox kenne und nutze ich seit Version 0.9!

  7. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 09:45

    Berthold Wimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Firefox konnte noch nie mit Widgets! Firefox kenne
    > und nutze ich seit Version 0.9!

    Na dann kennst du offensichtlich nicht sehr viel.

  8. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Berthold Wimmer 28.07.09 - 09:51

    Wann soll den Firefox Widgets unterstützt haben? Mit welcher Version?
    Ist es nicht so, dass DU hier sinnloses Zeug schreibts, weil die langweilig ist. Geht lieber raus und Spiel mit den Kleinen im Sandkasten.

  9. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Johnny Cache 28.07.09 - 09:55

    Berthold Wimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera kann das ganz gut. Bei Firefox ist hier
    > immer noch tote Hose!

    Es gibt kaum etwas daß mit FX nicht möglich ist. Also welche Funktionalität versteht du genau unter Widgets?
    Soweit ich weiß sind Widgets doch diese kleinen mehr oder weniger sinnvollen Zusatzfeatures für den Desktop, also wie eine Uhr oder Wetterbericht. Was hat das mit einem Browser zu tun?

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  10. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Muhaha 28.07.09 - 09:56

    Wozu braucht man die?

  11. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 09:56

    Berthold Wimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wann soll den Firefox Widgets unterstützt haben?

    Schon immer.

    > Mit welcher Version?

    Ziemlich jeder.
    Es gibt immer irgendeine Extension die Widgets ermöglicht und immer sind es totgebruten die keiner benutzt. Warum wohl...

    > Ist es nicht so, dass DU hier sinnloses Zeug
    > schreibts, weil die langweilig ist. Geht lieber
    > raus und Spiel mit den Kleinen im Sandkasten.

    Nicht doch, ich will dir doch nicht deine einzigen Freunde abspenstig machen :-P

  12. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 09:58

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiß sind Widgets doch diese kleinen
    > mehr oder weniger sinnvollen Zusatzfeatures für
    > den Desktop, also wie eine Uhr oder Wetterbericht.
    > Was hat das mit einem Browser zu tun?

    Sie müssen nicht für den Desktop sein. Es sind einfach nur Mini-Programme die sich mit wenig aufwand erstellen lassen. Die können überall laufen, sogar in Websites.


  13. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: garga 28.07.09 - 09:58

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt kaum etwas daß mit FX nicht möglich ist.

    Außer schnell sein und nicht abstürzen.

  14. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Kabelsalat 28.07.09 - 10:05

    Ich nutze Firefox seit Version 0.7. Widgets gab es, aber die wollte keiner. Wichtiger sind mir Addons wie z.B. Downloadmanager erweiterungen.

  15. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Johnny Cache 28.07.09 - 10:05

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sie müssen nicht für den Desktop sein. Es sind
    > einfach nur Mini-Programme die sich mit wenig
    > aufwand erstellen lassen. Die können überall
    > laufen, sogar in Websites.

    Die Beispiele die ich mir gerade auf der Opera Homepage angesehen habe gehen aber alle mehr oder weniger in Richtung Desktop oder einzelne Sites wie gMail als einzelnes Fenster nebenher laufen zu lassen.
    Daraus würde ich schließen daß sowas wie Prism gemeint ist?
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/6665

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  16. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Kabelsalat 28.07.09 - 10:13

    Stimmt, dafür nutze ich inzwischen Midori

  17. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 10:15

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Beispiele die ich mir gerade auf der Opera
    > Homepage angesehen habe gehen aber alle mehr oder

    Das war ein ganz allgemeiner Einwurf, nicht speziell auf Opera gemünzt.

    > Daraus würde ich schließen daß sowas wie Prism
    > gemeint ist?

    Nein. Widgets bestehen i.d.r. aus einer vereinfachten Beschreibung/Konfiguration der Oberfläche und etwas Programmcode. Mittlerweile hat sich dafür HTML/CSS/JavaScript bei vielen Engines verbreitet. Insofern ist es bei solchen Systemen natürlich sehr einfach bestehende Seiten direkt zu nutzen.

    Aber trotzdem läuft das alles in der selben Instanz. Während der Sinn von Prism ja u.a. auch das abschotten des Browsers ist. Eine Seite, sonst nichts. Keine Gefahr das man gehackt wird und andere Seiten der laufenden Instanz beeinflusst. Auch wenn es da funktional überschneidungen gibt.

  18. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 10:16

    garga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Es gibt kaum etwas daß mit FX nicht möglich ist.
    > Außer schnell sein und nicht abstürzen.

    Persönliches Problem würde ich sagen.

  19. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Johnny Cache 28.07.09 - 10:20

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein. Widgets bestehen i.d.r. aus einer
    > vereinfachten Beschreibung/Konfiguration der
    > Oberfläche und etwas Programmcode. Mittlerweile
    > hat sich dafür HTML/CSS/JavaScript bei vielen
    > Engines verbreitet. Insofern ist es bei solchen
    > Systemen natürlich sehr einfach bestehende Seiten
    > direkt zu nutzen.

    Also im Prinzip Browserinhalte außerhalb des Browsers, obwohl man den Browser dafür geöffnet haben muß. Kann jetzt nicht behaupten daß mir der Sinn wirklich einleuchtet.

    > Aber trotzdem läuft das alles in der selben
    > Instanz. Während der Sinn von Prism ja u.a. auch
    > das abschotten des Browsers ist. Eine Seite, sonst
    > nichts. Keine Gefahr das man gehackt wird und
    > andere Seiten der laufenden Instanz beeinflusst.
    > Auch wenn es da funktional überschneidungen gibt.

    Also in einigen Belangen ähnlich, aber nicht das selbe. Verstanden.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  20. Re: Wo sind die Widgets?

    Autor: Streuner 28.07.09 - 10:35

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also im Prinzip Browserinhalte außerhalb des
    > Browsers,

    Ja, bei Opera schon. Wobei Widgets andere Rechte und mehr Funktionen haben.

    > obwohl man den Browser dafür geöffnet haben muß.

    Programm. Opera ist kein Browser, es ist ein Programm das u.a. einen Browser enthält.

    > Kann jetzt nicht behaupten daß mir der
    > Sinn wirklich einleuchtet.

    Das ist halt Opera-Kultur.
    Es ist eine billige Funktion weil 99% ja von bereits vorhandenen Funktionen abgedeckt wird. Und bei Opera ist mit schnell damit den Funktionsraum zu füllen wenn die Kosten moderat sind.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Münster
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 2,99€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Battle Royale: Pubg bleibt leiser Bestseller
      Battle Royale
      Pubg bleibt leiser Bestseller

      Unter Fans von Battle Royale sorgen vor allem Fortnite und Apex Legends für immer neue Diskussionen, tatsächlich behauptet sich Pubg aber ähnlich stark. Kurz vor der Veröffentlichung des Grafikupdates für die Map Erangel gibt es aktuelle Verkaufszahlen.

    2. THEC64: C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro
      THEC64
      C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro

      Nach dem THEC64 Mini bringt Retro Games seinen C64-Emulator auch in Originalgröße und mit funktionierender Tastatur in den Handel: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll der neue C64 erscheinen.

    3. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.


    1. 17:25

    2. 16:18

    3. 15:24

    4. 15:00

    5. 14:42

    6. 14:15

    7. 14:00

    8. 13:45