1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tiny Titan: Der Supercomputer für…

Preis?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis?

    Autor: felyyy 21.11.14 - 08:50

    Auf was für einen Preis käme man ungefähr, wenn man alle Einzelteile kauft?

    Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin.

  2. Re: Preis?

    Autor: _speedy_ 21.11.14 - 09:04

    ich schätze einmal aus dem Bauch heraus etwa 500-600 Euro wenn man alle Teile zusammenrechnet und nicht zur Verfügung schon hat.

  3. Re: Preis?

    Autor: Psy2063 21.11.14 - 09:33

    Kann man so pauschal schlecht sagen, da es im wesentlichen von der Anzahl der PIs abhängt die man einsetzen will.

    35¤ je PI
    5¤ Gehäuse damit sie stapelbar sind
    1¤ je USB und LAN Kabel
    20¤ 5port USB Netzteil (aktiver USB Hub könnte billiger sein, liefert aber auch weniger strom)
    20¤ 5-8 Port Switch
    250-300¤ billiger 24port switch

    macht bei einem kleinen 5er Rack ca 250¤ und bei 20 ca 1000¤

    e: habe die SD Karten vergessen, da dürften also noch mal pro PI Einheit 5¤ dazu kommen, 4 oder 8 Gb karten sollten ja reichen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.14 09:36 durch Psy2063.

  4. Re: Preis?

    Autor: angrydanielnerd 21.11.14 - 10:49

    250-300 EUR für eine "billige" 24 Port Switch? Wohl kaum: TP-LINK TL-SG2424 - Level 2 managebar: 127 EUR, hab das Teil selber zuhause, da ist auch nix "billig" dran...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.14 10:51 durch angrydanielnerd.

  5. Re: Preis?

    Autor: plutoniumsulfat 21.11.14 - 11:32

    wer braucht sowas zuhause? :D

  6. Re: Preis?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.14 - 11:37

    Eigenheim mit ein, zwei Ethernet-Dosen pro Zimmer, im Home-Office/Arbeitszimmer auch schon mal mehr.

  7. Re: Preis?

    Autor: .headcrash 21.11.14 - 11:38

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer braucht sowas zuhause? :D

    Haben ist besser als brauchen. ;)

    Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Ich persönlich nutze beides, privat ______ und auf der Arbeit ______ .
    Daher kann ich sagen, dass ______ ______ ist und dass ______ ______ ist.
    Außerdem läuft mein System unter ______ und hat noch nie Probleme mit ______ gemacht.

  8. Re: Preis?

    Autor: plutoniumsulfat 21.11.14 - 12:05

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigenheim mit ein, zwei Ethernet-Dosen pro Zimmer, im
    > Home-Office/Arbeitszimmer auch schon mal mehr.

    Hab das gleiche Spiel hier, es reichen aber zwei 8 Ports.

  9. Re: Preis?

    Autor: Psy2063 21.11.14 - 12:10

    angrydanielnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 250-300 EUR für eine "billige" 24 Port Switch? Wohl kaum: TP-LINK TL-SG2424
    > - Level 2 managebar: 127 EUR, hab das Teil selber zuhause, da ist auch nix
    > "billig" dran...

    es gibt auch welche für 50 euro. und welche für 1500.

  10. Re: Preis?

    Autor: .headcrash 21.11.14 - 13:27

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > david_rieger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eigenheim mit ein, zwei Ethernet-Dosen pro Zimmer, im
    > > Home-Office/Arbeitszimmer auch schon mal mehr.
    >
    > Hab das gleiche Spiel hier, es reichen aber zwei 8 Ports.

    Dann hast Du eben wrs. nur ~ 2 - 4 Zimmer und david_rieger wrs. so 8 - 12? ^^

    So oder so kannste nicht pauschal sagen "2 8er reichen völlig fürs Eigenheim"...

    Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Ich persönlich nutze beides, privat ______ und auf der Arbeit ______ .
    Daher kann ich sagen, dass ______ ______ ist und dass ______ ______ ist.
    Außerdem läuft mein System unter ______ und hat noch nie Probleme mit ______ gemacht.

  11. Re: Preis?

    Autor: plutoniumsulfat 21.11.14 - 14:20

    stimmt, pauschal kann man das nciht sagen ;)

    PS: Haben 5 Zimmer, dafür etwas mehr Anschlüsse pro Zimmer :D

  12. Re: Preis?

    Autor: am (golem.de) 21.11.14 - 14:27

    Rein interessenhalber: Auch in Bad und WC?

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  13. Re: Preis?

    Autor: Eckstein 21.11.14 - 14:34

    2 ETH-Dosen im Arbeitszimmer, jeweils 1 im Schlaf- und den beiden Kinderzimmern, 2 im Wohnzimmer, 1 im Keller (werkstatt).

    Ergibt genau 8 und ich habe bislang gedacht, damit gut ausgestattet zu sein. Mache mir jetzt aber doch Sorgen, dass ich irgendwas wichtiges übersehen habe. ;-)

  14. Re: Preis?

    Autor: Eckstein 21.11.14 - 14:37

    Mit dem passenden Adapter könnte das durchaus praktisch sein. ^^

  15. Re: Preis?

    Autor: plutoniumsulfat 21.11.14 - 14:46

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 ETH-Dosen im Arbeitszimmer, jeweils 1 im Schlaf- und den beiden
    > Kinderzimmern, 2 im Wohnzimmer, 1 im Keller (werkstatt).
    >
    > Ergibt genau 8 und ich habe bislang gedacht, damit gut ausgestattet zu
    > sein. Mache mir jetzt aber doch Sorgen, dass ich irgendwas wichtiges
    > übersehen habe. ;-)

    Einfach nur Vorsorge, damit man die Zimmer möglichst frei tauschen kann, ohne auf Anschlüsse verzichten zu müssen. Allerdings auch für Telefone, dann komme ich auf:

    4 pro Schlafzimmer (3x)
    4 im Wohnzimmer
    2 im Arbeitszimmer (da hat der Elektriker Mist gebaut)
    4 in den Fluren

    Mag übertrieben erscheinen, aber wie wir jetzt schon am Arbeitszimmer gesehen haben (welches vorher ein Schlafzimmer war) gar nicht so blöd. Im Gegenzug gibt's dann aber auch kein WLAN.

    @am: Nein, da gibts keine, nur Steckdosen ;)

  16. Re: Preis?

    Autor: angrydanielnerd 21.11.14 - 15:06

    Eben, pro Zimmer Doppeldose, Server, Router, n Raspberry, ein HomeMatic LAN Adapter, 2 WLAN-APs... Da kommt schnell mal was zusammen. Und außerdem skaliert man immer etwas größer als nötig, für Reserven...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.14 15:11 durch angrydanielnerd.

  17. Re: Preis?

    Autor: angrydanielnerd 21.11.14 - 15:09

    Ja aber dann wäre die Aussage "50 EUR für eine billige 24-Port Switch" korrekt. Im bereich 250 - 300 EUR sind das sicher keine "billigen" Switche mehr, da man um über 100 (wie von mir geschrieben) schon ordentliches Zeug für den Heimgebrauch bekommt.

  18. Re: Preis?

    Autor: Eckstein 21.11.14 - 15:40

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings auch für Telefone

    Ok, die fallen bei uns dank DECT schonmal weg.

    > 4 pro Schlafzimmer (3x)
    > 4 im Wohnzimmer
    > 2 im Arbeitszimmer (da hat der Elektriker Mist gebaut)
    > 4 in den Fluren

    Hahaha, das liest sich schon ziemlich cool dass ÜBERALL satt Dosen verbaut sind, selbst in den Fluren (?), AUSSER im Arbeitszimmer. Den Elektrinker würde ich mir nochmal vorknöpfen. ;-)

    > Mag übertrieben erscheinen, aber wie wir jetzt schon am Arbeitszimmer
    > gesehen haben (welches vorher ein Schlafzimmer war) gar nicht so blöd. Im
    > Gegenzug gibt's dann aber auch kein WLAN.

    Hat was, durchaus. :-)

  19. Re: Preis?

    Autor: plutoniumsulfat 21.11.14 - 17:16

    im Flur wegen Telefon eventuell. Ja, der Typ ist ein Blödkopf. Läuft zwar über einen Anwalt, aber Leitungen sind gelegt. Hab eine Dose mit Switch und das andere Kabel für Telefon und Fax geteilt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Noblechairs Hero Limited Gaming-Stuhl für 299€, Intel Core i9-9900K 3,6 GHz für...
  2. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen, Gesellschaftsspiele und...
  3. 99,90€ statt 119,90€ (Bestpreis!)
  4. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de