1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thunderbird 3: Der erste…

Rückschritt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rückschritt?

    Autor: PeterParker 25.11.09 - 13:43

    Sorry aber das GUI sah doch vorher viel besser aus. Auch die Ordner-Ansicht für IMAP Konten war vorher viel schöner gelöst. Jetzt sitzt der Posteingang außerhalb vom Konto? Sicher hab ich da was falsch eingestellt.

    Auch die neuen Icons/Buttons gefallen mir überhaupt nicht. Ich fands vorher deutlich besser.

  2. Re: Rückschritt?

    Autor: H0rst 25.11.09 - 14:02

    Klick mal in der Ordner-Liste oben 1x auf den Pfeil nach rechts (oder: Ansicht > Ordner > Alle). Ich glaube, du hast die "Smart-Ordner" eingestellt...

    Finde die neue Ansicht _wesentlich_ besser als früher. Und die Suche ist das Beste an TB3 überhaupt - alleine deswegen würde ich nicht bei Version 2 bleiben.

    Schade, dass Mozilla den Email-Client vernachlässigt. Benutzte schon die Beta 2-4 und habe noch nie auch nur ein Problem feststellen können.

  3. Re: Rückschritt?

    Autor: Babba 25.11.09 - 14:09

    Wenn ich etwas am neuen Thunderbird zu bemaengeln habe, dann hoechstens, dass Mozilla es immer noch nicht geschafft hat ihre Suite an Windows Aero anzupassen. Sieht immer noch etwas altbacken aus. Mal ehrlich, sogar unter Ubuntu ist es schoener.

    Was die neue Ordnerstruktur angeht, war ich zuerst auch skeptisch. Habe sie aber vorerst mal aktiviert und bin mir sicher, dass, wenn man sich daran gewoehnt hat, sie eine Ecke effizienter sein kann. Vor allem hat man jetzt mehr Uebersicht, wenn man (so wie ich) vier oder mehr Accounts hat.

    An der Symbolleiste werde ich wohl noch ein bisschen rumbasteln muessen. Auf kleinen Laptops ist es jetzt natuerlich angenehmer, dass die Schrift neben den Icons ist und so Platz einsparen, aber es sind einfach zu wenige. Da muss noch mehr her.

  4. Re: Rückschritt?

    Autor: SM 25.11.09 - 14:10

    Mich stört eigentlich nur, dass die Inbox generell in einem Tab dargestellt wird, auch wenn keine weiteren geöffnet sind. Das klaut mir auf dem ohnehin kleinen Netbook-Display locker weitere 3 Zeilen in denen Mails dargestellt werden könnten

  5. Re: Rückschritt?

    Autor: apweb 25.11.09 - 14:56

    Damit der letzte Tab verschwindet kannst Du mail.tabs.autoHide in der erweiterten Konfiguration auf true setzen.

  6. Re: Rückschritt?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.09 - 15:06

    Babba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich etwas am neuen Thunderbird zu bemaengeln habe, dann hoechstens,
    > dass Mozilla es immer noch nicht geschafft hat ihre Suite an Windows Aero
    > anzupassen. Sieht immer noch etwas altbacken aus. Mal ehrlich, sogar unter
    > Ubuntu ist es schoener.

    Genau dafuer sind Themes da. Jetzt komm mir bitte nicht mit Standard-Voreinstellungen - darueber denkt sowieso jeder anders. Das erste, was ich bei FF und TB installiere, ist mein Theme...

  7. Re: Rückschritt?

    Autor: SM 25.11.09 - 15:36

    apweb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit der letzte Tab verschwindet kannst Du mail.tabs.autoHide in der
    > erweiterten Konfiguration auf true setzen.

    hammergeil. danke

  8. Re: Rückschritt?

    Autor: Babba 25.11.09 - 19:42

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Babba schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich etwas am neuen Thunderbird zu bemaengeln habe, dann hoechstens,
    > > dass Mozilla es immer noch nicht geschafft hat ihre Suite an Windows
    > Aero
    > > anzupassen. Sieht immer noch etwas altbacken aus. Mal ehrlich, sogar
    > unter
    > > Ubuntu ist es schoener.
    >
    > Genau dafuer sind Themes da. Jetzt komm mir bitte nicht mit
    > Standard-Voreinstellungen - darueber denkt sowieso jeder anders. Das erste,
    > was ich bei FF und TB installiere, ist mein Theme...


    Natürlich habe ich einen Theme drin. Zumindest vorher. Jetzt geht es ja. Aber trotzdem freue ich mich auf die kommenden Firefox-Versionen, die endlich Aero unterstützen.
    Sowieso kommen jetzt, nach drei Jahren, viele Programme endlich mit Aero. Siehe FastStone ImageViewer und Paint.NET

  9. Re: Rückschritt?

    Autor: PeterParker 25.11.09 - 22:10

    Naja, wenn ich Anbieter einer Software wäre die der marktstärksten Software Outlook den Rang ablaufen will sollte ich es dem Anwender den Umstieg so einfach wie möglich machen oder nicht? Da gehört IMHO nicht dazu das man erstmal die Navigations-Buttons selbst reindragen muss und eine GUI die nach einer billigen JAVA-Software aussieht ohne Custom Theme. Deshalb war IMHO TB2 einfach besser.

    Es ist zum Glück alles Geschmacksache. Vielleicht liegts auch einfach an den neuen Icons ;)

  10. Re: Rückschritt?

    Autor: Der Kaiser! 26.11.09 - 05:04

    > Jetzt geht es ja. Aber trotzdem freue ich mich auf die kommenden Firefox-Versionen, die endlich Aero unterstützen.
    Ist "Aero" nicht Sache des "Fenstermanagers"?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. IT Systems Engineer/IT User HelpDesk/IT-Support (m/w/d)
    Alpla-Werke Lehner GmbH & Co KG, Markdorf
  3. Chief Digital Officer/CDO (m/w/d)
    über BOLLMANN EXECUTIVES GMBH, Nürnberg (Home-Office)
  4. Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Systemintegration mit Schwerpunkt ... (m/w/d)
    Kreis Paderborn, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Cities Skylines Deluxe Edition für 8,99€, Cities Skylines Airport für 11,69€)
  2. (u.a. F1 2021 für 19,80€, Dirt 5 für 18€)
  3. 25,99€
  4. (u.a. Mass Effect Legendary Edition, NHL 22 für je 34,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
  2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
Corona-Warn-App
Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Corona-Warn-App Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
  2. 2G oder 3G plus Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Gesamtstatus an
  3. Gesundheitsministerium Unzureichende CovPassCheck-App wird nicht überarbeitet

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz