1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tab-Revolution: Firefox 4 Beta 4…

Warum gibts die neue Oberfläche ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: Wahrheitssager 25.08.10 - 10:31

    ... noch nicht auf Linux ? Tabs nach oben platzieren geht ja schon, ist aber nicht standardmäßig so eingestellt. Die Menüleiste verschwinden zu lassen geht irgendwie nicht. Kann doch nicht so schwer sein, dass auch für Linux zu implementieren. Oder lässt man hier mit Absicht die alte GUI ? Mozilla soll sich mal auf ihre Wurzeln berufen und das auch endlich implementieren. Können doch nicht alle Mozilla Mitarbeiter jetzt zu Mac gewechselt sein :P

  2. Re: Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: Zodiac 25.08.10 - 10:50

    Nein, die arbeiten natürlich zuerst für den größten "Markt", also für die Windows-User. Mac und Linux kommen später. :-(

  3. Re: Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: hasselthehoff 25.08.10 - 14:53

    Wahrheitssager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Tabs nach oben platzieren geht ja schon, ist
    > aber nicht standardmäßig so eingestellt...
    Sprichst du von der Beta oder 3.6.8? Falls letzteres würde ich gerne erfahren wie die Tabs nach oben zu kriegen sind.

    > Die Menüleiste verschwinden zu
    > lassen geht irgendwie nicht...
    Rechtsklick _zwischen_ die Navigationssymbole und den Haken von der Menüleiste weg machen :)

  4. Re: Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: Wahrheitssager 25.08.10 - 15:42

    >Sprichst du von der Beta oder 3.6.8? Falls letzteres würde ich >gerne erfahren wie die Tabs nach oben zu kriegen sind.

    Ich meinte die 4.0 Beta 4 .

    >Rechtsklick _zwischen_ die Navigationssymbole und den Haken von der >Menüleiste weg machen :)

    Nein das geht eben nicht mir werden nur Navigations-Symbolleiste , Lesezeichen-Symbolleiste, Tabs oben und Anpassen angezeigt.
    Anpassen ändert nur die Navigations-Symbolleiste. Zur Menüleiste hab ich nichts gefunden.

  5. Re: Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: Johnny Cache 25.08.10 - 15:54

    hasselthehoff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sprichst du von der Beta oder 3.6.8? Falls letzteres würde ich gerne
    > erfahren wie die Tabs nach oben zu kriegen sind.

    Tabs on Top läßt sich durch viele Addons realisieren.
    Mein Favorit für vergleichbare GUI-Änderungen ist gerade foxiFrame basic.
    [addons.mozilla.org]

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: blablub 25.08.10 - 18:16

    Weil z.B. "der Button" u.A. ein Feature der Windows/MAC-API ist. Das ist nichts, was Mozilla oder Opera erfunden hätten. Die nutzen das einfach nur.

    Genauso wie Scrollbars und normale Knöpfe und Menüleisten. Die Schnittstellen dafür sind alle vom OS vorgegeben. Und so einen coolen Button gibt's anscheinend noch nicht unter Linux.

    Den Button hab ich mal als Beispiel genommen. Andere Sachen, die es NICHT unter Linux/Mac/Windows gibt lassen sich auf dieselbe Weise erklären.

  7. Re: Warum gibts die neue Oberfläche ...

    Autor: It's Me 27.08.10 - 07:35

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso wie Scrollbars und normale Knöpfe und Menüleisten. Die
    > Schnittstellen dafür sind alle vom OS vorgegeben. Und so einen coolen
    > Button gibt's anscheinend noch nicht unter Linux.
    >

    Das ist auch gut so würde ja gar nicht in das Oberflächen Konzept von Gnome oder KDE passen obwohl ich es mir bei KDE schon vorstellen könnte.

    Schönen Morgen Noch

    Just Me.
    It_sMe@jabber.org

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G., Oberursel bei Frankfurt am Main
  3. DPD Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Über Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force