1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test KDE SC 4.9: Aktivitäten werden…

akonadi-googledata

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. akonadi-googledata

    Autor: Thaodan 01.08.12 - 17:45

    Ich hoffe das, dass Akonadi Googledata Plugin gefixt wurde denn in der letzten stabilen Version 1.20 funktionierte es nicht so recht.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: akonadi-googledata

    Autor: howe 01.08.12 - 18:14

    Ja, liest Du im Artikel:

    "In KDE SC 4.9 sind auch zwei Akonadi-Module für Daten aus Google-Konten enthalten. Dadurch können einerseits Kalenderdaten und andererseits auch Kontakte integriert werden, die bei Google hinterlegt sind. Diese können direkt über das Akonadi-GUI, über die Kalenderanwendung oder auch das Adressbuch eingerichtet werden."

    Das bisher auf Googlecode gehostete Plugin ist damit obsolet. Funzte ja eh nicht mehr.

  3. Re: akonadi-googledata

    Autor: muh3 01.08.12 - 19:05

    "In Gnome 3 ist dies eleganter durch die Onlinekonten gelöst. Dort reicht die einmalige Einrichtung des Kontos, die Daten werden dann in die einzelnen Anwendungen eingepflegt."

    naja es gibt ja Leute die nur Kalender und keine Kontakte von google brauchen. Oder Kontakte und keine Mails...ist zwar der gleiche Account aber eben nur manche Daten.

    wie läuft das bei gnome...da kann man im nachhinein (wenn man einen accoutn angelegt hat) schon auch noch auswählen, was wirklich syncronisiert werden soll?

  4. Re: akonadi-googledata

    Autor: Kiros 01.08.12 - 21:20

    muh3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "In Gnome 3 ist dies eleganter durch die Onlinekonten gelöst. Dort reicht
    > die einmalige Einrichtung des Kontos, die Daten werden dann in die
    > einzelnen Anwendungen eingepflegt."
    >
    > naja es gibt ja Leute die nur Kalender und keine Kontakte von google
    > brauchen. Oder Kontakte und keine Mails...ist zwar der gleiche Account aber
    > eben nur manche Daten.
    >
    > wie läuft das bei gnome...da kann man im nachhinein (wenn man einen accoutn
    > angelegt hat) schon auch noch auswählen, was wirklich syncronisiert werden
    > soll?
    Im nachhinein oder direkt beim einrichten, wie es dir beliebt. Synchronisiert wird auch nicht automatisch beim einrichten des Accounts, beim Starten einer entsprechenden Anwendung (Adressbuch, Instant Messenger, ... ) bietet sie dir an die Onlinekonten zu benutzen (dann natürlich ohne weitere Konfiguration), erst wenn du das machst, wird wirklich etwas synchronisiert, vorher sind einfach nur die Zugangsdaten im System verfügbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  2. Atelier Goldner Schnitt GmbH, Münchberg
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 9,49€
  4. (-10%) 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43