Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Synaptics: Touchpad-Gesten auch für…

Download Link?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Download Link?

    Autor: synX 20.04.10 - 13:28

    Jemand gefunden?

  2. Re: Download Link?

    Autor: DinoDino 20.04.10 - 13:36

    Laut engadget.com gibt es noch überhaupt keinen. Soll aber demnächst kommen.

  3. Re: Download Link?

    Autor: WolfgangS 20.04.10 - 13:51

    Warum sollte es einen Download link geben? Das ist für OEms gedacht, also Hersteller, nicht Endkunden. Wenn der Hersteller deines Gerätes es für sinnvoll erachtet ein SuSE, Ubuntu oder Xandors mit dem Treiber zu verkaufen, bekommst du es. Ansonsten hast du Pech, da es nicht für die Distris direkt gedacht ist.

    P.S. Am Ende möchtest du den Treiber noch kostenlos als OpenSource?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.10 13:52 durch WolfgangS.

  4. Re: Download Link?

    Autor: blackwinged 20.04.10 - 14:16

    Den Treiber hat Synaptics vor ca 2 Wochen für Windows herausgebracht.

    Für Endkunden.
    Kostenlos.
    Mit Downloadlink.

    Wieso um alles in der Welt sollte das für Linux anders sein???

  5. Re: Download Link?

    Autor: WolframL 20.04.10 - 14:22

    Das ist weil für Linux ist es IMMER anders. Windows first. Das hat Bill in den geheimen Verträgen mit den Herstellern für alle Ewigkeit festgeschrieben. Wer den Linuxmarkt ordentlich bedient muß damit rechnen, aus Windows herauszufliegen. Könnte man meinen, wenn man sich die Liste der Hersteller so anschaut, die Linux grundsätzlich stiefmütterlich behandeln.

  6. Re: Download Link?

    Autor: kendon 20.04.10 - 15:20

    LOL!

  7. Re: Download Link?

    Autor: hahahahahahaha 20.04.10 - 15:59

    Ja ne is klar. LOL

  8. Re: Download Link?

    Autor: WolfgangS 20.04.10 - 17:17

    @blackwing

    Artikel gelesen? ;-)

  9. Re: Download Link?

    Autor: Amanda B. 20.04.10 - 21:47

    Hat Golem wohl vergessen zu berichten.

  10. Re: Download Link?

    Autor: Amanda B. 20.04.10 - 21:56

    Könntest du bitte so nett sein und den link zu posten?

    Ich kann weder hier bei Golem einen Artikel darüber noch auf deren Seite einen downloadlink finden.

    Danke

  11. Re: Download Link?

    Autor: WolfgangS 20.04.10 - 22:03

    Wie bitte?

    https://www.golem.de/1004/74606.html Mitte steht doch:
    Zitat: "Die Synaptics Gesture Suite steht gegenwärtig nur OEM-Kunden zur Verfügung, allerdings kostenlos. "

    Genau dasselbe sagt synaptics:
    http://www.synaptics.com/solutions/technology/gestures/touchpad-linux
    "SGS-L is provided free of charge to Synaptics OEM/ODM partners when ordered with Synaptics TouchPad and ClickPad™ products"

    Also: Für Hersteller, wenn sie was kaufen, kostenlos.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.10 22:06 durch WolfgangS.

  12. Re: Download Link?

    Autor: Amanda B. 20.04.10 - 22:23

    Ja. Ich weiß. Danke

    Aaaaaaaaaaber:

    blackwinged schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Treiber hat Synaptics vor ca 2 Wochen für Windows herausgebracht.
    >
    > Für Endkunden.
    > Kostenlos.
    > Mit Downloadlink.

    Deshalb fragte ich. Entweder er hat einen link oder er labert Müll. Wenn er einen link hat umso besser. Würd ich gern mal versuchen.

  13. Re: Download Link?

    Autor: ölf 21.04.10 - 08:08

    blackwinged schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Treiber hat Synaptics vor ca 2 Wochen für Windows herausgebracht.
    >
    > Für Endkunden.
    > Kostenlos.
    > Mit Downloadlink.
    >
    > Wieso um alles in der Welt sollte das für Linux anders sein???

    Weil ich für Windows einen Treiber brauche in einem msi oder exe und für Linux vier, von denen nur genau einer funktioniert; welcher, kann der Benutzer idR nicht aus dem Kopf sagen [Test: welche API-Version benutzt dein X-Server?], also schlagen dann 3e6 Benutzer bei support@ auf und wollen gratis am Händchen gehalten werden.

  14. Re: Download Link?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 08:21

    ölf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil ich für Windows einen Treiber brauche in einem msi oder exe und für
    > Linux vier, von denen nur genau einer funktioniert; welcher, kann der
    > Benutzer idR nicht aus dem Kopf sagen , also schlagen dann 3e6 Benutzer bei
    > support@ auf und wollen gratis am Händchen gehalten werden.

    Das ist totaler Schwachsinn. Der wahre Grund ist ein anderer und der sollte mindestens 90% der Leser hier bekannt sein.

  15. Re: Download Link?

    Autor: sleipnir 21.04.10 - 08:27

    Das Gefühl hab ich leider auch manchmal

  16. Re: Download Link?

    Autor: WolfgangS 21.04.10 - 21:01

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ölf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil ich für Windows einen Treiber brauche in einem msi oder exe und für
    > > Linux vier, von denen nur genau einer funktioniert; welcher, kann der
    > > Benutzer idR nicht aus dem Kopf sagen , also schlagen dann 3e6 Benutzer
    > bei
    > > support@ auf und wollen gratis am Händchen gehalten werden.
    >
    > Das ist totaler Schwachsinn. Der wahre Grund ist ein anderer und der sollte
    > mindestens 90% der Leser hier bekannt sein.


    So sehr Schwachsinn ist das gar nicht. Falls du dir mal Civilisation for Linux geauft hattest, wirst du merken, dass es nur auf bestimmten Distris läuft. Neuere sind da nicht problemlos möglich.


    Aufgrund des "Treibermodells" aka Treiber im kompilierten Kernel unter Linux wird das ganze bei Treibern noch mal ne ganze Ecke komplizierter.

  17. Re: Download Link?

    Autor: morgulbrut 23.04.10 - 09:55

    WolfgangS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr Schwachsinn ist das gar nicht. Falls du dir mal Civilisation for
    > Linux geauft hattest, wirst du merken, dass es nur auf bestimmten Distris
    > läuft. Neuere sind da nicht problemlos möglich.
    >
    > Aufgrund des "Treibermodells" aka Treiber im kompilierten Kernel unter
    > Linux wird das ganze bei Treibern noch mal ne ganze Ecke komplizierter.

    Aber die könnten ja trotzdem einfach die .debs und .rpms zum download bereitstellen, mit Hinweis wie: getestete Distributionen: foo 3.2 (kernel soundso) , bar 12.1 (kernel diesundjenes), restliche Distributionen und Kernel ohne Gewähr und Support.

    Wird von einigen Anbietern so gemacht.

    Vorallem ist es extrem mühsam an ein OEM-Linux Laptop zu kommen. Ich werde mir wohl als nächstes wieder einen Thinkpad kaufen, die gibts aber nicht mit nem Linux drauf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. arxes-tolina GmbH, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  4. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40