1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Valve wirbt für…

Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Verzaro 21.01.13 - 16:31

    Hallo, habe gestern zum aller ersten mal Ubuntu installiert (neben Win7). Bis auf die Tatsache das Microsoft den Dualboot "blockierte" ging alles ohne Probleme.
    Ich musste KEINEN EINZIGEN Treiber installieren! sound, grafik, sämtliche codecs usw war alles sofort da ,Wunderbar. Sogar mein Drucker der unter win7 immer Probleme machte brauchte nicht mal Software installieren. Dabei liest man doch immer mit linux hat man nur Probleme, einfacher geht es wirklich nicht! WOW! Für meine Arbeiten (Internet,Office,Bildbearbeitung, Videos gucken und Steam) reicht das völlig aus! und alles kostenlos. Sobald Steam offiziell draussen ist werde ich Windows für immer von meinen Rechner Verbannen :)

    Jetzt ist die Vorfreude auf das Ubuntu Phone Riesig :)

  2. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: KleinerWolf 21.01.13 - 16:37

    Dieser Werbung wurde ihnen präsentiert von Canonical Ltd.

  3. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: kn3rd 21.01.13 - 16:40

    Verzaro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo, habe gestern zum aller ersten mal Ubuntu installiert (neben Win7).
    > Bis auf die Tatsache das Microsoft den Dualboot "blockierte" ging alles
    > ohne Probleme.
    > Ich musste KEINEN EINZIGEN Treiber installieren! sound, grafik, sämtliche
    > codecs usw war alles sofort da ,Wunderbar. Sogar mein Drucker der unter
    > win7 immer Probleme machte brauchte nicht mal Software installieren. Dabei
    > liest man doch immer mit linux hat man nur Probleme, einfacher geht es
    > wirklich nicht! WOW! Für meine Arbeiten (Internet,Office,Bildbearbeitung,
    > Videos gucken und Steam) reicht das völlig aus! und alles kostenlos. Sobald
    > Steam offiziell draussen ist werde ich Windows für immer von meinen Rechner
    > Verbannen :)
    >
    > Jetzt ist die Vorfreude auf das Ubuntu Phone Riesig :)

    Ich war auch überrascht als ich das erste mal Linux ausprobiert habe. Nach ein paar Tagen habe ich mich gefragt, wie ich das solange mit Windows ausgehalten habe :)

    Heute habe ich zum ersten mal Steam ausprobiert, muss sagen das sieht auch wirklich toll aus.

  4. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: beaver 21.01.13 - 16:44

    Genau das gleiche habe ich auch schon von Freunden gehört, die umgestiegen sind. Selbst der 75 Jährige Vater eines Freundes hat es noch lernen können, und ist begeistert.

  5. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 16:45

    > Dieser Werbung wurde ihnen präsentiert von Canonical Ltd.

    Das ist einfach nur die ganz normale Erfahrung die fast jeder macht der mal Ubuntu ausprobiert. Die Zeiten das Linux irgendwie kompliziert sei sind seit langem vorbei!

  6. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: flasherle 21.01.13 - 16:47

    haha jaja, wlan drucker tut nicht, rfid scanner findet keine treiber, grafikkarte meckert so lang bis man einen closed treiber installiert bluray laufwerk wird nur als dvd laufwerk erkannt, soll ich weiter machen, was bei mir so alles unter ubuntu kam bis ichs zum laufen hatte?

  7. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: ralfh 21.01.13 - 16:49

    Verzaro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und alles kostenlos. Sobald


    Linux ist nicht kostenlos, es ist frei.

  8. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: EqPO 21.01.13 - 16:54

    Es ist meistens auch kostenlos. Aber ja es ist auch immer frei.

  9. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 16:57

    > (...), soll ich weiter machen, was bei
    > mir so alles unter ubuntu kam bis ichs zum laufen hatte?

    Wenn du deine Ausführungen mit Fakten untermauerst (z.B. mal mitteilen um welche Hardware es geht) wirklich gerne! Denn von so einer Aufstellung hätte man dann ja auch mal echten Nutzen.

  10. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: surtic 21.01.13 - 17:00

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das gleiche habe ich auch schon von Freunden gehört, die umgestiegen
    > sind. Selbst der 75 Jährige Vater eines Freundes hat es noch lernen können,
    > und ist begeistert.

    Meiner Grossmutter habe ich von Anfang an einfach Ubuntu installiert mit ein paar Spielen Solitär usw. und die kam damit klar :) btw sie ist 85 Jahre.

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > haha jaja, wlan drucker tut nicht, rfid scanner findet keine treiber,
    > grafikkarte meckert so lang bis man einen closed treiber installiert bluray
    > laufwerk wird nur als dvd laufwerk erkannt, soll ich weiter machen, was bei
    > mir so alles unter ubuntu kam bis ichs zum laufen hatte?

    WLAN Drucker? Sorry aber alles muss man nunmal nicht unterstützen... unter Windows schaut man normalerweise auch nach ob es mit Windows 7 XP Treiber gibt....

    Grafikkarte? Ja dann installier den Treiber doch einfach... wird einem ja direkt angeboten!

    BluRay? Wirklich du hast ein BluRay Laufwerk? Das musst du nicht Ubuntu / Linux sagen sondern den Typen von Sony usw. die ihren kak Kopierschutz draufgemacht haben!

  11. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: KleinerWolf 21.01.13 - 17:00

    Wie um welche Hardware? Meinst Liesschen Müller weiß das? Die hat halt nen Scanner und ein Ding wie man Filme reinschieben kann.
    Therorie und Praxis liegen dann oft doch nicht so nahe beieinander, wie einige "Profis" es gerne hätten.

  12. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: KleinerWolf 21.01.13 - 17:01

    Mein Großvater ist 84 und bearbeitet Uni Klausuren auf seinem Windows XP PC. d.h runterladen, bearbeiten, ausdrucken, hochladen über einen Webbrowser.

    Worauf willst du nun genau hinaus?

  13. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: kn3rd 21.01.13 - 17:03

    Weder mein Canon noch mein Brother Drucker funktioniert Out of the Box ich muss die Treiber sogar manuel herunterladen & installieren, mein Touchpad vom Laptop kann keine Gesten erkennen, mein HP Scanner wird nicht automatisch erkannt (die automatische Installation nach Treibersuche läuft aber). Wenn ich meine externe Festplatte anschließe, wird erst nach Treiber gesucht anstatt sie gleich einzubinden. Ach übrigens wir reden hier von Windows, das alles funktioniert bei mir unter Ubuntu Out of the Box.

    Gruß, Kn3rd

  14. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 17:03

    > Wie um welche Hardware? Meinst Liesschen Müller weiß das? Die hat halt nen
    > Scanner und ein Ding wie man Filme reinschieben kann.
    > Therorie und Praxis liegen dann oft doch nicht so nahe beieinander, wie
    > einige "Profis" es gerne hätten.

    Hallo Lieschen,

    leider muss ich Dir mitteilen das Du dich im Internet verirrt hast. Hier ist die Seite von Golem (IT-News für Profis)... da ist es nicht ungewöhnlich das solche seltsamen Fragen zu Themen die dich nicht interessieren aufkommen. Wenn Du einfach nur nachlesen willst welche tollen neuen Games gerade irgendwo ganz besonders preiswert zu erwerben sind solltest du einschlägige Spiele-Seiten besuchen.

    Gruß,
    Ein Softwareentwickler

  15. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Verzaro 21.01.13 - 17:04

    Ich brauchte für die "Installation" meines Wlan Druckers garnix machen! musste nur die IP und der Hersteller+Typ angeben.
    (HP Photosmart 5510) ist aber auch erst maximal 1 Jahr alt

  16. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 17:05

    > Ach übrigens wir reden hier von
    > Windows, das alles funktioniert bei mir unter Ubuntu Out of the Box.

    LOL... und ich wollte gerade schon anfangen deine Aussagen zu widerlegen :-D

  17. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: KleinerWolf 21.01.13 - 17:06

    aha, also sind wir doch wieder bei den 2% welche sich damit auskennen.
    Oder ging es hier nicht doch um Ubuntu, was auf Steam beworben wird?

  18. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 17:07

    > aha, also sind wir doch wieder bei den 2% welche sich damit auskennen.
    > Oder ging es hier nicht doch um Ubuntu, was auf Steam beworben wird?

    Hallo? Warum sollte ich denn sonst meine Hilfe bei der Installation anbieten wenn ich nicht wüsste wie es geht?

  19. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 17:15

    Falls das mit dem Wlan Drucker ernst gemeint war und kein trolling:

    https://www.openprinting.org/printers

    Deb Paket runterladen -> freuen.

  20. Re: Erster Selbsttest : Überrascht wie gut und einfach alles ist! WoW

    Autor: kn3rd 21.01.13 - 17:17

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls das mit dem Wlan Drucker ernst gemeint war und kein trolling:
    >
    > www.openprinting.org
    >
    > Deb Paket runterladen -> freuen.

    Kannte ich selbst noch nicht. Danke, Canon bietet z.B. auf ihrer Homepage auch Linuxtreiber an. Ist ja eigentlich auch selbstverständlich, dass eine Hardware auf allen gängigen Systemen, also Linux, Windows und OS X läuft. Gerade in Zeiten von Onlineversandhandel, bei dem das Gerät einfach wieder zurückgeschickt wird, sollte es sich nicht installieren lassen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
  3. BIG direkt gesund, Dortmund
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  3. ab 62,99€
  4. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

  1. Handelsembargo: US-Regierung verlängert Ausnahmeregelung für Huawei
    Handelsembargo
    US-Regierung verlängert Ausnahmeregelung für Huawei

    Weiterer Aufschub für Huawei: Die US-Regierung hat die Ausnahmeerlaubnis für bestimmte Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Anbieter und Netzwerkausrüster Huawei um weitere 90 Tage verlängert.

  2. Konkurrenz zu Spotify Free: Amazons kostenfreies Musikstreaming mit Werbung
    Konkurrenz zu Spotify Free
    Amazons kostenfreies Musikstreaming mit Werbung

    Amazon bringt kostenfreies Musikstreaming auch auf Smartphones, Tablets und Fire-TV-Geräte und tritt damit stärker in Konkurrenz zu Spotify Free. Bisher gab es die werbefinanzierte Version von Amazon Music ausschließlich für Alexa-Lautsprecher.

  3. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.


  1. 08:12

  2. 08:01

  3. 18:59

  4. 18:41

  5. 18:29

  6. 18:00

  7. 17:52

  8. 17:38