Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Firefox: 64-Bit-Browser…

Und welche Vorteiel haben 64 bit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: brill 22.01.13 - 15:50

    Man sieht, ich bin beim Thema Hardware nicht so bewandert. Ich sollte einem Freund letzens erklären, warum eine 64 bit Version von Win 8 "besser" ist als die 32 bit Version. Bis auf die Tatsache, dass 64 bit mehr RAM unterstützt konnte ich nicht viel sagen. Also haben wir Recherchiert und siehe da. Die erweiterte RAM-Unterstützung war auch so gut wie alles. Nur welche Vorteile bringt mir das nun bei einem Browser?

  2. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: SoniX 22.01.13 - 15:54

    Kurz gesagt: Auch der RAM ;-)

  3. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: ursfoum14 22.01.13 - 16:10

    brill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sieht, ich bin beim Thema Hardware nicht so bewandert. Ich sollte einem
    > Freund letzens erklären, warum eine 64 bit Version von Win 8 "besser" ist
    > als die 32 bit Version. Bis auf die Tatsache, dass 64 bit mehr RAM
    > unterstützt konnte ich nicht viel sagen. Also haben wir Recherchiert und
    > siehe da. Die erweiterte RAM-Unterstützung war auch so gut wie alles. Nur
    > welche Vorteile bringt mir das nun bei einem Browser?


    Im bench und im gefühl auch ist der WF etwas schneller als mein FF gerade.

  4. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: miscanalyst 22.01.13 - 16:25

    brill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sieht, ich bin beim Thema Hardware nicht so bewandert. Ich sollte einem
    > Freund letzens erklären, warum eine 64 bit Version von Win 8 "besser" ist
    > als die 32 bit Version. Bis auf die Tatsache, dass 64 bit mehr RAM
    > unterstützt konnte ich nicht viel sagen. Also haben wir Recherchiert und
    > siehe da. Die erweiterte RAM-Unterstützung war auch so gut wie alles. Nur
    > welche Vorteile bringt mir das nun bei einem Browser?

    Mehr Speicher war ein Vorteil um 2000 herum. Was "mehr Speicher" anno 2000 war ist jetzt bereits "zuwenig Speicher".
    Allerdings kann man auch das Speicherinterface virtualisieren und hätte auch 2^64 bit speicher mit einem 32bit Prozessor ansprechen können.

    Die prozessor und software Industrie hatte damals einfach darauf setzten wollen da man zu der Zeit von den vorzügen der erweiterten 64bit Register bei speziellen Instruktionen ausging. Anno 2013 sieht es jetzt so aus dass GPUs/ "APUs" das Rennen gemacht haben und OpenCL etc sich als Spracheinterface etablieren.

    Das Zugpferd von den Prozessor und Software herstellern sind aktuell GPUs in SoCs geworden.

    Letztendlich sollte das alles nur als ein weiteres Beispiel stehen dafür das Technik nicht absehbar ist.

  5. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: klink 22.01.13 - 16:42

    Die 64bit Version laggt bei mir deutlich weniger und Flash 64 macht auch weniger Probleme. Am deutlichsten sieht man das wenn man viele youtube tab auf hat, ab einer bestimmten menge tabs fängt Flash an ruckeln oder schmiert einfach ab.

  6. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: nille02 22.01.13 - 16:47

    Wo hast du denn recherchiert das du nur zu dem Ergebnis: "Mehr Ram" kamst? Selbst der Deutsche Wikipedia Artikel gibt da schon erheblich mehr her.

    http://de.wikipedia.org/wiki/AMD64

    Mehr Speicher konnte ich schon mit einer 0815 x86 CPU mittels PAE nutzen. Microsoft wollte für PAE aber "more Money" und bot es deswegen nur für die Server Versionen.

  7. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: SoniX 22.01.13 - 17:23

    Naja, in der Praxis ists oft wirklich nicht mehr.

    Ja, es gibt da noch n paar Register und man kann 64bit breite Befehle in einem Rutsch auflösen... aber was davon tritt in der Praxis schon auf? Da steht mehr Register würden 20-30% mehr Geschwindigkeit bringen und trotzdem ist 64bit in der Regel langsamer...

    Als normaler User gehts eigentlich wirklich nur ums RAM.

  8. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: nille02 22.01.13 - 17:49

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, in der Praxis ists oft wirklich nicht mehr.
    >
    > Ja, es gibt da noch n paar Register und man kann 64bit breite Befehle in
    > einem Rutsch auflösen... aber was davon tritt in der Praxis schon auf? Da
    > steht mehr Register würden 20-30% mehr Geschwindigkeit bringen und trotzdem
    > ist 64bit in der Regel langsamer...

    Wie kommst du darauf das es langsamer ist? Bisher war es immer mindestens gleich schnell aber meistens deutlich schneller.

  9. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: Windwalker 22.01.13 - 19:50

    Der RAM-Aspekt bei Firefox ist äußerst relevant, da bei FF alle Tabs in einem einzigen Prozess laufen (anders als IE und Chrome, die pro Tab einen extra Prozess spawnen). Dadurch müssen die 2 GB, die es für 32 bit Prozesse gibt, fürvalle offenen Webseiten ausreichen.
    Ein anderer äußerst wichtiger Aspekt ist die Sicherheit, da Angreifer bei 32bit Anwendungen beträchtlich größere Erfolgschancen haben.

    Einen äußerst lesenswerten Artikel, der die Vorteile eines Firefox in 64bit erläutert, findet Ihr unter:
    http://arstechnica.com/information-technology/2012/11/64-bit-firefox-for-windows-should-be-prioritized-not-suspended/

  10. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: pythoneer 22.01.13 - 19:56

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, in der Praxis ists oft wirklich nicht mehr.
    >
    > Ja, es gibt da noch n paar Register und man kann 64bit breite Befehle in
    > einem Rutsch auflösen... aber was davon tritt in der Praxis schon auf? Da
    > steht mehr Register würden 20-30% mehr Geschwindigkeit bringen und trotzdem
    > ist 64bit in der Regel langsamer...
    >
    > Als normaler User gehts eigentlich wirklich nur ums RAM.

    http://www.passmark.com/forum/showthread.php?261-Comparing-64bit-and-32bit-CPU-benchmark-results

    http://www.phoronix.com/scan.php?page=article&item=ubuntu_32_pae&num=1

    http://www.tuxradar.com/content/ubuntu-904-32-bit-vs-64-bit-benchmarks

    http://www.iinuu.eu/en/it-guru/windows-7-32-vs-64-bit-performance-benchmark

    Unter Linux ist 64Bit eigentlich auf einem soliden Maß schneller oder gleich schnell. Hier kann man besonders die rechenintensiven Anwendungen hervorheben. Unter Windows kenn ich mich nicht so aus, aber es scheint hier auch eher in Richtung schneller zu gehen, gerade in Sachen Multimedia kann man unter Windows anscheinend ordentlich profitieren.

  11. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: barforbarfoo 22.01.13 - 23:55

    brill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sieht, ich bin beim Thema Hardware nicht so bewandert. Ich sollte einem
    > Freund letzens erklären, warum eine 64 bit Version von Win 8 "besser" ist
    > als die 32 bit Version. Bis auf die Tatsache, dass 64 bit mehr RAM
    > unterstützt konnte ich nicht viel sagen. Also haben wir Recherchiert und
    > siehe da. Die erweiterte RAM-Unterstützung war auch so gut wie alles. Nur
    > welche Vorteile bringt mir das nun bei einem Browser?

    X64 hat 16 statt nur 8 Register. Eine http://en.wikipedia.org/wiki/X32_ABI Version wäre interessant, gibt es aber nicht für Windows.

    Ach ja, ich nutze schon seit Jahren einen 64Bit FF unter Linux.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 23:56 durch barforbarfoo.

  12. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: SoniX 23.01.13 - 13:25

    Interessant. Wirklich interessant :-)

    Man könnte sagen Linux macht besseren Gebrauch von 64bit. Und ja, Anwendungen können auch Profit rausschlagen.

    Wenn man aber so ein zB Vista32 einem Vista64 gegenüberstellt, dann spürt man sofort dass dort 64bit lahmer sind. Auch habe ich erst vor paar Tagen mein Win7 64 gegen ein Win 7 32bit getauscht. Ist auch spürbar schneller am Werk.

    Für mich als normalen Anwender bringen die 64bit erstmal nichts ausser mehr RAM solange ich keine speziellen Leistungsintensiven Programme verwende die auf 64bit ausgelegt sind. Aber da in meinem Notebok eh nur 4GB drin sind die mir auch ausreichen, und davon auch ein paar hundert MB an die Grafikkarte abgehen brauche ich dazu keine 64bit. Die 64bit haben nur höheren RAM Verbrauch (mehr als sie bei 4GB wieder reinholen könnten), mehr Overhead auf der Platte (auch mehrere Programmverzeichnisse bzw Bibliotheken etc), Probleme mit 32 und 64bit Mischungen bei zB Plugins und ein behäbigeres Verhalten. Da nehme ich liebend gerne die 32bit zurück.

  13. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: nille02 23.01.13 - 15:37

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant. Wirklich interessant :-)
    >
    > Man könnte sagen Linux macht besseren Gebrauch von 64bit. Und ja,
    > Anwendungen können auch Profit rausschlagen.
    >
    > Wenn man aber so ein zB Vista32 einem Vista64 gegenüberstellt, dann spürt
    > man sofort dass dort 64bit lahmer sind. Auch habe ich erst vor paar Tagen
    > mein Win7 64 gegen ein Win 7 32bit getauscht. Ist auch spürbar schneller am
    > Werk.

    Benchmarks sagen hier aber auch was anderes, und Subjektiv ist ein Win64 auch flotter.

    <°(((((<(

  14. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: SoniX 23.01.13 - 16:06

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benchmarks sagen hier aber auch was anderes, und Subjektiv ist ein Win64
    > auch flotter.

    Wenn die Benchmarks die zusätzlichen 64bit Features nutzen ists klar, dass die dann schneller sind. Ich sprach ja nur von Windows, nicht von den Anwendungen/Benchmarks. Ein zB SSE3 macht ein Windows auch nicht schneller. Bringt auch nur was wenn die Software das Features auch nutzt.

    Ehrlich gesagt ist es mir neu, dass 64bit Windows schneller sein sollte. Habe ich so noch nie erlebt. Hatte ja auch schon einige Beschwerden bezüglich Vista und 64bit. Das erste was man da als Antwort bekommt "Ja Vista ist lahm und in 64bit erst recht." Ich habe die Erfahrung bisher durchwegs auch so gemacht. Wie gesagt ich spreche da rein nur von Windows. Unter Linux kann das ganz anders aussehen und bei Anwendungen sowieso. Ich habs erst vor ein paar Tagen so erlebt, als ich mir mein 64bit Win7 gegen ein 32bit getauscht habe.... Es ist nun merkbar flotter unterwegs.

    > <°(((((<(

    Du hast mich wohl falsch verstanden.

  15. Re: Und welche Vorteiel haben 64 bit?

    Autor: Moe479 24.01.13 - 21:37

    intressant ist ja auch für fliesskomma-berechnungen in denen man bisher an die genauigkeitsgrenzen von 32bit fpus gestoßen ist und sich mit aufwendigen raumunterteilungsverfahren (z.b. oct-tree) beschäftigen musste, das wird zwar über kurz oder lang bei 64bit fpus auch nicht ausreichen aber es schafft doch vorerst deutlich mehr 'luft' bei der bisher gewohnten genauigkeit, bzw. können die blätter eines raum-baumes eben wesentlich größere dimensionen abdecken und man hat somit weniger fälle in denen über übergeordnete knoten und benachbarte blätter aufwendig rekusiv etwas berechnet werden muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. afb Application Services AG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,99€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Cern: Der LHC ist zurück aus der Winterpause
    Cern
    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

    Mehr über Higgs, etwas über Dunkle Materie: Die jährlichen Wartungsarbeiten am Teilchenbeschleuniger LHC sind beendet. Die wissenschaftliche Arbeit kann wieder beginnen, wenn auch später als im Jahr zuvor.

  2. Jamboard: Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt
    Jamboard
    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

    Das Jamboard ermöglicht Konferenzen und Diagrammzeichnungen über die Google-Cloud. Das Gerät ist jetzt verfügbar, aber nur für eine jährliche Gebühr. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt Konkurrent Cisco.

  3. Überwachung: Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen
    Überwachung
    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

    Erfolg im zweiten Anlauf: Ein US-Berufungsgericht hält eine Klage der Wikipedia gegen die Massenüberwachung des Internets durch den US-Geheimdienst NSA für zulässig. Andere Organisationen sind erneut gescheitert.


  1. 11:32

  2. 11:21

  3. 10:52

  4. 10:40

  5. 10:19

  6. 10:00

  7. 09:35

  8. 09:03