Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Half-Life und CS…

"Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: widdermann 25.01.13 - 16:27

    heißt das Spiel nicht Left 4 Dead?

  2. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: blackout23 25.01.13 - 16:31

    Nö heißt Left for Dead 2, weil sie einfach den zweiten Teil angefangen haben zu Porten da der anscheind beliebter ist.

    Wahrscheinlich sind sie auch schon lange fertig und releasen es dann, wenn der Client keine Beta mehr ist.

  3. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: DigitPete 25.01.13 - 16:34

    Ich glaub ihm ging es um die "4" statt dem "for" :)

    Ich kenne die Abkürzung auch nur als L4D2



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 16:36 durch DigitPete.

  4. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: muhviehstah 25.01.13 - 16:43

    Die 4 steht nochmal wofür genau?

  5. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: widdermann 25.01.13 - 16:50

    muhviehstah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 4 steht nochmal wofür genau?


    Da sind eben 4 Charaktere, die die Überlebenden sind.

  6. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: Der braune Lurch 25.01.13 - 16:51

    Erstens als Abkürzung für "for" (soweit richtig) und zweitens symbolisiert es die Teamgröße. Und wenn wenn der offizielle Name "Left 4 Dead 2" ist, und das ist er, dann wird es wohl "L4D2" abgekürzt.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  7. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: DigitPete 25.01.13 - 16:52

    Es geht einfach darum, dass Valve sich entschieden hat, statt des Wortes "for" die Zahl "4" zu verwenden. In Logos, in Texten, einfach überall. Außerdem steht es für die Teamgröße. Dann kann es doch in einem Artikel so verwendet werden, wie es vom Macher gedacht war... ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 16:52 durch DigitPete.

  8. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: redbullface 25.01.13 - 19:14

    Ich habe das Spiel für die XBox 360 hier und es heißt "Left 4 Dead 2".

  9. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: scorpa1 25.01.13 - 22:37

    In der Tat ist Left for Dead eine falsche bezeichnung, und dazu diese abkürzung tut mir echt weh :S Es ist sogar schlimmer, als wenn man nicht "Crysis" sondern stattdessen "Crisis" schreiben würde (imo). Außerdem tut mir, als Fan auch die Bezeichnung Mr.Freeman sehr weh. Eigentlich sollte jeder, der die Spiele einmal gespielt hat wissen, dass er Dr.Freeman ist, und auch nur so angesprochen wird im ganzen Spiel, aber niemals als Mr.Freeman (soweit ich weiß).

  10. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: redbullface 25.01.13 - 22:50

    scorpa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem tut
    > mir, als Fan auch die Bezeichnung Mr.Freeman sehr weh.

    Ja ok, das ist aber ein Detail, das man verschmerzen kann. Denn man kann nicht wirklich erwarten das alle Menschen auf der Welt von jedem Spiel spielen und jedes Detail kennen. Das mit dem Titel allerdings ist echt nicht schön.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 22:51 durch redbullface.

  11. Re: "Diese wird ebenfalls in Left for Dead 2 (LFD2) verwendet"

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 22:52

    Nein, aber man erwartet auch nicht von allen Leuten, dass sie Artikel mit journalistischem Anspruch verfassen. Von jenen die das tun, erwartet man solche Details aber eben doch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stelter Zahnradfabrik GmbH, Bassum
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. ibau GmbH, Münster
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB)
  2. (-60%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Die Woche im Video Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente
  2. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  3. IBM Q Qubits as a Service

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Satelliteninternet: Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet
    Satelliteninternet
    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet

    Greift Apple nach den Sternen? Der Hardware-Konzern hat zwei Mitarbeiter von Alphabet abgeworben, die sich sehr gut mit Satelliten auskennen.

  2. Microsoft: Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste
    Microsoft
    Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste

    Office-365-exklusiv: Ende 2020 soll die Office-365-Integration von Onedrive und Skype für ältere Office-Versionen abgeschaltet werden. Betroffen sind die Business-Versionen dieser Dienste - und damit viele Unternehmen, die diese benutzen.

  3. Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
    Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
    Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer

    Um seinem heimischen TV-Gerät einen besseren Klang mit satten Bässen zu entlocken, ist nicht unbedingt ein Lautsprechersystem mit im Raum verteilten Boxen nötig: Die Playbase von Sonos und Raumfelds Sounddeck sind kompakte Geräte, die direkt unter den Fernseher kommen und im Test überzeugt haben.


  1. 13:13

  2. 12:30

  3. 12:04

  4. 11:47

  5. 11:00

  6. 10:42

  7. 10:27

  8. 10:12