Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tuxedo: Linux-Notebook läuft bis zu…

Kann von Tuxedo nur abraten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: Proctrap 22.09.17 - 12:55

    Der Support ist immer "wegen hohem mail aufkommens" nicht erreichbar & Wartezeiten von 2Wochen sind mindestsatz.
    Produkt musste komplett getauscht werden wegen zufälligen kernel panics beim booten & aktuell funktioniert beim getauschten immer noch kein Kopfhörerausgang. Beim alten Modell ging dieser, liegt also bei gleicher Konfiguration nicht an der Software.
    Montagsmodelle sind ok, aber wenn am Ende der Support nur schweigt macht das keinen Spaß. Vielleicht bekomme ich ja irgendwann mal eine Antwort.
    Finger weg von Tuxedo, wenns nicht funktioniert kann es ewig dauern.

    Golem & die fehlende "by Thread" Ansicht auf Mobilgeräten.. | kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  2. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: DigitPete 22.09.17 - 14:02

    Das mit den Wartezeiten beim Support (per Mail) kann ich bestätigen, direkt anrufen hat bei mir geholfen.

  3. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: XHansimGlückX 22.09.17 - 15:32

    Also Email dauert echt lange keine frage ....Aber wozu gibts Facebook ? O.o Es hat keine 10 min gedauert bis sich einer gemeldet hat ;)

  4. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: Bleistiftspitze 22.09.17 - 15:33

    Na ja, das liest sich für mich eher als hätten Sie das Notebook von jemand anderen bekommen. Das ist sicher nur "zufällig" vertauscht worden. Frei nach dem Motto, wenn man nur lange genug mischt fällts einigen nicht auf.
    Reparatur bedeutet ja schliesslich nicht Neuware zu erhalten.

  5. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: grorg 22.09.17 - 16:07

    Bleistiftspitze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reparatur bedeutet ja schliesslich nicht Neuware zu erhalten.

    Reparatur bedeutet dass das eigene Notebook repariert wird oder, wenn nicht möglich, ein Neugerät zugesandt wird.
    Irgendein bereits genutztes Gerät eines anderes Käufers muss man sich nicht geben, würde ich auch nicht akzeptieren.

  6. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: Proctrap 22.09.17 - 18:01

    ich habe für erweiterten support bezahlt & bin noch nicht einmal in dem zeitlichen Bereich vom Erweiterten angekommen

    Golem & die fehlende "by Thread" Ansicht auf Mobilgeräten.. | kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    Autor: BLi8819 24.09.17 - 01:32

    Also meine Mails wurde binne zwei Tagen beantwortet.
    Enthalten war eine Anleitung, wie ich das Problem evtl. selbst lösen kann und Infos, falls ich das Produkt zurück schicken möchte. Ich habe letzteres gemacht. Montage ging das Gerät auf die Reise. Freitag kam es repariert und funktionstüchtig zurück.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55