Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für Linux: Valve wirbt für…

Langjaehriger Linux User hat auch Steam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langjaehriger Linux User hat auch Steam...

    Autor: Unwichtig 21.01.13 - 17:30

    ...und ueberhaupt keine Gewissensbisse damit. Obwohl ich stark dem OpenSource-Gedanken nacheifere, finde ich das Prinzip von Steam ueberhaupt nicht verwerflich.
    Nein, im Gegenteil. Ich habe sogar Spiele gekauft, die momentan nur unter wine lauffaehig sind - und das erstaunlich gut.
    Seht selbst, was inzwischen schon alles perfekt unter Ubuntu (Linux) laeuft:

    http://appdb.winehq.org/

  2. Re: Langjaehriger Linux User hat auch Steam...

    Autor: redbullface 21.01.13 - 17:46

    Danke noch mal für den Hinweis.
    Ich liebe auch OpenSource und das ganze drumherum. Aber ich akzeptiere auch closed source. Warum auch nicht? Ich finde nicht, das sich OpenSource und ClosedSource beißen. Ich bin echt froh um diese Entwicklung mit Steam. Jeder kann sich ausmalen was für eine positive Zukunft uns erwartet.

  3. Re: Langjaehriger Linux User hat auch Steam...

    Autor: pythoneer 21.01.13 - 18:52

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke noch mal für den Hinweis.
    > Ich liebe auch OpenSource und das ganze drumherum. Aber ich akzeptiere auch
    > closed source. Warum auch nicht? Ich finde nicht, das sich OpenSource und
    > ClosedSource beißen. Ich bin echt froh um diese Entwicklung mit Steam.
    > Jeder kann sich ausmalen was für eine positive Zukunft uns erwartet.

    Ich habe mir wegen Steam auf Linux das erste mal seit Ewigkeiten mal wieder ein PC-Spiel gekauft. Nachdem man das Jugendalter hinter sich gelassen hat, war es auch kein so großer Schmerz, dass ich unter Linux nicht zocken kann und habe es dann schließlich damals ganz aufgegeben, nachdem ich das Dualboot Win runter geschmissen habe. Linux ist für mich persönlich sehr angenehm und wenn dann würde ich nur den Spielen nachtrauern, nicht Windows. Steam hat aber wieder den kleinen Zocker in mir geweckt und ich hab einfach mal aus "Spaß" wieder ne kleine runde gespielt. Wegen Spielen würde ich mir nämlich nicht wieder Windows installieren, so groß ist die Leidenschaft dann doch wieder nicht. Ich wäre darum also nicht böse, wenn sich Linux auch als Plattform für Kommerzielle Anwendungen Etabliert, warum auch? Es ist frei. Würde man anderen verbieten wollen die Plattform zu benutzen wäre es eben nicht frei. Allein die Nutzer entscheiden was sie wollen und stören tut mich Steam nicht. Auch wenn ich mit dem Modell so ein wenig hadere, zumindest lässt es viele Schlagzeilen über Linux regnen :)

  4. Re: Langjaehriger Linux User hat auch Steam...

    Autor: redbullface 21.01.13 - 19:01

    Ich nehme an, du meinst nur aktuelle Spiele. Sagt dir was Emulation von Classic Konsolen? ;-) Amiga, Arcades, NES, Super NES, N64, PSX usw... so mal als Tipp.

  5. Sehe ich genauso.

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 19:13

    Sehe ich genauso. Es kommt halt immer auf den Bereich an. Wenn es um wirklich wichtige Daten geht, dann ziehe ich OpenSource fast immer vor, aber ein Produkt wird durch open/closed source ja nicht besser und schlechter.

    Sind einfach verschiedene Ansätze und Weltanschauungen. Aber gut, für Viele gehört missionieren und Meinung aufdrücken einfach dazu (obwohl diese Leute oft und ironischerweiss gegen jedwede Form von Religionsgemeinschaft hetzen).

    Alles hat einen Platz auf der Welt.

  6. Re: Langjaehriger Linux User hat auch Steam...

    Autor: widardd 22.01.13 - 10:41

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und ueberhaupt keine Gewissensbisse damit. Obwohl ich stark dem
    > OpenSource-Gedanken nacheifere, finde ich das Prinzip von Steam ueberhaupt
    > nicht verwerflich.
    > Nein, im Gegenteil. Ich habe sogar Spiele gekauft, die momentan nur unter
    > wine lauffaehig sind - und das erstaunlich gut.
    > Seht selbst, was inzwischen schon alles perfekt unter Ubuntu (Linux)
    > laeuft:
    >
    > appdb.winehq.org

    Geht mir inzwischen ganz genauso. Jahrelang immer wieder Windows gebootet, wenn es doch mal ein Spiel sein sollte, seit ich PlayOnLinux entdeckt habe läuft ohne Mist jedes meiner Steam-Spiele mit Wine. Selbst Civilization5, oder SSF4AE.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Deloitte, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Mitsubishi: Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer
    Mitsubishi
    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

    Ist das ein Pkw oder ein Lkw da hinten? Die von Mitsubishi entwickelte Kamera, die den Außenspiegel ersetzen soll, erkennt andere Fahrzeug und markiert sie. Das soll den Spurwechsel sicherer machen.

  2. Otherside Entertainment: Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen
    Otherside Entertainment
    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    Das Rollenspiel Underworld Ascendant führt erneut in die Tiefen der Stygian Abyss, jetzt hat Entwickler Otherside Entertainment den neuen Grafikstil vorgestellt. Es soll offenbar gleichzeitig düsterer und etwas bunter zugehen.

  3. Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"
    Meltdown und Spectre
    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Wir haben mit einem der Entdecker von Meltdown und Spectre gesprochen. Er erklärt, was spekulative Befehlsausführung mit Kochen zu tun hat und welche Maßnahmen Unternehmen und Privatnutzer ergreifen sollten.


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:58

  5. 11:48

  6. 11:27

  7. 11:15

  8. 11:00