Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Counter-Strike…

Bitte Bitte...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte Bitte...

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 15:39

    Dota 2 Dota 2 *bettel*^^


    so long

    DeMon

  2. Re: Bitte Bitte...

    Autor: Lord Gamma 07.02.13 - 15:42

    Wie lange muss man eigentlich studieren, um das Spiel einigermaßen zu beherrschen? Als MOBA-Neuling fühlte ich mich doch ein wenig von der Masse der Helden und ihrer Eigenheiten überwältigt als ich da mal reingeschaut und ein Match mit Bots probiert habe.

  3. Re: Bitte Bitte...

    Autor: InFlames 07.02.13 - 15:44

    Jep Dota 2 fehlt...
    Aber ich bin recht zuversichtlich, dass es ziemlich bald kommen wird.
    Is ja ne ähnliche/gleiche Engine (denk ich mal)

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie lange muss man eigentlich studieren, um das Spiel einigermaßen zu
    > beherrschen? Als MOBA-Neuling fühlte ich mich doch ein wenig von der Masse
    > der Helden und ihrer Eigenheiten überwältigt als ich da mal reingeschaut
    > und ein Match mit Bots probiert habe.


    Lange.
    Aber nach ca 200 Spielstunden geht das schon ziemlich gut...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 15:45 durch InFlames.

  4. Re: Bitte Bitte...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.02.13 - 15:45

    Such' dir einfach 3-4 Helden aus für den Anfang. Davon sollte (hoffentlich) immer einer frei sein. Die vorgeschlagene Ausrüstung ist für den Anfang auch recht brauchbar und gibt einem eine grobe Richtung vor.

    Dann wird das.

  5. Re: Bitte Bitte...

    Autor: LG Brent 07.02.13 - 15:48

    Uff, das ist schwierig zu sagen. Ich würde als Anfänger jedoch erst einmal einfache Helden spielen (die meisten Magier). Und auch nicht dirket jedes Spiel einen neuen, sondern vielleichr 2-3 im Wechsel. Dann lernst du erst einmal ein paar Helden gut kennen. Und wenn du deine(n) Helden etwas besser kennst, kannst du auch mal auf die Gegner oder deine Teamkollegen achten, die da so rumrennen. Es ist schon mal viel wert, wenn du die ganzen Charaktere überhaupt auseinander halten kannst.

    Mit der Zeit wirst du schon alle Helden in etwa kennenlernen. Wenn dich der Sand King mit seiner Ulti in jedem Teamkampf zur Weißglut bringt, dann wirst du dir das schnell merken. So oder so hilft nur spielen, spielen, spielen.

    Kann auch noch Dota-2-Einladungen verteilen, wenn jemand Bedarf hat.

  6. Re: Bitte Bitte...

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 15:58

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie lange muss man eigentlich studieren, um das Spiel einigermaßen zu
    > beherrschen? Als MOBA-Neuling fühlte ich mich doch ein wenig von der Masse
    > der Helden und ihrer Eigenheiten überwältigt als ich da mal reingeschaut
    > und ein Match mit Bots probiert habe.


    Wie Freakgs richtig sagte würde ich erst mal mit 3-4 Helden anfangen... gute anfangs Helden sind:
    - Lich (wenn du nen ranged mage spielen willst)
    - Drow Ranger (für nen Ranged)
    - Skeleton King (Mele)

    Das sind mMn so die 3 besten Anfangshelden. Da se eigentlich eine sehr klare Fertigkeitsstruktur haben und nicht soviel Metagameplay oder Mikromanagement benötigen.

    Danach kannst du dir mal Sand King & Dark Seer (mein Liebling) angucken.
    Wichtig ist halt immer das du die Spielmechanik hinter den Helden verstehst.
    Auch zu empfehlen sind die jeweiligen Builds für die Helden. Guck dir die an und probier Sie aus :). Es geht dabei aber nicht um stures nachspielen sondern auch um verstehen wieso dieses Item oder dieser Skill in dem momen am meisten sinn macht.

    Ich habe am Anfang immer auch öffentliche Spiele angeguckt da kann man sich auch immer etwas mitnehmen und sei es nur um zu verstehen wie das laning optimaler ausgeführt werden kann.

    Aber ja... MOBA's sind immer sehr viel Arbeit aufgrund ihrer extremen Komplexität.
    Aber du darfst mir glauben wenn ich dir sage... es gibt kaum ein größeres Glücksgefühl als wenn du ab Minute 7 nur noch zu 3. bist gegen ein volles Team von 5 Mann spielen musst und nach 72 Minuten doch noch gewinnst :). Zugegeben danach musste ich erst mal ausm Spiel tabben und mich etwas ausruhen... war total fertig^^.


    so long

    DeMon



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 16:03 durch DeMonToll.

  7. Re: Bitte Bitte...

    Autor: boiii 07.02.13 - 15:59

    Probiere ein paar einfache Helden aus. Für Anfänger geeignet sind z.B. Skeleton King, Sniper, Viper.

    Wovon du lieber eher zuerst die Finger lässt, sind Helden wie Invoker oder Chen.

    Schau dir 2-3 Anfänger Videos auf Youtube an. (zB. GetToTheKeyboard)

    Jeden Held sollte man später aber mindestens schon ein paar mal gespielt haben, nur um seine Fähigkeiten zu kennen wenn er als Gegner vor dir steht.

  8. Re: Bitte Bitte...

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 16:07

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Probiere ein paar einfache Helden aus. Für Anfänger geeignet sind z.B.
    > Skeleton King, Sniper, Viper.
    >
    > Wovon du lieber eher zuerst die Finger lässt, sind Helden wie Invoker oder
    > Chen.
    >
    > Schau dir 2-3 Anfänger Videos auf Youtube an. (zB. GetToTheKeyboard)
    >
    > Jeden Held sollte man später aber mindestens schon ein paar mal gespielt
    > haben, nur um seine Fähigkeiten zu kennen wenn er als Gegner vor dir steht.

    Chen ist definitiv der wiederlichste Held wenn man kein eingespieltes Team hat und ihn nicht zu 110% beherrscht.
    Abe genau so ist es mit Whisp... absolut nutzlos und Kanonenfutter wenn man seine Bindings nicht richtig timen und einsetzten kann!


    so long

    DeMon

  9. Re: Bitte Bitte...

    Autor: boiii 07.02.13 - 16:15

    Und eine Naga Siren die Ihre Ulti in jedem eigenen Überaschungsclash zu Beginn castet :D

  10. Re: Bitte Bitte...

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 16:20

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und eine Naga Siren die Ihre Ulti in jedem eigenen Überaschungsclash zu
    > Beginn castet :D

    Richtig^^... genau so lustig wie wenn Pudge nen Gegner pullt und dann nicht weiß was er mit ihm machen soll wenn er bei ihm ist^^.


    so long

    DeMon

  11. Re: Bitte Bitte...

    Autor: Lord Gamma 07.02.13 - 16:54

    Vielen Dank für die Tipps! Ich werde dann demnächst mal zwei bis drei Anfängerhelden antesten.

  12. Re: Bitte Bitte...

    Autor: Weegee 07.02.13 - 17:19

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielen Dank für die Tipps! Ich werde dann demnächst mal zwei bis drei
    > Anfängerhelden antesten.

    Schau dir auch mal bei Gelegenheit diesen recht detaillierten Einsteiger-Guide an, ist wirklich unglaublich hilfreich.

    Und zum Thema: Ich warte auch gespannt auf DOTA 2, da ich dann wirklich nur noch für sehr wenige Spiele das Betriebssystem wechseln müsste.

  13. Re: Bitte Bitte...

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 17:53

    Weegee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Und zum Thema: Ich warte auch gespannt auf DOTA 2, da ich dann wirklich nur
    > noch für sehr wenige Spiele das Betriebssystem wechseln müsste.

    Kenn ich gut, wobei Dota2 eigentlich schon ganz gut über Wine läuft^^.


    so long

    DeMon

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. virtual solution AG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. GPS Share: Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN
    GPS Share
    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

    Mit GPS Share 0.1.0 hat Gnome-Entwickler Zeeshan Ali eine in Rust verfasste Software veröffentlicht, die es erlauben soll, die GPS-Ortsbestimmung im lokalen Netzwerk zu teilen.

  2. Net-Based LAN Services: T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni
    Net-Based LAN Services
    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

    Die Dienstleistung Net-Based LAN Services umfasst Aufbau und Wartung von WLAN-Netzwerken durch T-Systems direkt beim Kunden. Auch die Integration in bereits vorhandene Netzwerke soll durch die zentrale Cloud-Anbindung kein Problem sein. Die Hürde: Vertrauen in den Anbieter.

  3. Angacom: Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu
    Angacom
    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

    Unitymedia möchte, dass die deutschen Netz- und Programmanbieter gegen Netflix und Amazon zusammenarbeiten. Auf einer Streamingplattform sollten die Inhalte gebündelt werden.


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23