Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software Wars: Dokumentation über…

Stallmans Ablehnung von Bluray kann ich verstehen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stallmans Ablehnung von Bluray kann ich verstehen.

    Autor: fratze123 10.01.13 - 09:23

    BRs sind wirklich das Paradebeispiel für proprietären Rotz.

    Sein Beharren auf "GNU" vor "Linux" finde ich albern. Das ist pure Eitelkeit. Wer sich dafür interessiert, weiß auch so, dass Linux mit GNU benutzt wird.

  2. Re: Stallmans Ablehnung von Bluray kann ich verstehen.

    Autor: leomar 11.01.13 - 10:15

    Finde das mit dem GNU/Linux gar nicht so schlecht:
    Jetzt wo ja auch andere Linuxe wie z.B. Android am markt sind reicht Linux als OS-Name einfach nicht.

    Sollte aber eher POSIX-Linux (oder ähnlich) heissen um die UNIX-Kompatiblität hervorzuheben. Ausserdem stellt sich die frage ob die GNU-Komponenten nicht nach und nach ersetzt werden z.B. clang statt gcc oder Busybox statt bash.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  2. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  3. Spheros GmbH, Gilching
  4. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 568,90€
  3. (u. a. MSI oder Gigabyte GTX 1080 Ti Founders Edition für je 749,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  2. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz
  3. Windows 10 AMD-Energiesparplan steigert Spieleleistung der Ryzen-CPUs

Hasta la vista, Vista: Microsoft beendet seinen PR-Alptraum
Hasta la vista, Vista
Microsoft beendet seinen PR-Alptraum
  1. Hasta la vista, Vista Entkernt und abgesichert

Ubuntu: Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig
Ubuntu
Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig
  1. Ubuntu 17.04 erschienen Das vielleicht letzte Mal Unity
  2. Ubuntu Canonical-CEO hört auf und Shuttleworth übernimmt wieder
  3. Ubuntu Canonical gibt Unity 8 und Smartphone-Konvergenz auf

  1. Suchmaschinen: Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren
    Suchmaschinen
    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

    Das Archiv des Internets will der Robots.txt-Datei einer Webseite künftig keine Bedeutung mehr beimessen. Der Schritt sei notwendig, weil die Datei einer echten Archivierung des Internets aus Nutzersicht entgegenstehe, schreiben die Macher.

  2. OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
    OWASP Top 10
    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

    Risiken durch Injections, Fehler beim Session Management und XSS bleiben weiterhin hoch. Im vorliegenden Entwurf finden sich neben bekannten Sicherheitslücken jedoch auch zwei neue Top-10-Kandidaten. Wir stellen die wichtigsten Änderungen und deren mögliche Folgen vor.

  3. Apple Watch: Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden
    Apple Watch
    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

    Die Apps von Amazon, Ebay und Google Maps werden nicht mehr für die Apple Watch angeboten. Wer die iPhone-App für die Uhr aktualisiert, verliert die Anwendungen.


  1. 09:32

  2. 09:13

  3. 07:40

  4. 07:24

  5. 12:40

  6. 11:55

  7. 15:19

  8. 13:40