1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tuxedo Infinitybook: Das voll…

Kein Ethernet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Ethernet?

    Autor: EQuatschBob 08.02.16 - 19:36

    D.h. man braucht einen USB-Ethernet-Adaptor oder ist auf WLAN zurückgeworfen?

  2. Re: Kein Ethernet?

    Autor: tunnelblick 08.02.16 - 21:30

    EQuatschBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D.h. man braucht einen USB-Ethernet-Adaptor oder ist auf WLAN
    > zurückgeworfen?


    Eh, ja? Was soll es denn sonst bedeuten?

  3. Re: Kein Ethernet?

    Autor: EQuatschBob 10.02.16 - 20:55

    Offenbar bedeutet es das. Ich fühle mich an meinen ersten Notebook erinnert. Da mußte ich Ethernet via PCMCIA zustecken. War etwas nervig. Dafür war ein Diskettenlaufwerk eingebaut.

    Naja, für viele Fälle reicht sicherlich WLAN, aber manchmal braucht man doch Ethernet (z.B. in meiner Firma) und dann hat man den Adaptor bestimmt nicht dabei...

    Aus meiner Sicht keine gute Idee, bei einem eher teuren Notebook wegen der paar Cent für die Ethernet-Buchse zu knausern.

  4. Re: Kein Ethernet?

    Autor: b.mey 22.02.16 - 20:20

    Es liegt doch nicht am Geld. Bei der neuen Gehäuseform von unter 2cm Dicke ist der Rahmen außen einfach nicht mehr dick genug für normale Ethernet Ports. Einige Hersteller tricksen und konstruieren ausfahrbare oder aufklappbare Versionen. Aber bei einem Unibody Alugehäuse ist das keine gute Lösung. Wer eine Ethernetschnittstelle direkt im Gehäuse will, muss sich halt für ein Gerät mit dickerem Gehäuse entscheiden.

    Ich persönlich habs lieber dünn und kann mit dem Adapter leben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00