Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Nexuiz: Xonotic-Shooter in…

beeindruckende grafik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. beeindruckende grafik

    Autor: gauss 12.09.11 - 12:13

    ich denke ich sehe mir das spiel bei gelegenheit mal an

  2. Re: beeindruckende grafik

    Autor: spambox 12.09.11 - 13:06

    Wenn du das beeindruckend findest, schau dir folgende Titel an:

    Quake II, Halflife, Unreal Tournament


    Deren Effekte sind sogar noch einen Tick atemberaubender.

    #sb

  3. Re: beeindruckende grafik

    Autor: Klau3 12.09.11 - 13:14

    gauss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich denke ich sehe mir das spiel bei gelegenheit mal an

    [ironie] Läuft das auch auf meinem Handy? [/ironie]

  4. Re: beeindruckende grafik

    Autor: y.m.m.d. 12.09.11 - 13:15

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du das beeindruckend findest, schau dir folgende Titel an:
    >
    > Quake II, Halflife, Unreal Tournament
    >
    > Deren Effekte sind sogar noch einen Tick atemberaubender.
    >
    > #sb

    Du übertreibst. Klar würde ich die Grafik mit Sicherheit nicht als "beeindruckend" betiteln, aber deine genannten Beispiele sind dann doch etwas überzogen ;)

    Ich würde den aktuellen Stand eher mit UT2004 oder der Source Engine vergleichen, wobei die (Licht-)Effekte definitiv einen Schritt weiter sind. Für den derzeitigen Stand des Projekts ist das auf jeden Fall eine respektable Leistung.

  5. Re: beeindruckende grafik

    Autor: gauss 12.09.11 - 14:27

    ok. ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt ;)
    ich meinte beeindruckend für ein freies spiel

  6. Re: beeindruckende grafik

    Autor: RazorHail 12.09.11 - 15:34

    er ist halt linux-gamer


    außer tux kart sieht er nicht sehr viele games :-P

  7. Re: beeindruckende grafik

    Autor: unsacred666 12.09.11 - 22:55

    Klau3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gauss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich denke ich sehe mir das spiel bei gelegenheit mal an
    >
    > Läuft das auch auf meinem Handy?

    läuft das auch auf meinem UniOS? xD

  8. Re: beeindruckende grafik

    Autor: Lord Gamma 12.09.11 - 23:55

    Die Effekte sind in anderen Spielen nicht wirklich atemberaubender. Schon Nexuiz hatte Effekte, die sich nicht vor Call of Duty und Konsorten verstecken müssen. Sei es nun Tiefenunschärfe, Bloom oder andere Shader, all diese Effekte gibt es bereits schon in Nexuiz und erst recht in Xonotic.

    Nur die Polygondichte lässt ein wenig zu wünschen übrig, trübt aber den Spielspaß nicht wirklich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth
  2. ilum:e informatik ag, Mainz, Frankfurt am Main, Berlin, München, Köln, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Home-Office
  3. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main
  4. BLG Logistics Group AG & Co. KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  3. (-83%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00