Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Social API: Firefox integriert…

about:config

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. about:config

    Autor: JTR 04.12.12 - 09:04

    Ich hoffe es gibt ein sauberer Eintrag in der Config um die API gleich still zu legen. Ich blocke doch mit Noscript und Adblocker nicht den ganzen Social Müll und Datensammler weg, nur um dann von den Browserhersteller sabotiert zu werden.

  2. Re: about:config

    Autor: Daemonicon 04.12.12 - 09:19

    social.active=false

  3. Re: about:config

    Autor: volkskamera 04.12.12 - 10:06

    Daemonicon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > social.active=false


    Das scheint der Default-Wert zu sein.

    Daneben gibts aber noch social.enabled und einige andere



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 10:06 durch volkskamera.

  4. Re: about:config

    Autor: elgooG 04.12.12 - 10:33

    Warum deaktivieren? Es handelt sich lediglich um eine API um eine Website anders darzustellen. Wenn du keine solchen Erweiterungen nutzt ist die Deaktivierung eigentlich unnötig. Außerdem sieht es so aus als müssten die Erweiterungen die API sowieso selber einschalten.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: about:config

    Autor: /mecki78 04.12.12 - 10:38

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe es gibt ein sauberer Eintrag in der Config um die API gleich
    > still zu legen.

    Ja gibt es, aber die API macht doch gar nichts, außer du loggst dich mit Fx bei Facebook ein und schaltest sie dort dann frei.

    Du hast keinen Facebook Account? Die API kann gar nichts machen.

    Du loggst dich nie in Facebook mit Fx ein? Die API kann gar nichts machen.

    Du hast einen Facebook Account und loggst dich mit Firefox ein, schaltest aber die API nicht frei? Die API kann gar nichts machen.

    Du hast von dieser API überhaupt nichts zu befürchten, solange du sie nicht selber und freiwillig aktiv benutzt.

    /Mecki

  6. Re: about:config

    Autor: tundracomp 04.12.12 - 16:05

    Zusätzlich wichtig:
    social.activation.whitelist auf leer setzten



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 16:05 durch tundracomp.

  7. Re: about:config

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.12.12 - 16:07

    Gibt's keinen Schalter behaviour.paranoid, den man auf true setzen kann?

  8. Re: about:config

    Autor: tundracomp 04.12.12 - 16:18

    privacy.donottrackheader.enabled, aber daran hält sich Firefox ja selbst nicht ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. macio GmbH, Kiel und Karlsruhe
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Takata AG, Aschaffenburg, Berlin
  4. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Social Bots: Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen
    Social Bots
    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

    Können Social Bots im Internet so viel Ärger und Verwirrung stiften, dass es wahlentscheidend wird? Politiker sind besorgt, obwohl das Phänomen kaum erforscht ist.

  2. Fire OS 5.2.4.0 im Test: Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche
    Fire OS 5.2.4.0 im Test
    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

    Erstmals seit der Markteinführung des Fire TV hat Amazon dem Streaming-Gerät eine neue Oberfläche verpasst - die von der Netflix-App kaum noch zu unterscheiden ist. Wir haben sie uns angesehen und wünschen uns die alte Version zurück.

  3. 5K-Display: LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac
    5K-Display
    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

    Apple bewirbt das Display LG Ultrafine 5K im eigenen Onlineshop als ideale Ergänzung zum neuen Macbook Pro, doch zahlreiche Nutzer klagen über eine schlechte Abstimmung mit dem Notebook. Teilweise schaltet sich das Display unvermittelt ab.


  1. 09:40

  2. 09:03

  3. 07:59

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 18:19

  7. 17:28

  8. 17:07