Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Patch mit Linux und OS X…

Für Linux? Ist gekauft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: mess-with-the-best 22.07.15 - 10:02

    Schon gekauft.
    Für alle doofen 2 Betriebssystem whatever: Ich hab kein Windows Spielesystem (legal oder illegal) aus zwei Gründen. Das Wechseln ist mir zu Anstrengend und meine Programme funktionieren unter Windows nicht oder nur schlecht.

  2. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Ekelpack 22.07.15 - 10:18

    mess-with-the-best schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon gekauft.
    > Für alle doofen 2 Betriebssystem whatever: Ich hab kein Windows
    > Spielesystem (legal oder illegal) aus zwei Gründen. Das Wechseln ist mir zu
    > Anstrengend und meine Programme funktionieren unter Windows nicht oder nur
    > schlecht.

    Der gleiche Grund, warum die meisten bei Windows hängen bleiben.
    Doof irgendwie, oder?

  3. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Endwickler 22.07.15 - 10:21

    mess-with-the-best schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon gekauft.
    > Für alle doofen 2 Betriebssystem whatever: Ich hab kein Windows
    > Spielesystem (legal oder illegal) aus zwei Gründen. Das Wechseln ist mir zu
    > Anstrengend und meine Programme funktionieren unter Windows nicht oder nur
    > schlecht.

    Hast du denn nichts gegen Steam? Pass aber auf: wenn du es für Linux kaufst, hast du es auch für Windows. :-)

  4. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Muhaha 22.07.15 - 10:23

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hast du denn nichts gegen Steam? Pass aber auf: wenn du es für Linux
    > kaufst, hast du es auch für Windows. :-)

    Er könnte auch etwas warten, bis es diesen Patch auf für die DRM-freie Version auf GOG.com gibt, denn es sollen laut Aussage eines Aspyr-Mitarbeiters schon Gespräche zwischen Disney und GOG stattfinden.

  5. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: phre4k 22.07.15 - 10:43

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der gleiche Grund, warum die meisten bei Windows hängen bleiben.
    > Doof irgendwie, oder?

    Sollen sie doch, mich nerven die ganzen Noobs in Linuxforen jetzt schon.

    #linuxmasterrace

  6. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: nille02 22.07.15 - 10:47

    phre4k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der gleiche Grund, warum die meisten bei Windows hängen bleiben.
    > > Doof irgendwie, oder?
    >
    > Sollen sie doch, mich nerven die ganzen Noobs in Linuxforen jetzt schon.
    >
    > #linuxmasterrace

  7. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: mess-with-the-best 22.07.15 - 10:49

    Nope ich hab nichts gegen Steam, da ich Linux verwende weils für mich komfortabler und effizienter ist und ich bestreite es dann auch für Windows zu haben, denn dazu fehlt mir das Windows. Ich könnte es "potentiell" auf einen Windows Rechner installieren, auf welchem ich mich in Steam mit meinem Steam Account einlogge. Seh nur keine Möglichkeit das irgendwo zu machen aber auch keinen Grund bzw Notwendigkeit.

  8. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: mess-with-the-best 22.07.15 - 10:52

    Könnte, ich mag Steam aber eigentlich. Nur dass auf Steam "Crystal Caves" sooo extrem teuer war. Das war auf GOG dann doch die bessere Wahl.

  9. Re: Für Linux? Ist gekauft.

    Autor: Corben 22.07.15 - 14:32

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Hast du denn nichts gegen Steam? Pass aber auf: wenn du es für Linux
    > > kaufst, hast du es auch für Windows. :-)
    >
    > Er könnte auch etwas warten, bis es diesen Patch auf für die DRM-freie
    > Version auf GOG.com gibt, denn es sollen laut Aussage eines
    > Aspyr-Mitarbeiters schon Gespräche zwischen Disney und GOG stattfinden.

    Danke Aspyr, danke gog ;)
    Find euren Linux Support klasse!

    --
    So long, Corben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07