1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turris Omnia im Test: Ein Router…

Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Hypfer 15.11.16 - 12:26

    Der Kaufpreis ist gigantisch.
    Das W-Lan mäßig.

    ?? Warum ??

    Das reine Routinggedöns dafür kann man sich auch ein ITX System mit PicoPSU zusammenstellen. Stromverbrauch dürfte ähnlich sein aber Leistung dezent höher.
    Die GPIO Spielereien sind genau das: Spielereien.
    Die Firewallgeschichte muss man wohl mögen. Meins isses nicht.

    Also wer schon so viel Geld ausgeben will der soll doch eher noch ein bisschen mehr für premium W-Lan APs ausgeben und sich ne günstigere Maschine als Router hinstellen.

  2. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Jolla 15.11.16 - 12:40

    Hypfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das reine Routinggedöns dafür kann man sich auch ein ITX System mit PicoPSU
    > zusammenstellen.

    Ich warte noch auf den Tag, an dem ein "ich bastel das gleiche für weniger geld" auch mal mit Fakten kommt. I.d.R. merkt man danach schnell: Entweder stimmt die Hardware nicht überein oder es ist doch teurer. Man nehme nur mal alleine die 6 Gigabit Ports.

    Selbst habe ich mir für meine Zwecke ein Shuttle DS57U gekauft. SSD rein, RAM rein, IPFire drauf. Hat am Ende auch ~ 300 Euro gekostet.

  3. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: JoeHomeskillet 15.11.16 - 12:44

    Oder eine Alix APU2, dass Ding hat dann sogar Intel NICs, ECC, Sim Slot, AMD APU mit 4 Kernen und noch vieles mehr. Dazu kommt nocht, dass ein Alix viel günstiger ist.

  4. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Schattenwerk 15.11.16 - 12:46

    Und beinhaltet z.B. keine 6 Ports und ist somit nicht zu vergleichen. Beinhaltet keine Gehäuse das kommt dazu, beinhaltet keine Antennen das kommt dazu, etc. etc.

  5. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Hypfer 15.11.16 - 12:49

    Jolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hypfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das reine Routinggedöns dafür kann man sich auch ein ITX System mit
    > PicoPSU
    > > zusammenstellen.
    >
    > Ich warte noch auf den Tag, an dem ein "ich bastel das gleiche für weniger
    > geld" auch mal mit Fakten kommt. I.d.R. merkt man danach schnell: Entweder
    > stimmt die Hardware nicht überein oder es ist doch teurer. Man nehme nur
    > mal alleine die 6 Gigabit Ports.
    >
    > Selbst habe ich mir für meine Zwecke ein Shuttle DS57U gekauft. SSD rein,
    > RAM rein, IPFire drauf. Hat am Ende auch ~ 300 Euro gekostet.

    Gut okay um das einzuschränken muss ich dazu sagen, dass die für mich völlig irrelevant sind. Da geht ein Kabel rein und ein Kabel Raus.
    Dementsprechend reicht sogar auch ein eglobal china nuc dafür :-)

    https://de.aliexpress.com/store/product/Eglobal-Fanless-Mini-PC-J1900-Quad-Core-4-Intel-WG82583-Gigabit-Lan-Firewall-Multi-function-Router/217312_32714820537.html

    Dieser z.B. Der hat sogar 4 Ports von denen ich nur 2 bräuchte. Landet dann am Ende auf jeden Fall unter 300¤ inkl Ram und Zoll.

  6. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: JoeHomeskillet 15.11.16 - 12:54

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und beinhaltet z.B. keine 6 Ports und ist somit nicht zu vergleichen.
    > Beinhaltet keine Gehäuse das kommt dazu, beinhaltet keine Antennen das
    > kommt dazu, etc. etc.

    Gehäuse kostet zwischen 3-5¤, Wlan Karte rein (Löcher sind im Gehäuse schon vorhanden) und einen kleine Switch auf die APU stellen. ;)

  7. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Schattenwerk 15.11.16 - 13:00

    Dann fangen wir doch mal an: Zeig mir einen Link zu besagtem Gehäuse (inkl. Versand und Steuer, Einfuhr, Zoll, etc.) für max. 5 Euro. Von mir aus kann Versand auch erst einmal raus sein.

    Wollen wir doch endlich mal paar Fakten aufn Tisch legen.

  8. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Trockenobst 15.11.16 - 14:15

    Hypfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser z.B. Der hat sogar 4 Ports von denen ich nur 2 bräuchte. Landet dann
    > am Ende auf jeden Fall unter 300¤ inkl Ram und Zoll.

    Ich bin ein dicker Fan von Aliexpress, auch schon weil der Aktienkurs seit Frühjahr um 35% gestiegen ist ;)

    Aber mit WLAN Modul, 32GB SSD und 4GB kommt man an die 300¤ schon sehr nah ran und da hat man noch zwei Jahre Support und eine schöne Weboberflächliche.

    OpenWRT nutzen wir selbst, aber so richtig frisch ist das Ding nicht.

  9. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Hypfer 15.11.16 - 14:18

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hypfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dieser z.B. Der hat sogar 4 Ports von denen ich nur 2 bräuchte. Landet
    > dann
    > > am Ende auf jeden Fall unter 300¤ inkl Ram und Zoll.
    >
    > Ich bin ein dicker Fan von Aliexpress, auch schon weil der Aktienkurs seit
    > Frühjahr um 35% gestiegen ist ;)
    >
    > Aber mit WLAN Modul, 32GB SSD und 4GB kommt man an die 300¤ schon sehr nah
    > ran und da hat man noch zwei Jahre Support und eine schöne
    > Weboberflächliche.
    >
    > OpenWRT nutzen wir selbst, aber so richtig frisch ist das Ding nicht.


    Ich hab doch explizit oben W-Lan ausgeschlossen eben weil das auch bei diesem Turris ding für die Tonne ist...

    Niemals würd ich die Aliexpress Box als AP nutzen. Dafür gibts anständige Anbieter wie z.B. Aruba. Das kostet aber dementsprechend auch.

  10. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Anonymer Nutzer 15.11.16 - 14:57

    Hypfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kaufpreis ist gigantisch.
    > Das W-Lan mäßig.
    >
    > ?? Warum ??
    >
    > Das reine Routinggedöns dafür kann man sich auch ein ITX System mit PicoPSU
    > zusammenstellen. Stromverbrauch dürfte ähnlich sein aber Leistung dezent
    > höher.
    > Die GPIO Spielereien sind genau das: Spielereien.
    > Die Firewallgeschichte muss man wohl mögen. Meins isses nicht.
    >
    > Also wer schon so viel Geld ausgeben will der soll doch eher noch ein
    > bisschen mehr für premium W-Lan APs ausgeben und sich ne günstigere
    > Maschine als Router hinstellen.


    WLAN mäßig? Was für einen Durchsatz brauchst du denn im WLAN? Und wenn du wirklich mehr brauchst, dann rüste es über die Mini PCIe Slots auf. Eine sehr schicke Methode.

  11. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Hotohori 15.11.16 - 15:23

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann fangen wir doch mal an: Zeig mir einen Link zu besagtem Gehäuse (inkl.
    > Versand und Steuer, Einfuhr, Zoll, etc.) für max. 5 Euro. Von mir aus kann
    > Versand auch erst einmal raus sein.
    >
    > Wollen wir doch endlich mal paar Fakten aufn Tisch legen.

    Jo, was die Meisten nämlich ständig bei so etwas vergessen ist der schöne Spruch: Kleinvieh macht auch Mist.

    Heißt wenn man dann die lauter einzelnen Teile mal beisammen daheim liegen hat ist man über die höher als geschätzte Rechnung verwundert.

  12. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: yoyoyo 15.11.16 - 15:41

    Nicht in Massen produzierte Gehäuse sind weit teurer als man denkt. In dem Fall hier wird sehr wahrscheinlich der lokale Metallbauer am günstigsten sein mit 2-3 Monaten Wartezeit und 50 Euro. Mit den Antennen ist man dann schon bei 150 und die kann kaum jemand selbst bauen.

    Router sind ne Optimierungsfummelei, wenn man nicht große Geschütze und damit Stromverbrauch als CPU auffahren will. Da gehen die Arbeitsstunden dahin ...

    Billig ist der nicht, aber der Preis ist imho angemessen. Wenn sie es schaffen Wort zu halten und 10 Jahre Sicherheitsupdates raushauen. Das haben die Plastikrouter nicht ansatzweise und ist soweit ich weiß auch der Hauptgrund des Projektes, keine Hardware die Offen ist wie ein Scheunentor.

  13. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: HSB-Admin 15.11.16 - 16:03

    Das Teil ist in Hardware und Software (außer WLAN AC Treiber) Open Source und wird aktiv vom Hersteller betreut.
    Zeigt mir in dieser Kategorie ein vergleichbares Produkt.

  14. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: bernstein 15.11.16 - 16:12

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann fangen wir doch mal an: Zeig mir einen Link zu besagtem Gehäuse (inkl.
    > Versand und Steuer, Einfuhr, Zoll, etc.) für max. 5 Euro. Von mir aus kann
    > Versand auch erst einmal raus sein.
    >
    > Wollen wir doch endlich mal paar Fakten aufn Tisch legen.

    pcengines.ch bietet das gehäuse für chf 10 an. dazu das alix apu2c2 fürchf 102.

  15. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: Jolla 15.11.16 - 20:00

    JoeHomeskillet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder eine Alix APU2, dass Ding hat dann sogar Intel NICs, ECC, Sim Slot,
    > AMD APU mit 4 Kernen und noch vieles mehr. Dazu kommt nocht, dass ein Alix
    > viel günstiger ist.

    Keine Ahnung wie flott die Teile sind. Wieviel MBit/s schaffen die denn mit OpenVPN? Oder generell mit Proxy und URL Filtering?

  16. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: DooMMasteR 16.11.16 - 09:40

    also bei mir ist das WLAN nicht wirklich fuer die Tonne o.O
    Warum auch, viele aktuelle APs und Router inkl. Ubiquiti nutzen das Chipset..
    Ich komme auf etwa 430 MBit/s TCP durchsatz, das ist zumindest mehr als meine AVM 7490 unter gleichen Bedingungen schafft.

  17. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: derats 16.11.16 - 16:07

    Jolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hypfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das reine Routinggedöns dafür kann man sich auch ein ITX System mit
    > PicoPSU
    > > zusammenstellen.
    >
    > Ich warte noch auf den Tag, an dem ein "ich bastel das gleiche für weniger
    > geld" auch mal mit Fakten kommt. I.d.R. merkt man danach schnell: Entweder
    > stimmt die Hardware nicht überein oder es ist doch teurer. Man nehme nur
    > mal alleine die 6 Gigabit Ports.
    >
    > Selbst habe ich mir für meine Zwecke ein Shuttle DS57U gekauft. SSD rein,
    > RAM rein, IPFire drauf. Hat am Ende auch ~ 300 Euro gekostet.

    Klar geht sowas, aber eben nicht für alle. Ich habe hier teilgebrauchte Hardware stehen. Ironischerweise wären 6 GbE Ports (zzgl 1x LAN für IPMI) kein Problem mit einem zusätzlichen Dual-Port NIC; die Dinger kosten ja auch nix mehr. Oder eben 8 GbE, oder FC, Infiniband... PCIe ist da halt recht flexibel.
    Das war in Summe etwas günstiger als das Gerät aus dem Artikel, wird deutlich mehr Strom verbrauchen, sehr viel lauter ist es auch. Dafür ist es ne Standard 19" Pizzabox (mit entsprechenden Schienen), sehr viel mehr RAM, sehr viel mehr CPU Leistung, vier 3.5" Slots etc...

    Wie gesagt. Preislich kann man das schon machen. Aber nicht jeder, nicht neu.


    BWT weiß jemand welchen Durchsatz das Ding real schafft, wenn es ein paar Regeln in der FW hat? Bei ARM wäre ich da ja etwas skeptisch, sofern der Chip nicht extra Beschleunigung für Routing hat (was es gibt).

  18. Re: Sehe nicht so wirklich den Sinn dieses Produkts

    Autor: bla 20.06.20 - 19:05

    Hatte mir auch überlegt, mir ein APU2 Board zu holen.
    Die Treiberprobleme mit einer der empfohlenen WLAN-Karten und die Handhabung dessen haben mich aber eher abgeschreckt.
    Das sie so einfach 5 S-ATA Ports an der CPU haben brach liegen lassen, fand ich auch ziemlich enttäuschend.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de