Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Firefox: 64-Bit-Browser…

WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: ingopanamo 22.01.13 - 12:27

    Werden die dann im 32bit Mode emuliert oder gehen halb/gar nicht ?


    LG Ingo

  2. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: klink 22.01.13 - 12:29

    ingopanamo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werden die dann im 32bit Mode emuliert oder gehen halb/gar nicht ?
    >
    > LG Ingo


    Plugins müssen als 64bit Version vorliegen und für Erweiterungen spielt es keine rolle.

  3. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: der mit der Maus tanzt 22.01.13 - 13:48

    Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es nicht? Ich tippe auf keine bzw. alle...

    Gruß,
    der mit der Maus tanzt

  4. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: SkyBeam 22.01.13 - 14:03

    der mit der Maus tanzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es nicht?
    > Ich tippe auf keine bzw. alle...

    Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin. Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.

    In der Diskussion auf der Waterfox Seite scheinen einige Probleme mit der neuen Version 18.0.1 zu haben. Der Seitenaufbau sei sehr langsam. Ich konnte davon nichts bemerken. Läuft stabil und schnell. Meine Erweiterungen wie TabMixPlus, NoScript, Adblock Plus, Session Manager und ähnliches laufen Problemlos. Die sollten aber eigentlich alle laufen sofern kein nativer Code dabei ist.

  5. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: ThorstenMUC 22.01.13 - 14:06

    SkyBeam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin.
    > Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin
    > geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.

    PDFs sollte sich mit der 19er dann von selbst lösen, weil ab da Firefox diese ja intern, ohne Adobe-Plugin anzeigt.

  6. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: klink 22.01.13 - 14:07

    SkyBeam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der mit der Maus tanzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und welche Plugins gibt es als 64bit Versionen, bzw. welche gibt es
    > nicht?
    > > Ich tippe auf keine bzw. alle...
    >
    > Bei meinem Waterfox laufen Flash, Silverlight und das Office 2010 Plugin.
    > Das war's dann auch schon. PDFs werden nicht direkt mit Browser-Plugin
    > geöffnet sondern einfach erst nach dem Download. Kein Beinbruch für mich.
    >
    > In der Diskussion auf der Waterfox Seite scheinen einige Probleme mit der
    > neuen Version 18.0.1 zu haben. Der Seitenaufbau sei sehr langsam. Ich
    > konnte davon nichts bemerken. Läuft stabil und schnell. Meine Erweiterungen
    > wie TabMixPlus, NoScript, Adblock Plus, Session Manager und ähnliches
    > laufen Problemlos. Die sollten aber eigentlich alle laufen sofern kein
    > nativer Code dabei ist.

    Es gibt auch 64bit PDF plugins, man kann aber auch den eingebauten PDF-reader nutzen.

  7. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: SkyBeam 22.01.13 - 14:09

    klink schrieb:
    > Es gibt auch 64bit PDF plugins, man kann aber auch den eingebauten
    > PDF-reader nutzen.

    Lieber gar kein PDF im Browser (weder pdf.js noch 64-bit plugin). Danke trotzdem!

  8. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: grorg 22.01.13 - 14:18

    Alle Addons (TabMixPlus, AdBlock, Ghostery, Default Zoom Level, DowmThemAll etc) laufen problemlos, Flash läuft auch super, ebenso das Office 2010-Plugin.

  9. Re: WIe steht es um die Plugins/Erweiterungen?

    Autor: Thaodan 22.01.13 - 18:48

    Mit Pluginwrapper nicht allerdings gibt es diesen nicht für Windows.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-60%) 11,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1): 4K-Filme verzeihen keine Fehler
    Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)
    4K-Filme verzeihen keine Fehler

    Lohnt sich die Ultra-HD-Blu-ray-Disc fürs Heimkino? Dieser Frage sind wir anhand von drei Fernsehern, drei Playern und sieben Filmen nachgegangen. Wir haben dabei Betrug, Abstürze, hohe Leistungsaufnahmen, Verbindungsprobleme und wunderschöne Bilder entdeckt. Zunächst konzentrieren wir uns auf die Filme und HEVC alias H.265.

  2. Snapdragon 835: Erst Samsung, dann alle anderen
    Snapdragon 835
    Erst Samsung, dann alle anderen

    Wer sich wundert, warum HTC und LG noch einen Snapdragon 821 statt 835 verwenden: Qualcomm soll vorerst ausschließlich Samsung beliefern, nach der Veröffentlichung des Galaxy S8 würden die Chips in größeren Mengen auch an andere Hersteller verkauft. Das sei ab erst April 2017 der Fall.

  3. Innogy: Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau
    Innogy
    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

    Die Wettbewerber der Telekom haben die Kooperation mit Innogy begrüßt. Es gehe um gewinnbringende Kooperation statt fruchtlosem Doppelausbau.


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47