1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stretch: Debian 9 erscheint in…

dmesg nur noch als root,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dmesg nur noch als root,

    Autor: KlugKacka 19.06.17 - 17:50

    warum eigentlich?

  2. Re: dmesg nur noch als root,

    Autor: RipClaw 19.06.17 - 18:18

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum eigentlich?

    Hat nicht direkt mit Debian zu tun. Im Kernel gibt es die Option SECURITY_DMESG_RESTRICT. Ist das aktiv dann kann nur noch root dmesg aufrufen.

    Man kann das alte Verhalten wiederherstellen mit

    sysctl -w kernel.dmesg_restrict=0

    bzw. mit einem entsprechenden Eintrag in der /etc/sysctl.conf

  3. Re: dmesg nur noch als root,

    Autor: goto10 19.06.17 - 19:24

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum eigentlich?

    Glaskugel sagt: Gibt zu tiefe Einblicke in das System, welche ein normaler Benutzer nicht braucht, aber unter Umständen für einen gezielte Angriffe nutzen kann ohne Root-Rechte zu brauchen.

  4. Re: dmesg nur noch als root,

    Autor: stiGGG 19.06.17 - 20:36

    goto10 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KlugKacka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > warum eigentlich?
    >
    > Glaskugel sagt: Gibt zu tiefe Einblicke in das System, welche ein normaler
    > Benutzer nicht braucht, aber unter Umständen für einen gezielte Angriffe
    > nutzen kann ohne Root-Rechte zu brauchen.

    Und zu der Erkenntnis ist man jetzt nach 25 Jahren gekommen?

  5. Re: dmesg nur noch als root,

    Autor: Seismoid 20.06.17 - 01:03

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > goto10 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > KlugKacka schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > warum eigentlich?
    > >
    > > Glaskugel sagt: Gibt zu tiefe Einblicke in das System, welche ein
    > normaler
    > > Benutzer nicht braucht, aber unter Umständen für einen gezielte Angriffe
    > > nutzen kann ohne Root-Rechte zu brauchen.
    >
    > Und zu der Erkenntnis ist man jetzt nach 25 Jahren gekommen?
    na warum nicht? die welt dreht sich schließlich weiter.

  6. Re: dmesg nur noch als root,

    Autor: KlugKacka 20.06.17 - 17:04

    Jo klingt plausibel, wer hätte mal gedacht, das sidechannelangriffe klappen, oder timingangriffe?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. KRAFTFAHRER-SCHUTZ e. V./ AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, München
  3. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  2. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
  3. Datenschutz Rechtsanwaltskanzlei zählt 160.000 DSGVO-Verstöße

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze