Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tuxedo: Linux-Notebook läuft bis zu…

Kann von Tuxedo nur abraten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: Proctrap 22.09.17 - 12:55

    Der Support ist immer "wegen hohem mail aufkommens" nicht erreichbar & Wartezeiten von 2Wochen sind mindestsatz.
    Produkt musste komplett getauscht werden wegen zufälligen kernel panics beim booten & aktuell funktioniert beim getauschten immer noch kein Kopfhörerausgang. Beim alten Modell ging dieser, liegt also bei gleicher Konfiguration nicht an der Software.
    Montagsmodelle sind ok, aber wenn am Ende der Support nur schweigt macht das keinen Spaß. Vielleicht bekomme ich ja irgendwann mal eine Antwort.
    Finger weg von Tuxedo, wenns nicht funktioniert kann es ewig dauern.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  2. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: DigitPete 22.09.17 - 14:02

    Das mit den Wartezeiten beim Support (per Mail) kann ich bestätigen, direkt anrufen hat bei mir geholfen.

  3. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: XHansimGlückX 22.09.17 - 15:32

    Also Email dauert echt lange keine frage ....Aber wozu gibts Facebook ? O.o Es hat keine 10 min gedauert bis sich einer gemeldet hat ;)

  4. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: Bleistiftspitze 22.09.17 - 15:33

    Na ja, das liest sich für mich eher als hätten Sie das Notebook von jemand anderen bekommen. Das ist sicher nur "zufällig" vertauscht worden. Frei nach dem Motto, wenn man nur lange genug mischt fällts einigen nicht auf.
    Reparatur bedeutet ja schliesslich nicht Neuware zu erhalten.

  5. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: grorg 22.09.17 - 16:07

    Bleistiftspitze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reparatur bedeutet ja schliesslich nicht Neuware zu erhalten.

    Reparatur bedeutet dass das eigene Notebook repariert wird oder, wenn nicht möglich, ein Neugerät zugesandt wird.
    Irgendein bereits genutztes Gerät eines anderes Käufers muss man sich nicht geben, würde ich auch nicht akzeptieren.

  6. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: Proctrap 22.09.17 - 18:01

    ich habe für erweiterten support bezahlt & bin noch nicht einmal in dem zeitlichen Bereich vom Erweiterten angekommen

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: BLi8819 24.09.17 - 01:32

    Also meine Mails wurde binne zwei Tagen beantwortet.
    Enthalten war eine Anleitung, wie ich das Problem evtl. selbst lösen kann und Infos, falls ich das Produkt zurück schicken möchte. Ich habe letzteres gemacht. Montage ging das Gerät auf die Reise. Freitag kam es repariert und funktionstüchtig zurück.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  3. Medion AG, Essen
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Elektroauto: BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext
    Elektroauto
    BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext

    Als BMW das Elektroauto iNext angekündigt hat, sollte dieses noch eine Reichweite von 700 km haben. Nun hat BMW eine neue Zahl kommuniziert, die wesentlich darunter liegt.

  2. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  3. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.


  1. 07:11

  2. 15:12

  3. 14:18

  4. 13:21

  5. 12:56

  6. 11:20

  7. 14:43

  8. 13:45