Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablets: Aakash millionenfach…

Der Preis ist nicht alles...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Preis ist nicht alles...

    Autor: DarioBerlin 05.01.12 - 18:10

    ...sicher, wenn man so wenig verdient wie die Inder, hat man wohl keine Alternative. In einem Land in dem es noch etliche Analphabeten gibt, erfüllt es sicher auch seinen Zweck !

    Für Deutsche Verhältnisse ist es aber ziemlich lahm.

    Auch hier bekommt man Geräte ab 70 Euro - und die sind besser ausgestattet.
    Das Gerät über das hier berichtet wurde ist ja noch nichtmal Android Markt fähig.

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=He_lwac7NLg

  2. Re: Der Preis ist nicht alles...

    Autor: Endwickler 05.01.12 - 19:50

    Nicht jeder will immer alles mit jedem Gerät machen. Und wenn da ein Gerät für 40 Euro reicht, wieso sollte man dann 70 Euro ausgeben? Mal davon abgesehen, dass ich so auf die schnelle nichts für 70 Euro fand.

  3. Re: Der Preis ist nicht alles...

    Autor: LariFari 05.01.12 - 20:59

    Doch, hier: http://www.amazon.de/dp/B0044YAVLG/ref=asc_df_B0044YAVLG5993303?smid=A1Y1BK9942Q7RR&tag=geizhals10-21&linkCode=asn&creative=22506&creativeASIN=B0044YAVLG

    Mit Versand dann 75 ¤


    Gruß, LariFari

  4. Re: Der Preis ist nicht alles...

    Autor: sasquash 06.01.12 - 00:28

    Naja, nur um ein bisschen dran rum zu basteln würde ich z.B. keine 70¤ ausgeben..
    Bei gut 40 ¤ würde ich schon eher überlegen ^^

    z.B. würde ich das Teil auch als einfachen Musiksklaven nutzen ..

  5. Re: Der Preis ist nicht alles...

    Autor: ceouny 06.01.12 - 03:16

    Android 1.5? geh wech ...

  6. Re: Der Preis ist nicht alles...

    Autor: Bouncy 06.01.12 - 11:38

    %nix%



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.12 11:46 durch Bouncy.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. intersoft AG, Hamburg
  2. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  3. SIZ Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH, Bonn
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. IT-Probleme: Serverausfall legt Produktion bei Porsche still
    IT-Probleme
    Serverausfall legt Produktion bei Porsche still

    Es sei kein Angriff aus dem Internet gewesen, sondern ein IT-Problem, erklärte Porsche. Rund 200 Server sind am 15. Oktober ausgefallen - die Bänder in mehreren Werken standen still.

  2. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start
    Digitalwährung
    Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.

  3. Mi 9 Lite: Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
    Mi 9 Lite
    Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro

    Mit dem Mi 9 Lite erweitert der chinesische Hersteller Xiaomi sein offizielles Angebot in Deutschland: Das Smartphone kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem OLED-Bildschirm. Der Preis ab 300 Euro scheint angesichts der Hardware angemessen.


  1. 13:53

  2. 13:17

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:25

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:49