Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Patch mit Linux und OS X…

Für Linux? Ist gekauft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: mess-with-the-best 22.07.15 - 10:02

    Schon gekauft.
    Für alle doofen 2 Betriebssystem whatever: Ich hab kein Windows Spielesystem (legal oder illegal) aus zwei Gründen. Das Wechseln ist mir zu Anstrengend und meine Programme funktionieren unter Windows nicht oder nur schlecht.

  2. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Ekelpack 22.07.15 - 10:18

    mess-with-the-best schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon gekauft.
    > Für alle doofen 2 Betriebssystem whatever: Ich hab kein Windows
    > Spielesystem (legal oder illegal) aus zwei Gründen. Das Wechseln ist mir zu
    > Anstrengend und meine Programme funktionieren unter Windows nicht oder nur
    > schlecht.

    Der gleiche Grund, warum die meisten bei Windows hängen bleiben.
    Doof irgendwie, oder?

  3. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Endwickler 22.07.15 - 10:21

    mess-with-the-best schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon gekauft.
    > Für alle doofen 2 Betriebssystem whatever: Ich hab kein Windows
    > Spielesystem (legal oder illegal) aus zwei Gründen. Das Wechseln ist mir zu
    > Anstrengend und meine Programme funktionieren unter Windows nicht oder nur
    > schlecht.

    Hast du denn nichts gegen Steam? Pass aber auf: wenn du es für Linux kaufst, hast du es auch für Windows. :-)

  4. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Muhaha 22.07.15 - 10:23

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hast du denn nichts gegen Steam? Pass aber auf: wenn du es für Linux
    > kaufst, hast du es auch für Windows. :-)

    Er könnte auch etwas warten, bis es diesen Patch auf für die DRM-freie Version auf GOG.com gibt, denn es sollen laut Aussage eines Aspyr-Mitarbeiters schon Gespräche zwischen Disney und GOG stattfinden.

  5. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: phre4k 22.07.15 - 10:43

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der gleiche Grund, warum die meisten bei Windows hängen bleiben.
    > Doof irgendwie, oder?

    Sollen sie doch, mich nerven die ganzen Noobs in Linuxforen jetzt schon.

    #linuxmasterrace

  6. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: nille02 22.07.15 - 10:47

    phre4k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der gleiche Grund, warum die meisten bei Windows hängen bleiben.
    > > Doof irgendwie, oder?
    >
    > Sollen sie doch, mich nerven die ganzen Noobs in Linuxforen jetzt schon.
    >
    > #linuxmasterrace

  7. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: mess-with-the-best 22.07.15 - 10:49

    Nope ich hab nichts gegen Steam, da ich Linux verwende weils für mich komfortabler und effizienter ist und ich bestreite es dann auch für Windows zu haben, denn dazu fehlt mir das Windows. Ich könnte es "potentiell" auf einen Windows Rechner installieren, auf welchem ich mich in Steam mit meinem Steam Account einlogge. Seh nur keine Möglichkeit das irgendwo zu machen aber auch keinen Grund bzw Notwendigkeit.

  8. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: mess-with-the-best 22.07.15 - 10:52

    Könnte, ich mag Steam aber eigentlich. Nur dass auf Steam "Crystal Caves" sooo extrem teuer war. Das war auf GOG dann doch die bessere Wahl.

  9. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Corben 22.07.15 - 14:32

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Hast du denn nichts gegen Steam? Pass aber auf: wenn du es für Linux
    > > kaufst, hast du es auch für Windows. :-)
    >
    > Er könnte auch etwas warten, bis es diesen Patch auf für die DRM-freie
    > Version auf GOG.com gibt, denn es sollen laut Aussage eines
    > Aspyr-Mitarbeiters schon Gespräche zwischen Disney und GOG stattfinden.

    Danke Aspyr, danke gog ;)
    Find euren Linux Support klasse!

    --
    So long, Corben

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel (Home-Office möglich)
  3. se commerce GmbH, Gersthofen
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 2,22€
  3. 0,49€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

  2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


  1. 00:03

  2. 12:12

  3. 11:53

  4. 11:35

  5. 14:56

  6. 13:54

  7. 12:41

  8. 16:15